Motorspülung gegen Ölverbrauch?????

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Carinator, 29.04.2004.

  1. #1 Carinator, 29.04.2004
    Carinator

    Carinator Guest

    Einen Thread weiter unten hab ich ja das Problem mit Ölverbrauch über 2l Öl auf 1300km beschrieben.
    Nun hatte der Toyota-Händler das Auto zwei Tage und gab es ohne Reperatur zurück. Er habe ein Motorspülung gemacht, Öl gewechselt und gut. Kann so ne Spülung das Problem wirklich beheben?
    Wir sollen nun weitere 1000km fahren und beobachten...was soll das? Er weiß und ich weiß das er um ne teure Motorüberholung nicht rum kommt. Nach 1000km kann ich wieder zur Werkstatt und habe wieder kein Auto oder was?!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Kann schon, aber nur wenn der Ölverbrauch an verklebten Kolbenringen lag und das Mittel diese auch entsprechend freispülen kann.

    Ich kann den Händler schon verstehen, die Chance besteht, daß Problem zu mindern und so eine Spülung kostet den vielleicht 10-15 EUR. Später kann man ja immer noch den Motor auseinandernehmen.
     
  4. #3 Carinator, 29.04.2004
    Carinator

    Carinator Guest

    ...ja und ich als Kunde hab den Stress...Ölnachfüllen, ständig Nachschaun usw...
     
  5. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Naja er darf eben 3 mal nachbessern laut Gesetz. Da wird der nen Teufel tun und als erste Maßnahme den Motor tauschen oder überholen. Der Gewinn von dem Wagen wäre dann eh im Eimer.

    Ich würde ihm aber eine Chance geben, bei 1000km hält sich das eventuelle Nachfüllen ja in Grenzen.
     
  6. #5 Carinator, 29.04.2004
    Carinator

    Carinator Guest

    In Grenzen? Ein Liter Öl kostet 9EUR, das macht auf 1000km 18 EUR, die ich von niemand mehr bekomme! Auch muss ich jedesmal dahin fahren 20km...wer bezahlt mir das??
     
  7. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Zweimal nachbessern, dann Ersatzlieferung!!

    Gruss
     
  8. #7 Schuttgriwler, 29.04.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Niemand, dafür hast ja Gewährleistung :D

    Aber es ist wirklich sein gutes Recht, das billigste Mittel zuerst zu probieren, wer weiß, ob es so zu beheben ist ?

    Ich habe an meinen Fahrzeugen NIE eine Spülung gemacht, immer nur rechtzeitig gutes Öl ausgewechselt.

    Bei einem gebrauchten Fahrzeug steckt man da nie drin, wie der (die) Vorbesitzer den wagen pflegten und fuhren.
     
  9. Yami

    Yami Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Da ich Mechaniker bei Toyota bin kann ich nur mal folgendes empfehlen:
    1 Ventilschaftabdichtung erneuern.Wenn diese aushärten läuft das öl am ventil runter in den Zylinder.
    2Kompression Messen.Bei druckverlust kann es sein das die Kolbenringe Festkleben im allerschlimmsten fall sind deine Zylinder oval und da bleibt nur noch eins.Motor raus Zylinder aufbohren und kolben mit Übermaß einsetzten.( Allerdings sehr teuer)
    Versuchs erst mit den ventilschaft abdichtungen ist etwas günstiger.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Wenn Du davon überzeugt bist, dass er den Motor eh tauschen oder aufbohren etc muss, dann würd ich auf 1000KM keine 2 Ltr Vollsynthetik nachfüllen. Kauf im Baumarkt GTX3 oder sowas, da kosten 5 Ltr keine 18 Euro.

    Toy
     
  12. #10 Roger18, 30.04.2004
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss nicht was es zu meckern gibt. Der Händler probiert erstmal die für den Kunden günstigste variante.... wär eigentlich vorbildlich...
    Oder wär es dir lieber er revidiert grad dein motor für 3000euro und es wäre nur ne kleinigkeit gewesen ?...
     
Thema:

Motorspülung gegen Ölverbrauch?????

Die Seite wird geladen...

Motorspülung gegen Ölverbrauch????? - Ähnliche Themen

  1. Hoher Ölverbrauch 3ZZ-FE

    Hoher Ölverbrauch 3ZZ-FE: Moin liebe Forengemeinde. Ich habe den starken Verdacht, dass mein Motor das altbekannte Shortblockproblem hat und somit sehr viel Öl verbraucht....
  2. 1ZZ-FE Short Block Problem (hoher Ölverbrauch)brauche Rat

    1ZZ-FE Short Block Problem (hoher Ölverbrauch)brauche Rat: Ich hoffe jemand kennt sich aus da mit. Muss man den ganzen Short Block tauschen oder langt es gescheite Kolbenringe zu verbauen???? Mein Toyota...
  3. Ölverbrauch vvt-i

    Ölverbrauch vvt-i: hey... ich muss leider vermerken das mein avensis t22 liftback 1.8 vvt-i, mittlerweile so ein bissel Öl weg zieht. Ich fahre derzeit 10w40...
  4. Umfrage: Wie hoch ist euer Ölverbrauch? Hattet ihr das Shortblock-Problem?

    Umfrage: Wie hoch ist euer Ölverbrauch? Hattet ihr das Shortblock-Problem?: Eine Reihe von ZZ-Motoren sind für ihre Neigung zum "Shortblock-Problem" bekannt (erhöhter Ölverbrauch bei 1ZZ-FE, 3ZZ-FE und 4ZZ-FE). Aber...
  5. Corolla E12 1,6 VVT-i Motorspülung

    Corolla E12 1,6 VVT-i Motorspülung: Hi hat jmd schonmal mit diesem Motorspülungszeug bei den VVT-i Motoren gearbeitet? Habe meinen Intervall nun doch etwas hinausgezögert, habe nun...