Motorruckeln trotz neuer Kerzen (Carina T19)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von agricola, 15.07.2009.

  1. #1 agricola, 15.07.2009
    agricola

    agricola Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein kürzlich gekaufter Carina (1.6 Magermix, Bj. 1997) hat leider ein Problem mit der Gasannahme. Es waren Bosch-Zündkerzen drin, habe sie soeben gegen die empfohlenen NGK BKR6EP-13 getauscht. Das hat aber allenfalls eine leichte Besserung gebracht.

    Die Gasannahme funktioniert oft normal, während der Fahrt kommt es jedoch immer wieder zum Ruckeln des Motors. Das ganze Auto vibriert dann stark. Das passiert meist beim Gasgeben bei einer Drehzahl um 2000-2500, oder auf der Autobahn über 4000 - dann lässt sich kaum beschleunigen der Wagen vibriert stark. Der Leerlauf ist nahezu ruhig (seit Tausch der Zündkerzen), ab und zu fällt die Drehzahl ganz kurz ab.

    Der Motor läuft eher besser, wenn er kalt ist.

    Woran könnte es jetzt noch liegen? Das einzige, was ich sehen kann, ist, dass die Gummikappe eines Zündkabels (die Kappe, die oben im Motorblock steckt und abdichtet) etwas porös ist. Aber ich denke, dass sich das eher bei nassem Wetter oder im Winter bemerkbar machen könnte und nicht die Ursache für das jetzige Problem ist.

    Danke im Voraus für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlueSnake, 15.07.2009
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Hatte ähnliche Probleme, bei mir wars die Verteilerkappe.
     
  4. #3 agricola, 16.07.2009
    agricola

    agricola Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Die Diagnose der Werkstatt ist, dass ein Einspritzventil kaputt ist. Samstag wird es gemacht - bin mal gespannt...
     
  5. bisi

    bisi Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
  6. Diddel

    Diddel Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    würd mich auch interessieren, zumal ich in keinem Motor trotz Bosch Zündkerzen die Probleme hatte.
    In meinem 4A-FE waren NGK und der hatte ähnliche Probs als ich den gekauft hab, allerdings war es bei mir ein Fehler in Unterdrucksystem. Da hat ein Bastler einfach zwei Schläuche verwechselt.

    Grüssle, Norbert
     
  7. #6 agricola, 24.07.2009
    agricola

    agricola Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Es waren nicht die Zündkerzen. Das Einspritzventil ist noch nicht getauscht, es war nicht auf Lager und im Moment habe ich dafür keine Zeit. Montag wird es gemacht... gebe dann Bescheid!
     
  8. #7 Die_Ärzte, 25.07.2009
    Die_Ärzte

    Die_Ärzte Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Verso, AT180 , E11
    Hi,

    ich tippe auch auf das Einspritzventil war bei meinem T19 auch.

    Ich habe 2 in der Zeit gewechselt wo ich ihn hatte, Nummer 3 ging vor dem verkauf langsam kaputt .

    Ist wohl bei der T19 oft so !

    Mfg
    Sascha
     
  9. #8 Böhse Onkelz02, 26.07.2009
    Böhse Onkelz02

    Böhse Onkelz02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    hat der wagen eine Motorwäsche bekommen?
     
  10. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Einspritzventil wäre auch mein Tip. Soweit ich weiß tritt das zwar hauptsächlich beim 1.8er Motor auf, aber deine Beschreibung klingt genau wie das, was ich an unserer Carina hatte. Der Motor läuft dann nur auf 3 oder 2 Zylindern und ruckelt und vibriert wie blöd.
    Leider sind die Einspritzventile sauteuer. ca. 200 Euro für eines....
     
  11. kam67

    kam67 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe dasselbe Problem an meiner T19 ist wohl das Ev Habe mir ein neues besorgt.
    Der Einbau scheint ja nichts grösseres zu sein. Muss man beim Einbau was spezielles beachten ? Muss ich den Benzindruck vorher abbauen dass nicht das Benzin beim abziehen des Ev rauspritzt ?
    Brauch ich an den 3 restlichen Ventilen auch neue Dichtungen die bleiben ja in der Einspritzleiste drinn .
     
  12. #11 agricola, 27.07.2009
    agricola

    agricola Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    ...und ich war immer davon überzeugt, dass Carinas die zuverlässigsten Autos überhaupt sind. Hatte mit meinem 1,8er Carina damals überhaupt gar keine Probleme. Aber, es ist klar: gegenüber anderen 12 Jahre alten Autos sind diese Probleme gering. Fahre nun in die Werkstatt und hoffe, dass der Tausch des Einspritzventils die Probleme endgültig löst!

    Übrigens, was sicher viele (einschließlich mir und dem Vorposter) interessieren würde: wie tauscht man ein Einspritzventil? Scheint ja eine ganz einfache und schnelle Sache zu sein. Dann wäre man nicht auf Werkstatt-Ersatzteilpreise und Werkstatt-Arbeitskosten angewiesen.
     
  13. #12 agricola, 27.07.2009
    agricola

    agricola Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Die Probleme gehen weiter. Das Einspritzventil ist weder bei Händlern der Umgebung, noch bei Autoverwerten auf Lager. Liefertermin der Zentrale: November!!

    Wer hat eine Idee, wo ich ein Einspritzventil her bekomme?

    Bosch-Nummer: 0 280 150 439
    Toyota-Nummer: 23 250-020 30
     
  14. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Du mußt das richtige austauschen! Weißt Du, welcher Zylinder nicht läuft?

    Ne. Da kommt zwar etwas Sprit raus, aber das ist nicht sehr viel und kein Druck dahinter. Kippe solltest Du halt vorher ausmachen ;)

    Brauchen nicht, aber es empfiehlt sich, wenn Du die Leiste eh schon draußen hast. Mach oben die O-Ringe und unten die Dichtsitze neu.

    @ Agricola: es ist schnell und einfach. Du baust die Einspritzleiste ab (ist mit 3 Schrauben an den Kopf geschraubt). Dann hast Du die vier Ventile schon in der Hand. Das große Problem ist eigentlich herauszufinden, welches der vier defekt ist.
     
  15. #14 RALLE86, 27.07.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Die Einspritzdüsen kann man durchmessen, dabei sollte im kalten Zustand ein bestimmter Wert nicht überschritten werden, musst halt mal schauen wie hoch der Wiederstand bei deinen Einspritzdüsen sein darf.
    Ein anderer Defekt kann sein das sie den Kraftstoff nicht mehr fein genug zerstäuben und sozusagen ,, tropfen ``. Dann könnte man sie im ausgebauten Zustand wieder anstecken und mal kurz Starten und schauen ob sie noch zerstäuben oder eher tropfen. Zumindest würde ich es so machen, korrigiert mich wenn ich falsch liege, ist ja auch eigentlich nicht mein Fachgebiet :D. mfg
     
  16. kam67

    kam67 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab wohl das defekte Ev. Das mit dem durchmessen in kaltem Zustand
    ist wohl auch nicht der Weissheit letzter Schluss. Bei mir liegen die alle im Bereich 13,9-14,0 Ohm - eigentlich lt. Sollwert max .14.2 Ohm also noch i.O. wenn man unmittelbar nach abstellen des Motors in heissem Zustand misst sind die Werte zwar bei allen Ev. höher aber aber wenn man die Werte gegeneinander vergleicht sind bei mir 3 ungefähr gleich ca 15,5 eines jedoch erhöht. Die 15,5 sind wohl in heissem Zst. normal. bei meinem Corolla hab ich zum Vergleich gemessen da sind die werte ebenfalls ca 15.5. in heissem Zst. Auch hier Kalt 13,9-14,0 Sollwert max 14.2.
     
  17. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Nein, so geht das nicht. Der Widerstand sagt nur was aus, wenn das Ventil komplett durchgebrannt ist. Meistens ist aber nur die Düsennadel defekt so daß man über den elektrischen Widerstand nichts feststellen kann.

    Ich habs so gemacht: fahren, bis der Fehler auftritt und der Motor auch im Stand ruckelt und stottert. Dann die Stecker von den Einspritzventilen den Reihe nach abziehen und schauen, bei welchem Stecker der Motorlauf gleich bleibt (also nicht noch schlechter wird). Diese ist das kaputte Ventil.
     
  18. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Sofern der Fehler überhaupt soweit regelmäßig auftritt...
    Nachdem ich damals auf Dienstreise irgendwo bei Belgrad wohl nassen Sprit gezogen hatte, trat der Aussetzer ja nur irgendwann so 1x/Woche für 1~2 Sekunden mal auf...
    Und das auch nur bei warmen Motor nach gegen 1h Fahrt auf Autobahn oder Bundesstraße...

    Haben dann aber nicht lange gefackelt sondern gleich Spritfilter sammt ganzem Satz Injektoren getauscht, kann ich da nicht brauchen daß dann alle paar Wochen eine andere Düse zu Zicken beginnt...

    PS: ein Mech hat die bt Düse dann aufgeschnitten, war innen tatsächlich rostig...

    mfg
    MBR
     
  19. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Tja, wenn Du soviel Kohle mal nebenbei hast, ist das schön für Dich :rolleyes:
    Dafür sind wir ja hier ein Forum, daß man die Chance hat, um die Teileschlacht herumzukommen und evtl. das defekte Teil gezielt identifizieren kann.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kam67

    kam67 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Die Abzieh- Methode ist mir aus dem Forum hier bekannt. Das Problem ist dass das ruckeln bis jetzt nur kurzzeitig während dem Fahren aufgetreten ist und dann auch wieder weg war und im Stand nicht mehr vorhanden.
    Klar wenn das Ev. durchgebrannt ist wird das ganze hochohmig. Deshalb hab ich versucht über die Widerstandmessung das Problem einzukreisen, steht auch so im Schrauberbuch vom Corolla und Carina bei dem Ventil das ich im Verdacht habe schwankt auch der Wert bei der Widerstandmessung in heissem Zst. stark das ist bei den andern 3 nicht so. Fahre allerdings auch mit dem T19 meist nur 10-20 km am Stück so dass sich wenn das Ev mechanisch klemmt u.U nicht auswirkt. Will in 2Wochen wegfahren und will nicht unterwegs zu schrauben anfangen werde wohl vorsichthalber mal das verdächtige ersetzen hab ich jetzt eh da liegen.
    Wozu ist eigentlich die Gummimuffe oben an dem Ev.? Zur Dichtung oder Lagerung/Dämpfung bei meinem Corolla haben die Gummis an allen Ev. ca 5 mm Spiel also praktisch keine Funktion zur Dichtung ist ja wohl der O- Ring da.
     
  22. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Du brauchst oben den O-Ring, wo das Ventil in der Einspritzleiste drinsteckt. Das dichtet ab gegen austretenden Sprit. Und unten im Zylinderkopf brauchst Du das Gummi, das dichtet gegen Falschluft ab. Wenn die Gummis Spiel haben, zieht der Motor Falschluft.
     
Thema: Motorruckeln trotz neuer Kerzen (Carina T19)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benzindruck carina

Die Seite wird geladen...

Motorruckeln trotz neuer Kerzen (Carina T19) - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...
  2. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  3. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  4. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  5. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...