Motorprobleme Starlet

Diskutiere Motorprobleme Starlet im Motor Forum im Bereich Technik; Hi Leute, habe da mal ein paar Fragee zum dem Starlet meiner Freundin. Soweit ich das richtig sehe ist es ein p7 Bj 87 1,3s Zum Problem: Es...

  1. #1 Tom1977, 02.12.2003
    Tom1977

    Tom1977 Guest

    Hi Leute,
    habe da mal ein paar Fragee zum dem Starlet meiner Freundin.
    Soweit ich das richtig sehe ist es ein p7 Bj 87 1,3s
    Zum Problem: Es gibt des öfteren das Problem das er nach dem abstellen des Motors nachläuft. Habe auch schon in Erfahrung gebracht das es mit dem Sprit zu tun hat. Bei normal Benzin häufig uns bei super etwas weniger. Aber das sollte er eigentlich nicht tun oder ??
    Dann haben ich auch noch feststellen müssen das er im kalten und warmen Zustand aber nicht immer kein Gas anniemt. Denke mir das dort ein problem der Kaftstoffzufuhr oder ein einstellungsproblem vorliegen könnte. Hoffe das ihr mir doch ein paar Tips geben könnt, damit ich diese Probs aus der Welt schaffen kann.

    Gruß Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 02.12.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo!
    Ich tippe mal ganz stark auf verstellte Zündanlage!
    Es kann sein,dass der Verteiler nur ein Stück verdreht werden muss!Kann aber auch sein,dass das noch ein Motor mit Zündkontakten ist!In dem Fall würde ich evtl. mal den Kontakt tauschen und den Zündwinkel einstellen!
    Vielleicht ist auch ein Unterdruckschlauch (Unterdruckverstellung am Verteiler z.B.) kaputt!
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Unterbrecherkontakte hat der Wagen nicht mehr. Aber vielleicht hilft Dir mein Literaturpaket ja weiter, mir hat es immer gute Dienste geleistet ;)
     
  5. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    tz tz tz... "Ich weiß viel... verrat abba nix. Kauf meine Bücher" :D :D :D

    -Konnt ich mir grad nich verkneifen... ich hoffe Du weisst wie et gemeint is :) -
     
  6. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    "Ich laber mal, ohne die Hintergründe zu kennen" ;)

    Ich hatte vorher schon regen PN-Kontakt mit Tom ;) :D
     
  7. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 karsten w, 03.12.2003
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Würde auf zu mageres Gemisch tippen.
     
  10. #8 Tom1977, 03.12.2003
    Tom1977

    Tom1977 Guest

    Ja erst mal Thx Leute,
    ales alter Renault fahre habe ich noch nicht so den richtigen Durchblick bei Toyota. Aber da mein Schatz sich auf den kauf dieses Autos durch mich eingelassen hat muß ich auch immer die kleinen Mucken ausbaden. :D

    Naja kann bis jetzt nicht maulen auser das wir den Kühler mal geötet haben und letztens mal Bremsflüssigkeit nachgefüllt haben war nicht viel, genau den Riehmen haben wir auch noch gespannt. Aber bis jetzt keine Probs von Wasser, Öl oder sonstigem verlsut festzustellen. Für sein alter echt ein spuper Auto. Naja dann muß ich mal warten bis die Bücher da sind damit ich mich mit den Dingen die ihr mir gesagt habt mal in der Tehorie und der Praxis auseinander setzten.
    Das einzige was ich jetzt noch so aus dem stehgreif sagen kann am und um den Vergaser ist er einwenig feucht. Kommt glaube ich von der Motorentlüftung die mit dem Luftfilter verbunden ist.

    Gruß Thomas
    P.s. für weitere Tips bin ich sehr dankbar.
     
Thema:

Motorprobleme Starlet

Die Seite wird geladen...

Motorprobleme Starlet - Ähnliche Themen

  1. Fahrersitz Toyota Starlet p9

    Fahrersitz Toyota Starlet p9: Hallo, hat wer einen günstigen Fahrersitz für den Starlet p9 der nicht an der Lehne durchgescheuert ist über?
  2. schicker und gepflegter Starlet P9

    schicker und gepflegter Starlet P9: Hallo Zusammen, schweren Herzens gebe ich meinen Starlet P9 ab. Er ist Baujahr 1998, hatte einen Vorbesitzer und befindet sich seit 2005 in...
  3. Starlet P8 Heizung / Wärmetauscher?!

    Starlet P8 Heizung / Wärmetauscher?!: Hallole, ich habe da mal wieder ein Problem. Reißt mir bitte nicht den Kopf ab, wenn ich mich falsch ausdrücke :) Bei meinem Toyota Starlet P8 XLI...
  4. Toyata Starlet p9 Radio wechseln

    Toyata Starlet p9 Radio wechseln: Nabend. Meinte Freundin hat sich ein Starlet p9 gekauft (BJ 97) und möchte das Standard Kassettenradio gegen ein modernes ersetzten. Sie hat sich...
  5. Starlet P9 Nimmt kein Gas mehr an!

    Starlet P9 Nimmt kein Gas mehr an!: Hallo, Wollte heute losfahren, um meinen (defekten) Kühlmitteltemperatursensor zu besorgen. Hab mich rein gesetzt, zündung an, gestartet....