Motorraum-Reinigung - Pro/Contra, und wenn wie?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Johann, 25.04.2003.

  1. Johann

    Johann Guest

    Hallo allerseits,

    bei dem schönen Wetter gestern habe ich meine Celica Ta40 der alljährlichen extrem-gründlich-Außenreinigung und Lackpflege unterzogen. So dass sie nun ganz fein in der Sonne funkelt.

    Dabei bin ich auf dem Gedanken gekommen wenn sie nun schon außen so sauber ist, wäre es nicht richtig auch den Mototraum vernünftig zu reinigen? Der Wagen wurde so wie er aussieht in den 22 Jahren im Motorraum noch nie gründlich geputzt.

    Jetzt bin ich mir nicht sicher ob es gut ist, dort mit Wasser und Mototreinigern herumzuschrubben und zu spülen. Wegen, Elektrik, Kriechströmen durch Wasser ect. Nicht dass die ganze Aktion mehr schadet als nützt, nur der Optik wegen muss ich das nicht haben. Zumal der Wagen ja prima läuft, auch mit schmuddeligen Motorraum.

    Bin an Eurer Meinung interessiert!

    Vielen Dank und nettes Ausfahrtswetter wünscht, Johann.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lucky2002, 26.04.2003
    Lucky2002

    Lucky2002 Guest

    TJA...gute Frage ich als Berufschrauber stelle immer fest das saubere Motoren einfach schöner sind zu schrauben und müsste deswegen auch daran appelieren!.... :]
    Aber mal im Ernst kann man machen, sollte sich dann aber auch die Zeit nehmen und gründlich alle Steckverbindungen gründlichst trocken pusten und mit geeignetem Mittel nachzubearbeiten bischen Kontaktspray schadet halt eh nicht! Den Dampfstrahler einfach auf die wesentlichen Teile richten und die Elektrik versuchen halbswegs in Ruhe zu lassen!Geeignete Mittel sind heisses Wasser und Kaltreiniger dieses spezielle Motorraumreinigerzeug kenn ich nicht und finde das auch teuer!

    Lezendlich läuft ein dreckiger Motor aber genauso gut!
     
  4. #3 Holsatica, 26.04.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Bei dem schönen Auto würde ich erst mit Lappen und Wasser bei gehen,um den groben Dreck runterzukriegen.Wenn da Ölschmiere ist,bekommt man das mit Wasser ja leider nicht weg.Da würde ich dann Diesel nehmen und mit nem Lappen alles schön sauberwischen.
    Wenn der Motor dann schön sauber ist,würde ich dann mit WD40 ordentlich rumsprühen und mit nem sauberen Lappen alles schön einschmieren.
    Dann glänzt der Motor wieder wie neu.

    Anschliessend noch Krrosoinschutz aufsprühen!
     
  5. Alex

    Alex Guest

    Notwendig ist so eine Reinigung nicht- aber schöner ist´s.

    Gerade beim TA40 kommst Du ja gut überall dran. Du kannst entweder mit Wasser, wo viel Geschirrspühlmittel gelöst ist schön schrubben- dafür sollte aber ein Ölabscheider vorhanden sein (Waschpark?)...

    Die Hardcore Version ist das einsprühen mit "bremsenreiniger"- dann sollte aber der Motor kalt sein (enzünbar). Dannach abwaschen, abreiben und alles gut versiegeln...

    Wenn dem ganzen ein Dampfstrahler hinzugefügt wird, sollte nätürlich nicht auf den Vergaser oder Batteriepole bzw. Relais/Sicherungs/Elektrik-Teile geschossen werden. Auch die Kühlerlamellen mögen das nicht!

    P.S. Beim T-Motor laufen auch gerne die tiefen Zündkerzenbohrungen volll- dann springt er nich´ mehr an...

    Gruß Alex
     
  6. #5 Geisterfahrer, 27.04.2003
    Geisterfahrer

    Geisterfahrer Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Korrossionsschutz ? Was nimmt man da am besten ?
     
  7. #6 Holsatica, 27.04.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ich hab so´n transparentes Wachsspray,was für Motoren geeignet ist.
    Geh mal in so´n Zubehörladen und frag die mal.Die kennen sich da eigentlich aus,was da was taugt und was fürn Motor ist.
     
  8. #7 CyberBob, 28.04.2003
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    ich fahr immer gerne zum fahrzeug aufbereiter...

    1. nicht teuer und weniger schweisstreiberei für mich
    2. sieht der motor extrem geiler aus als ich es machen könnte...
    3. spring er danach nicht an, ist es sein problem alle stecker zu trocknen :D
    4. es gibt was zu trinken wenn man das auto abholt
    5. wenn man es auch von aussen aufbereiten lässt, haben die mädels gleich was zu gucken :]
     
  9. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    wo ist das denn? ich hab bisher höchstens bei neuwagenübergabe was zum saufen gekriegt :D :D :D
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Burnmax, 02.05.2003
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal gesehen wie ne Motorwäsche gemacht wird un dmauß sagen das is nicht schlimm wenn man´s machen lässt! In nem Autohaus nehmen die nen Hochdruckreiniger und ein spezielles Mittelchen mit dem der Motor vorher ergesprüht wird! Dann wird per hochdruck gereinigt und nachher mit Pressluft der ganze Motorraum getrocknet! Ich würd sowas aber nur machen bevor ich zum Tüv muß um z.b. ne undicht Ölwanne oder angerissene Servoschläuche zu vertuschen.
     
  12. #10 MichBeck, 02.05.2003
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    @burnmax

    so hab ich´s gemacht :]

    im toyo autohaus tüv machen lassen mit voriger motorwäsche.

    war schön sauber danach :))
     
Thema:

Motorraum-Reinigung - Pro/Contra, und wenn wie?

Die Seite wird geladen...

Motorraum-Reinigung - Pro/Contra, und wenn wie? - Ähnliche Themen

  1. Einspritzdüsen reinigen und überprüfen lassen. Wo?

    Einspritzdüsen reinigen und überprüfen lassen. Wo?: Ich möchte die Einspritzdüsen meines 3sgte im Ultraschallbad reinigen und auf Funktion prüfen lassen. Kennt ihr nen Anbieter, der das kann?
  2. SAMSUNG GALAXY TAB PRO ... SM T325 ... NEUWERTIG ... mit LTE

    SAMSUNG GALAXY TAB PRO ... SM T325 ... NEUWERTIG ... mit LTE: Moin ! Biete ein absolut neuwertiges Samsung Galaxy Tab Pro SM T325 Keinerlei Beschädigungen und KEINE kratzer !!! Es ist die 8,4 Zoll LTE...
  3. Hühnerei im Motorraum

    Hühnerei im Motorraum: Hallo, ich wollte heute Inspektion an meinem Auto machen. Als ich die Motorhaube öffnete traute ich meinen Augen nicht. Da lag ein Ei zwischen...
  4. Race Chip Pro

    Race Chip Pro: Verkaufe einen Race Chip Pro, für 2,2 D-Cat 130kw/177PS Weitere Daten und Autos gibt es hier:...
  5. V: ST185 - D2 Coilovers - EIBACH PRO Kit - GT3071R - Luftfilter - Zündkabel - Zündkerzen - diverses

    V: ST185 - D2 Coilovers - EIBACH PRO Kit - GT3071R - Luftfilter - Zündkabel - Zündkerzen - diverses: Habe mein Lager ein bisschen aufgeräumt und verkaufe nun: Celica ST185 – NAGELNEU - Tieferlegungskit 30mm Eibach PRO KIT 8233.140 – 350€ - 4...