Motorswap?Celica T20

Diskutiere Motorswap?Celica T20 im Motor Forum im Bereich Tuning; Guten Tag, fahre nen Celica T20 1.8 Bj 97 116 PS Wollte mal fragen ob man den Motorswap vom 175 PS bzw 156 PS Motor ohne große Probleme machen...

  1. W0rld

    W0rld Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    fahre nen Celica T20 1.8 Bj 97 116 PS

    Wollte mal fragen ob man den Motorswap vom 175 PS bzw 156 PS Motor ohne große Probleme machen kann?Bzw welcher Motor ohne großen Aufwand in den Celica bauen kann.Was für Teile wären nötig und was sagt der TÜV dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Red_Devil, 17.05.2010
    Red_Devil

    Red_Devil Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    0
    Ne fertige T20 GT kommt billiger als Umbau ;)
     
  4. W0rld

    W0rld Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Schön udn gut.Stimmt wohl sicherlich.Nur würde ich den Swap auche rst machenw enn mein Motor so langsam den Geist aufgibt.Frage halt nur nach obs möglich ist etc.
     
  5. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Möglich ja, Sinnvoll nein...
     
  6. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    einfach mal in den thread von teschi schaun :D
     
  7. #6 speedmaster, 17.05.2010
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    möglich
    der tüv will aber normalerweise das die achse und die bremsanlage übernommen wird
     
  8. W0rld

    W0rld Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also brauch ich nur Motor,Achse und Bremsanlage?Und dann passt der rest?Also Halterungen vom Motor etc?
     
  9. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.101
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    motorhalter rechts musst halt umschrauben. auspuffanlage brauchst du auch.
     
  10. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    ähm, Kabelbaum, Ecu....
     
  11. #10 bladerunner, 20.05.2010
    bladerunner

    bladerunner Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T20
    Wenn du die Möglichkeit hast irgendwo ne Schlacht-Celica mit Heckschaden oder so zu ergattern, Bau einfach die kompletten unteren Träger mit Dämpfern, Motor, Getriebe, Bremsanlage und Querlenkern und Lenkgetriebe aus. Is wahrscheinlich die unkomplizierteste Variante.
     
  12. W0rld

    W0rld Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Und wie sieht das mit dem Umtragen aus?Brauch der TÜV irgentwelche Gutachten oder sonstiges?
     
  13. #12 NesC9fE, 22.05.2010
    NesC9fE

    NesC9fE Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Xli
    Wie schauts eigentlich mit der Versicherung aus ist die 1.8 nicht teurer als die GT!?

    Importier dir einfach eine günstige GT aus Engelland und bau die mit den Teilen deiner ST auf LHD um, kannst auch gleich ne GT4 holen wenn du lust dazu hast ;)

    lg NesC9fE
     
  14. Celios

    Celios Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Celica T20
    Warum soll die ST in der Versicherung teurer als die GT sein???
     
  15. #14 Red_Devil, 22.05.2010
    Red_Devil

    Red_Devil Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    0
    Was ist das denn für ein Schwachsinniger Grund :rolleyes:
    Wenn man den Motor bzw die Technik richtig pflegt und alle Wartungsarbeiten immer regelmäßig macht, kannst du den noch ewig fahren.

    Entweder man will nen Swap machen oder nicht!

    Aber das hier ist doch wirklich lächerlich :rolleyes:

    Sorry wenn´s etwas *hart* klingt :P
     
  16. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    60
    In Deutschland werden Versicherungstarife abhängig von der Schadenhäufikkeit eines Fahrzeugtyps berechnet, bzw werden die Fahrzeuge abhängig davon in Typenklassen eingestuft. Das kann dazu führen daß leistungsschwache Fahrzeugtypen, sprich typische Einsteigerautos teuerer eingestuft werden als leistungsstarke Autos weil mit den Einsteigerautos eben mehr Mist gebaut wird. Deswegen war z.B. die Celica AT180 in der Versicherung Jahre lang teuerer in der Sersicherung als eine ST182 obwohl die STi 51 PS weniger hat.
     
  17. Celios

    Celios Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Celica T20
    Ja soweit ist mir das schon klar, aber ich dachte wir reden hier über eine T20?
    Ist bestimmt auch vom Bundesland abhängig, und in meinem weiß ich 100%ig das ne GT höher in der Versicherung eingestuft ist als ne ST!
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    60
    Die Typenklasseneinstufung ist bundesweit gleich. Der Wohnort geht in den Versicherungsvertrag als Regionalklasse getrenn mit ein.

    Mein Beispiel sollte auch nur aufzeigen daß es nicht auszuschließen ist daß ein Leistungsschwächeres Fahrzeug teurer ist als ein Leistungsstarkes.

    Wie es sich jetzt genau bei den unterschiedlichen Versionen der T20 verhält weiß ich ehrlich gesagt nicht. Deswegen bezog ich in dem Beispiel auf die T18-Baureihe.
     
  20. Celios

    Celios Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Celica T20
    Ah ok, aber ich glaub Celicas allgemein bzw. ab T18 sind nicht gerade billig eingestuft!
     
Thema:

Motorswap?Celica T20

Die Seite wird geladen...

Motorswap?Celica T20 - Ähnliche Themen

  1. Celica TA23 - 15 Zoll Räder mit H-Zulassung

    Celica TA23 - 15 Zoll Räder mit H-Zulassung: Hallo Forum, möchte im Ausland eine Celica TA23 kaufen. Es sind 8 x 15 Felgen montiert. Hat jemand hier Erfahrung wie es mit einer H-Zulassung mit...
  2. 2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS

    2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS: Ich habe hier noch einen nagelneuen Keilriemenspanner (Aftermarket) für die 2ZZ Motoren liegen. Also Celica T23 TS und Corolla E12 TS. Original...
  3. Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer

    Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer: Hello, Wollte bei mir die Domlager neu machen lassen - die zu finden ist kein Problem. Habe mich für KYB entschieden. Jedoch suche ich noch nach...
  4. Celica T18 Momo Sportlenkrad

    Celica T18 Momo Sportlenkrad: Kann mir jemand sagen welche Momo Lenkräder für die T18 zugelassen sind? Habe momentan ein 30er Momo Team drin, würde aber lieber auf ein 32er...
  5. Celica T 16 bereit für den Sommer

    Celica T 16 bereit für den Sommer: Ich habe meine Celica T 16 nun auch fit für den Sommer. [ATTACH]