Motortuning Corolla D4D

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Gast, 04.04.2002.

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallöchen,

    ich hab da mal einige Fragen vielleicht hat jmd die passenden Antworten :)

    1. Ist es möglich den Ladeluftkühler des Avensis in den Corolla einzubauen ? (Meines Wissens nach der geliche Motor)<br />2. Was kostet der und wo bekomm ich den nach Möglichkeit gebraucht her ?<br />3. Chiptuning<br />Habe bisher nur einen Hersteller der das für dieses Fahrzeug anbietet (Mayr Tuning), allerdings will der 1300 Euro für 27 PS Steigerung haben, was mir eindeutig etwas heftig erscheint (hab so an ein drittel davon gedacht)<br />Kennt ihr andere die günstiger sind ?

    Ich hoffe die Fragen wurden nicht schon tausendmal gestellt, leider funzt bei mir die Suchfunktion net :(

    Gruß<br />Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roger18, 04.04.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    mom in 10 sek wird efco posten :D
     
  4. #3 Roger18, 04.04.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    sorry hab mich verschätzt mit 10sek, aber er WIRD posten ;)
     
  5. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Efco wird schon noch kommen und schreiben wie genial hyper mega giga tera geil der Chip von Mayr ist :D :D :D
     
  6. #5 -=efco=-, 04.04.2002
    -=efco=-

    -=efco=- Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    1.) Meines Wissens nach passt der nirgends mehr wirklich rein. Mein Tuner hatte so ein vorhaben, welches dann am Platz gescheitert ist.

    2.) siehe 1.

    3.) Mayr Chip ist empfehlenswert und der Preis durchaus gerechtfertigt. Sind auch sehr kulant wenns probleme gibt.

    Der Chip hat den Vorteil dass er nen Schalter hat und bestimmte "Schonprogramme" besitzt, die ein Überdrehen des Motors etc. verhindern. Ausserdem sind die Chips speziell für den D4d abgestimmt. Bei Anbietern die Chips für 20 versch. Marken vertreiben wär ich mir da nicht so sicher.

    Mein Tip: Kaufen :D :D :D

    [ 04. April 2002: Beitrag editiert von: -= e f c o =- ]
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Oh mann das sind ja bittere Aussichten :( <br />Danke für die Infos.
     
  8. #7 -=efco=-, 04.04.2002
    -=efco=-

    -=efco=- Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Wieso bitter???

    Für mehr Infos Mail an: toyotafan@liwest.at
     
  9. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Endlich hat er Gepostet :D
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Bitter, weil mir das einfach zu teuer ist. Ich hab nen Tuner um die Ecke bei mir, mit dem ich im Bereich Car-HiFi Geschäfte mach und der hätte mir nen Chip (nen guten) für 340 Euro eingebaut. Allerdings wird dieser erkannt :(
     
  11. #10 -=efco=-, 05.04.2002
    -=efco=-

    -=efco=- Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Um 340 Euro bekommst du keinen "guten" Chip. Bitter unbedingt die Finger davon lassen... um das Geld 8o <br />Entweder der bringt nix, oder er ruiniert den Motor.

    Was meinst du mit "erkannt"?
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Gast

    Gast Guest

    nicht falsch verstehen, das ist n Freundschaftspreis. Das Steuergerät ist von Datatrans. Kostet normal etwa das doppelte. Kennst du de Geräte ? Mein Kumpel hats innem Opel Astra und der lacht nur noch :)
     
  14. #12 -=efco=-, 05.04.2002
    -=efco=-

    -=efco=- Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Tja. Bleibt dir überlassen.

    Ich würde den von mayr vorziehen, da der perfekt auf das fahrzeug abgestimmt ist und besagten „Motorenschutz“ bietet. Weiss nicht ob deiner das machen würde. Ausserdem kann man den Mayrchip nachträglich ganz einfach umprogrammieren. Geschieht bei mir demnächst.

    Investier lieber ein bissl mehr und dann weißt du was du hast ;)
     
Thema:

Motortuning Corolla D4D

Die Seite wird geladen...

Motortuning Corolla D4D - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  3. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...