Motorschaden nach Ölverlust (???)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Jujoejo, 08.01.2010.

  1. #1 Jujoejo, 08.01.2010
    Jujoejo

    Jujoejo Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, ;( ;( ;( ;(
    ich bin sehr traurig und habe große Angst - mein Celica T18 Baujahr 1993 scheint auf dem Weg in den Celica-Himmel. Was ist passiert: der Celica brauchte ca. 1 L Öl auf 1500 km, was wohl nicht anormal ist. Ich fahre seit 3 Jahren nur noch ca. 3000 km pro Jahr - Nachwuchs bekommen und nur noch mit Familienkutsche unterwegs. Jetzt scheint es so, dass ich bei meinem familiären "Chaos" :rolleyes: hinsichtliche Ölstand wohl den Überblick verloren hatte. Ich fuhr ca. 5 km, da gab es ein Klappern aus dem Motorraum, was mit der Drehzahl sich entsprechend veränderte - schneller oder langsamer wurde. Ich bin dann ganz langsam die restlichen 5 km nach Hause gefahren und habe dann den Ölstand kontrolliert - nix mehr drin. Der ADAC hat mich dann in eine (nicht Toyota) Werkstatt gebracht und dort wurde jetzt festgestellt: 2 Zyllies fast ohne Kompression, die anderen zwei ziemlich schlapp auf der Brust. Der Schrauber erklärte mir, dass er nun einen Austauschmotor suche, alles zu prüfen, wäre wohl zu teuer, da er nicht genau beurteilen könne, was kaputt sei.
    Jetzt meine "Laien"-Fragen:

    1. Ist es bei 4 angegriffenen Zylindern wohl tatsächlich der komplette Motorschaden ?
    2. Gibt es vielleicht auch andere Ursachen, als den Ölverlust, die den Schaden herbeigeführt haben könnten
    3. Da es eine alt-eingesessene Werkstatt ist, in der mein Celica steht, traue ich mich kaum es anzusprechen: aber soll ich tatsächlich sofort nach einen Austauschmotor suchen lassen oder soll ich ihn bitten, weiterzusuchen - wo soll er anfangen ????
    4. Wo bekommt man am Besten einen Austauschmotor, auf den man sich verlassen kann ?
    5. Wieviel kosten wohl Austauschmotoren für einen Celica ?
    6. Oder ist der Celica vielleicht doch besser in einer Toyota-Werkstatt aufgehoben ?
    7. Oder soll er am Besten in den Autohimmel ? ;( ;( ;( ;(
    Viiiieeele Fragen, aber auch großer Kummer. Daher habt bitte Verständnis und helft mir weiter.

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 morscherie, 08.01.2010
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    so wie es ausieht hast ein 4afe motor drin.

    ja bei zu wenig öl kann viel kaput gehen. der afe ist eigentlich ein sehr dankbarer motor wenn er immer genug öl hat .

    hätte noch einen 4afe aus einem e9 da. müsten aber paar teile getausch werden.

    am besten nur den rumpfmotor übernehmen sprich block mit kopf . den rest vom anderen dran bauen.
     
  4. xGERAx

    xGERAx Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Genau das selbe war bei meinem TS. Kurbelwelle hin!

    Ist gleich Motorschaden... tut mir leid für dich X(
     
  5. #4 Authrion, 09.01.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ich hätte auch noch einen 4afe gen1 da, wenn du was zum austauschen suchst.
    will nicht viel für haben, weil ich platz brauch..
     
  6. #5 Jujoejo, 09.01.2010
    Jujoejo

    Jujoejo Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke schon jetzt für das Angebot - suuper nett und das wäre echt ein kleines happy end.
    Wie gesagt, ich habe eigentlich keine Ahnung von Motoren und daher jetzt ein Haufen Fragen:

    Ist der Motor denn jetzt ein 4A-FE oder wie in Deiner Projekt-Überschrift ein 4A-GE (Authrions 4A-GE - Projekt) ?
    Was heist denn eigentlich 4A-FE gen1, ist das wirklich der Motor für den Celica T18 mit 105 PS ?
    Ist der Motor soweit komplett ?
    Ist er auseinandergebaut wie auf den Bildern zu sehen ?
    Was hast Du mit dem Motor gemacht - überarbeitet ? Getunt ? Zulässig ?
    Wieviele Kilometer ist der Motor gelaufen ?
    Irgendwelche Sachen, die ich - bzw. mein Schrauber - zu beachten hätten ?

    Der Motor ist in Karlsruhe ? Was soll er denn kosten ?

    Vielen Dank für Deine Geduld.
     
  7. #6 morscherie, 09.01.2010
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    sein motor wurde ausgebaut um einen leistungsstärkeren 4age einzubauen den er aufgebaut hat

    bilder kann er dir sicher schicken. km hater über 200tkm . aber lassen wir ihn mal schreiben.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motorschaden nach Ölverlust (???)

Die Seite wird geladen...

Motorschaden nach Ölverlust (???) - Ähnliche Themen

  1. Starlet P8 mit Motorschaden

    Starlet P8 mit Motorschaden: Hallo, Mein Starlet ist nach Ventilabriss zu verkaufen! Der Motor ist bereits zerlegt (Zylinderkopf abgenommen) zur Schadensbegutachtung. Die...
  2. Ölverlust am Getriebe Starlet P9

    Ölverlust am Getriebe Starlet P9: Hallo Community, ich muss mal wieder nerven... Und zwar war ich mit meinem Starlet eine Woche lang im Urlaub. Und wie man das vor jeder längeren...
  3. Ölverlust an Servolenkung

    Ölverlust an Servolenkung: Hallo, habe an meiner Servolenkung (Supra MA70 - 3.0 Turbo Bj 1991)Ölverlust. Da der Vorratsbehälter sehr klein ist muss ich alle 2-3 Tagen Öl...
  4. ölverlust Blacktop 4age

    ölverlust Blacktop 4age: Mein Auto verliert öl zwischen Motorblock und Ölfilter, denke mal am Adapter. Hatte das schon jemand? Wird wohl eine Dichtung dazwischen sein?
  5. Corolla Verso 1.8 (129 PS) - Ölverlust ab welchem Baujahr behoben?

    Corolla Verso 1.8 (129 PS) - Ölverlust ab welchem Baujahr behoben?: Hallo, gestern wurde der Skoda Fabia meiner Frau zu Schrott gefahren. Jetzt sind wir am überlegen, ob wir uns statt der teuren Reparatur einen...