Motorprobleme !

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von tmcall, 03.01.2009.

  1. tmcall

    tmcall Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Es geht zwar nicht um einen Toyota aber ich denke ihr werdet mir trotzdem weiterhelfen :>.

    Also folgendes Problem. Am Alfa Romeo meiner Freundin spritzt wen der Motor läuft an allen Ecken und Enden Öl raus. Die Fiatwerstadt labert irgendwas vom Hauptbremszylinder was ich momentan noch nicht ernst nehmen kann. Meine Vermutung ist: Es wurden vor 2 Monaten oder so, warum weiß ich nicht, 2 Flaschen Ölverluststop in den Motor geleert und ich denke jetzt das evtl. desshalb der Ölfiilter verstopft ist oder evtl. etwas anderes, und sich das Öl jetzt halt seinen eigenen Weg sucht. Könnte es daran liegen oder hab ihr andere Vermutungen was es sein könnte?

    Bin über jede Antwort froh.


    mfg Thomads
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 03.01.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Müsstest mal gucken, wo genau es nun raus kommt.
    Außerdem wirds wohl eher so sein, dass das, weshalb die das Zeug da rein gekippt haben, nun endgültig hin ist.

    Frag mal in der Werkstatt, wieso die das da rein geschüttet haben.
     
  4. tmcall

    tmcall Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Das meiste kommt da raus wo der Ölmesstab drinsteckt !
    Die 2 Pullen Ölstop wurden reingeleert weil irgend ein Ölkühler etwas getropft hat.



    mfg Thomas
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 03.01.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ohje... ja dann wird irgendwo was dicht sein, denn sonst würde es sich nicht da hoch drücken.

    Da würd ich an Deiner Stelle auch nicht mehr mit fahren, denn wenn irgendwo was dicht ist, dann wird auch irgendwo das Öl fehlen.
     
  6. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Sag deiner Freundin sie soll sich ein gescheites Auto kaufen.

    Ist die richtige Menge an Motoröl drinnen?
    Der Hauptbremszylinder ist für die Bremse, ist Bremsflüssigkeit ausgetreten?
     
  7. tmcall

    tmcall Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ne keine Bremsflüssigkeit der Bremst funktioniert 1a darum kann ich das auch nicht so richtig glauben was mir die Fiatwerkstadt da erzählt. Ich hätte ihr ja den E10 mit den kulleraugen gekauft aber der gefällt ihr nicht :>.


    mfg Thomas
     
  8. tmcall

    tmcall Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Das Auto steht bei der Fiatwerstatt. Also wen du vermutest das da irgendwas dich ist könnte es schon am Ölstop liegen ?
     
  9. #8 g-engine, 03.01.2009
    g-engine

    g-engine Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Reparaturen "aus der Tube" funktionieren meistens nicht. Außerdem hört es sich eher danach an, als wäre die Motorentlüftung verstopft, dann drücken Motoren die Gase und damit Ölnebel an allen Öffnungen bzw. Dichtungen und Simmeringen raus.
     
  10. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Wie alt ist der Alfa?

    Ganz ehrlich, ich würde schaun, dass ich den um einen vernünftigen Preis weiter bekomme.
    Autos sollte man einfach nicht nach dem Aussehen kaufen, sondern nach der Zuverlässigkeit. Mit ihrem Alfa wird sie jetzt Stammkunde in der Werkstatt werden..........viel Spass....
    Gibt so viel andere gute Autos für kleinen Preis..........(außer Italiener, Koreaner oder Franzosen)
     
  11. tmcall

    tmcall Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Der Alfa ist Bj. 98 und seit sie ihn hat (1Jahr) hatte er schon 3 größere (>400€) und mehrere kleine Reperaturen. Ich glaub schon das sie ihn jetzt verkauft ^^.
     
  12. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Das geht jetzt dauernd so dahin, bis sie kein Geld mehr hat, darum verkaufen, so schnell es geht. Jetzt tuts noch nicht so weh, weil noch nicht so viel Geld reingeflossen ist.........
     
  13. #12 veilside, 04.01.2009
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    in was für ne Werkstatt warst den da :rofl

    Aber irgendwie hör ich nur so geschichten über Fiat Werkstätten :rolleyes:
     
  14. Takkyu

    Takkyu Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    F ür
    I taliener
    A usreichend
    T echnik

    :D

    *duck und wegrenn*
     
  15. #14 WasSollSein, 04.01.2009
    WasSollSein

    WasSollSein Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon 1m 1.8t
    Neenee....

    F ehler
    I n
    A llen
    Teilen
    :hat2

    Ich würd wirklich gucken dass das Auto so schnell wie möglich wegkommt...
     
  16. Takkyu

    Takkyu Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm... treffen doch beide Aussagen zu :D

    Und joa... ich schließe mich den Vorrednern an... weg mit dem Bock, und was gescheites her... das wird sonst nur n Fass ohne Boden...
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Würde ich irgenden alten Japaner kaufen. Motoren sind eigentlich unverwüstlich.
    Am Besten Toyota oder Honda.........
    Bei Mazda, Mitsubishi, Nissan, Daihatsu auf Rost achten......

    @tmcall
    Unbedingt schaun, dass du den hobel weiterbekommst, wird zwar schwierig sein, aber machbar, mit nem vernünfigen Preis. Wenn du ihn Privat verkaufen möchtest, immer ein Bild mit reinstellen bei der jeweiligen Zeitung........
     
  19. #17 g-engine, 06.01.2009
    g-engine

    g-engine Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Zum Thema Fiat: Hier mal ein Bild eines "reparierten" Punto Endschalldämpfers :rofl

    [​IMG][/url][/IMG]
     
Thema:

Motorprobleme !

Die Seite wird geladen...

Motorprobleme ! - Ähnliche Themen

  1. Urban Cruiser 1.33 Motorprobleme

    Urban Cruiser 1.33 Motorprobleme: Moin Moin und frohe Weihnachten erstmal. Dies ist mein erster Beitrag hier und ich freue mich auf gute Zeiten. Nun zur Vorgeschichte: Ich...
  2. Motorprobleme beim Avensis 1.8 T27

    Motorprobleme beim Avensis 1.8 T27: hallo leute.............., mein avensis hat ein problem mit dem motomanagement und kommt beim anfahren untenrum nicht in die socken. ganz normal...
  3. Grundsätzliche Motorprobleme Toyota 2,2 Diesel Zylinderkopfdichtung?

    Grundsätzliche Motorprobleme Toyota 2,2 Diesel Zylinderkopfdichtung?: Hallo ans Forum! Ich fahre aktuell noch einen Toyota Rav 4 2,0 der 2. Generation und als Benziner (150PS 3-Türer). Evtl. hatte ich als...
  4. Motorprobleme beim T25 D-Cat?

    Motorprobleme beim T25 D-Cat?: Hallo Leute! Mein erster Toyota war ein Picnic und der treue Gefährte hat mich jetzt ca. 5 Jahre anstandslos begleitet. Jetzt habe ich mir einen...
  5. Yamaha R6 BJ 2000 Motorprobleme

    Yamaha R6 BJ 2000 Motorprobleme: Moin, ich hab da mal ein Problemchen! Erstmal zur Vorgschichte: Ein Freund hat sich eine R6 gekauft. Sie hat allerdings Probleme mit dem Vergaser...