Motorprobleme E9 2E-E

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von E9Styler, 21.11.2005.

  1. #1 E9Styler, 21.11.2005
    E9Styler

    E9Styler Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Moin erstmal, hab folgendes Problem.

    1. Wagen Motor lief normal, bis auf Lagerschaden ^^ (Wenn man das normal nennt)

    2. Wagen, Motor lief erhöhte Drehzalhl.

    Nun gut, Motor vom 2. Wagen in den 1. Gepflanzt, immer noch erhöhte Drehzahl, also kann es nicht an der Elektrik liegen.
    Zündekerzen vom 1. Wagen verbaut, Zündekabel gewechselt, Leerlaufschraube ganz runtergedreht, Zündung eingestell und immer noch das Problem der erhöhten Drehzahl.

    Kann der Thermostat kaputt sein? Weil wenn man Stadtverkehr fährt und Stop and Go hat, geht die Drehzalhl runter. Wenn er länger im Stand steht, geht die Drehzahl auch runter. Wenn man allerdings losfährt, ist mir aufgefallen, das die Temperatur abfällt, so auf ca 1/3. Auch wenn man länger Autobahn fährt und die Temperaturanzeige eigentlich auf knapp unter halb ist, hat er im Leerlauf erhöhte Drehzahl bei ca 1400-1500.

    Ist das sicher der Thermostat oder könnte noch was andere im SPiel sein? Wie gesagt, Elektronik ist unwahrscheinlich, das der Motor, der da vorher drin war, normal lief und der neue motor schon im anderen e9 erhöht Drehzahl hatte.

    Danke im Vorraus.

    MFG BK
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AE92SR5, 21.11.2005
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    schau mal deine unterdruckschläuche nach da liegt der fehler meistens
    hast du beim einstellen dder LLD und des ZZP die klemmen t1 und te1 im diagstecker überbrückt??
     
  4. #3 starlettobi, 21.11.2005
    starlettobi

    starlettobi Guest

    check doch mal den Temparaturfühler...
     
  5. #4 E9Styler, 28.06.2006
    E9Styler

    E9Styler Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    So nochmal rückantwort,
    Wagen ist durch AU durch, Toyota hat etwas gedreht.

    Trotzdem stimmt es noch nicht, die Drehzahl ist zu hoch und geht zu langsam runter, komisch bei der AU war nur, dass der Wagen den maximalen CO Wert um ein 10faches unterschritt und 7mal besser war, als letztes mal, naja schon gut....

    Aber trotzdem nervt es, dass die Drehzahl erst langsam von 1400 runter geht! Kaltlaufregler ersetzt, Poti ersetzt, Leerlauschraube ganz reingedreht, alles mögliche nachgeguckt, achja, nagelneuer Thermostat!

    Kleine Info, mir scheint es, dass der Motor normal läuft, wenn ich das Motorsteuergerät abziehe und dann starte(also den Stecker im Motorraum, wenn das überhaupt das Steurgerät ist...), aber das Steuergerät ist heile, da ich es auch ausgetauscht hab(von einem funktionierenden Motor!
    Zündung eingestellt, andere Zündspule, ich verzweifel bald!

    Was kann es noch sein, ein verstopfter Benzinfilter normalerweise nicht, oder?


    Achja, es wird kein Fehler ausgegeben bei der Diagnose über den Diagnosestecker....
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motorprobleme E9 2E-E

Die Seite wird geladen...

Motorprobleme E9 2E-E - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  3. E-Mailadresse ändern

    E-Mailadresse ändern: Hi Leute wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich finde nicht raus wie ich meine hier hinterlegte E-Mailadresse ändern kann. Oder ist das echt...
  4. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  5. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...