Motorumbau bei der Versicherung melden?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Authrion, 15.01.2008.

  1. #1 Authrion, 15.01.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hey,

    wie ja schon einige mitbekommen haben, wollte ich demnächst den 4age in den E9 einbauen..

    der tüv würde wohl 4age und 4afe nicht unterscheiden können..
    ...aber ich lass trotzdem alles sauber eintragen.
    ist ja auch kein problem, denn den 4age gabs ja serie auch mal im E9.

    gestern kam allerdings die frage wegen der versicherung auf:

    muss/soll ich diese änderung bei der versicherung angeben?
    ich mein..es bleibt ja das selbe auto und der selbe hubraum...
    wie setzt sich das dann zusammen?

    E9 Si 105ps -> E9 Gti 116ps...

    das liegt ja quasi innerhalb der 10% toleranz... :rolleyes:

    wie läuft sowas normalerweise ab? erfahrungen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skamp

    skamp Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    da ich selber angehender versicherungs fuzi bin kann ich dir nur raten es zu melden!

    dürfte eigentlich keinen beitragszuschlag für dich ergeben denn die meißten versicherer versichern in ihren tarifen tuningmaßnahmen (wertsteigerung des wagens durch bestimmte teile) kostenfrei bis zu einer bestimmten grenze (meißtens 5000,- ¬) mit!!

    damit du nach nem crash auch anspruch auf ersatz der teile hast ;)

    so oder so bist du mit meldung auf der sicheren seite! wenn sie mehr beitrag haben wollen sag denen du überlegst es dir nochmal! dann stimmt da was nich ;)

    beste grüße
     
  4. #3 Paseofreak, 15.01.2008
    Paseofreak

    Paseofreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo, Aygo Edition, Supra MK4, Duster, Vespa
    Ich würd es melden. Kommt es mal zu einen Personenschaden, könnte es sein das Du nicht mehr glücklich wirst.
     
  5. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    würd das an deiner stelle auch melden!

    grade weil du alles 100%ig machst, incl. tüv und allem würd ich dann diesen letzten schritt auch noch gehen!
     
  6. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Ruf deinen Vertreter an. Ich musste zwar immer alles schriftlich melden aber bei sowas kann die Versicherung auch sagen das alles beim alten bleibt. Aber melden muss man es schon :]
     
  7. #6 Authrion, 15.01.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ok...

    ich dachte halt erst es reicht, wenn der tüv alles absegnet...

    ...meine mum meinte aber, dass ich jetzt, wegen der "mehr-ps" mehr versicherung zahlen muss...weil der versicherungsbeitrag an die ps gekoppelt ist... :rolleyes:

    naja..ihr habt mich überzeugt!
     
  8. #7 TheDriver, 15.01.2008
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Also... ich hab ja damals meinen E9 von 2E-E auf 4A-FE umgebaut, hab das ganze ordnungsgemäss vom Tüv eintragen lassen und bin dann mit meinen geänderten Fahrzeugpapieren zur Versicherung, hab das alles gemeldet die haben sich ne Kopie gezogen und gesagt sie kümmern sich drum... Ne Woche später kam dann ein Schrieb in dem Sinngemäss stand "Keine mehrkosten durch Motorumbau".
    So würd ichs auch wieder machen... alles andere ist in meinen Augen n´bisschen gefährlich... wenns mal ordentlich kracht hat man unter Umständen ohne die Umbaumeldung n´haufen Ärger...
     
  9. #8 Authrion, 15.01.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    gut..genau so eine antwort hab ich gebraucht! :]
     
  10. #9 Bezeckin, 15.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Was hast du denn da Leistungsmäßig verändert?
     
  11. #10 TheDriver, 15.01.2008
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    2E-E hat serie 75Ps, der 4A-FE hat 105... also 30 PS mehr
     
  12. #11 Authrion, 15.01.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    mal abgesehen von den 0,3liter mehr hubraum!

    das is schon mehr als bei mir...mein motor wird mit 116ps eingetragen..
    ..die gabs ja im E9 mit KAT so..

    ich weiß ja schließlich nicht, ob der motor mehr leistung hat..kann sie ja nicht messen :D

    dh. ich hätt 11ps mehr...als vorher!
     
  13. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Das war früher irgendwann mal so.
    (Das ist auch der Grund, weshalb manche ältere Importfahrzeuge um ein paar wenige PS gedrosselt wurden: um in eine niedrigere PS-Stufe zu kommen)

    Heute läuft das ganze über die Einstufung der Autos in Typklassen - je nach Unfallhäufigkeit, durchschnittlichem Schaden und was was ich noch alles...



    Wahrscheinlich will die Versicherung keinen Aufpreis. Aber eine Bestätigung, dass du denen den Motorumbau gemeldet hast, solltest du dir geben lassen.
    Nur für den Fall, der hoffentlich nicht eintreten wird....
     
  14. #13 Authrion, 16.01.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hach..das is gut zu hören! :D

    meine mum ist halt älteren baujahres..die war fest überzeugt, dass die versicherung wegen 10ps mehr steigt! :D
     
  15. #14 Stonefx, 16.01.2008
    Stonefx

    Stonefx Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    kleines bsp

    Golf 3 mit 1.4l umbau auf Vr6 2.9l versicherung bleibt gleich nur die steuer ändert sich
     
  16. #15 Stephan*SAD, 16.01.2008
    Stephan*SAD

    Stephan*SAD Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Honda Civic (FN1), Corolla E9
    Auf jedenfall der Versicherung melden, dann bist du wie geschrieben auf der sicheren Seite.

    Nochmal allgmemein so weit es mir bekannt ist:

    Versicherung ergibt sich immer aus den Schlüsselnummern des Fahrzeugs und ist nicht ps abhängig. Wenn man z.B. in einen xli einen 3S-GE einbaut, zahlt man die Versicherung eben für einen xli. Bei manchen Versicherungen kann es bei Extremumbauten trotzdem zu einer Versicherungserhöhung kommen. Geht irgendwie dann mit dem Wert und Wiederbeschaffungswert. Also ändert sich da nichts für dich.

    Die Steuer ist mit den Hubraum gekoppelt, sprich bei dir bleibts bei 1,6l also ändert sich da auch nichts.
     
  17. #16 Duke_Suppenhuhn, 16.01.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Dass Du es meldest steht ja jetzt eh schon fest, aber ein Beispiel möchte ich Dir noch geben. Wenn wir den EJ9 von 75 auf 90 PS entdrosseln lassen, dann wäre der soweit ich weiß sogar noch günstiger in der Versicherung.

    Wurde weniger verkauft, war teuerer, ist daher weniger in Unfälle verwickelt.

    Vielleicht bekommste ja sogar noch 0,99 € / Jahr erlassen :D
     
  18. #17 Authrion, 16.01.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    jo..davon kauf ich mir...

    ...ähm..nen lutscher! :D
     
  19. marco

    marco Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2003
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    ST185 CS und ST205
    kumpel, bei dem wir vom corolla den 4efe raus geschmissen haben und einen 3sge eingepflanzt haben, hat alles eintragen lassen und bei versicherung auch gemeldet!
    ärgerlich ist nur, dass er immer noch für seinen 75ps corolla versicherung zahlt :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HeRo11k3, 16.01.2008
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Es hängt halt von der Versicherung ab - die eine sucht ein vergleichbares Auto (sprich: Du darfst dann Beiträge wie für den GTI zahlen) die andere macht gar nichts (weil ja die Fahrzeugschlüsselnummer gleich bleibt) und die dritte nimmt vielleicht prozentual Aufschlag (weil sie davon ausgeht, dass bei mehr Leistung auch größere Unfallgefahr besteht)

    Und es kann auch sein, dass es Versicherungen gibt, die noch eine vierte Variante gefunden haben :)

    MfG, HeRo
     
  22. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Man muss sogar sachen wie Spoiler und Tieferlegung der Versicherung melden. Moppeds werden übrigens nach PS Versichert , da ist es egal welche Marke ect.

    Thomas
     
Thema:

Motorumbau bei der Versicherung melden?

Die Seite wird geladen...

Motorumbau bei der Versicherung melden? - Ähnliche Themen

  1. Kfz-Versicherung

    Kfz-Versicherung: Welche Kfz-Versicherung könnt ihr mir empfehlen? Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht und welche ist günstig im Vergleich zu Wettbewerbern? Ich...
  2. Starlet p8 Leistungssteigerung/Motorumbau Corolla

    Starlet p8 Leistungssteigerung/Motorumbau Corolla: Hallo alle zusammen, Ich spiele mit den Gedanken meinen 1992er Starlet p8 motortechnisch zu verbessern bzw einen anderen Motor einbauen zu lassen....
  3. Avensis T22 --> Celica T20 Motorumbau

    Avensis T22 --> Celica T20 Motorumbau: Hallo zusammen, ich habe einen Celica T20 mit einem kapitalen Motorschaden (7A-FE) reinbekommen. Das gute Stück soll wieder auf die Straße und...
  4. möchte Toyotaclub machen im Raum Passau Interessen bitte melden oder einem Club betreten der aktiv i

    möchte Toyotaclub machen im Raum Passau Interessen bitte melden oder einem Club betreten der aktiv i: Preis: Fix [IMG]
  5. Versicherung und Garantie im unverschuldeten Schadensfall

    Versicherung und Garantie im unverschuldeten Schadensfall: Habe mit meinem Yaris Diesel einen von mir keineswegs verschuldeten Motorschaden innerhalb der Garantiefrist. Nun übernimmt Toyota Eurocare für...