Motorprobleme Corolla E11 4A-FE

Diskutiere Motorprobleme Corolla E11 4A-FE im Motor Forum im Bereich Technik; Hey Leute, ich hab da mal eine Frage zu einem Problem. UNd zwar hab ich einen Corolla E11 mit dem 4A-FE Motor und leider ist dieser nun denk ich...

  1. #1 schnubbi, 24.04.2010
    schnubbi

    schnubbi Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    ich hab da mal eine Frage zu einem Problem. UNd zwar hab ich einen Corolla E11 mit dem 4A-FE Motor und leider ist dieser nun denk ich nicht mehr ganz Fahrbereit. Abgesehen davon, das er weiß qualmt, und zwar nicht wenig, klappert er auch extrem aus dem Motorraum. Und es stickt extrem nach verbranntem Gummi. Hab das Fahrzeug so von meinen Eltern bekommen, und will ihn mir nun wieder herrichten, nur weiss ich nicht, ob sich es lohnt den Motor zu richten (abgesehen davon, das ich nicht weiss was kaputt ist), oder ob ich einen Tauschmotor einbauen soll. Das wäre aber das nächste Problem, da ich nicht so viel Gage zur Verfügung habe. Nun meine Fragen?

    Kann mir jemand einen Tipp geben was mit dem Motor sein Könnte??

    Und hat jemand vielleicht noch einen 4A-FE rumliegen?

    Hoffe das mir jemand helfen Kann

    THx

    Grüsse Schnubbi :) :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    6
    wenn du das geräusch besser lokalisieren kannst, könnte man vll mehr sagen
     
  4. #3 schnubbi, 24.04.2010
    schnubbi

    schnubbi Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben gestern mal die Zündkerzen stecker oben nacheinender rausgezogen und haben festgestellt das das klappern oder schlagen, extrem nachlässt wenn wir den stecker am ersten Kolben gezogen hatten. Haben auch den Deckel runtergeschraubt und uns die Nockenwellen Angesehen. Aber das sieht alles soweit ok aus. wollen nächstes WE mal die Kompression messen. Aber leider kenn ich mich ja nicht wirklich aus ;-)

    Hoffe das hilft noch ein wenig :-)


    Mfg

    Schnubbi
     
  5. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    6
    springt der motor denn ohne probleme an? kommen zündfunken an allen kerzen an?
     
  6. #5 schnubbi, 26.04.2010
    schnubbi

    schnubbi Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ja der Motor ist gleich da, springt sofort an, zündfunken sind auch auf allen Kolben !!
     
  7. #6 Angel Tears, 26.04.2010
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Lagerschaden am Pleuelgestenge oder Kurbelwellenlager würde ich sagen. Hast du es mal mit einer Probefahrt versucht? Tritt es bei volllast auf oder nur im Leerlauf?
     
  8. #7 schnubbi, 27.04.2010
    schnubbi

    schnubbi Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    ja der Wagen ist seit dem ersten Auftreten ca. 20 km gefahren worden.
    Ausser das er verdammt laut klappert um so höher die drehzahl, stinkt er nach verbranntem Gummi und raucht sehr wieß nach hinten raus.
    Meiner Meinung nach habe ich aber keinen Leistungsverlust beim Fahren bemerkt. Und alle symptome treten gleich nach dem Anlassen auf, egal ob ich fahre oder stehe ob leerlauf oder mit Gang, ob standgas oder vollgas.

    Thx schonmal für eure bisherigen Antworten.

    Pleuelgestänge? Kann mann sowas reparieren?
    Kurbelwellenlager, hört sich eigentlich nicht so böse an.


    Mfg

    Michi
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 linoleum, 23.05.2010
    linoleum

    linoleum Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kühlwasser kontrolliert?
    Wie sieht das Öl aus? Weiße schäumende Suppe?

    Ich würde nicht damit fahren.
     
  11. #9 Misanthropic, 24.05.2010
    Misanthropic

    Misanthropic Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Weißer Qualm, Gummigestank, eventuell Zylinderkopfdichtung kaputt?
     
Thema:

Motorprobleme Corolla E11 4A-FE

Die Seite wird geladen...

Motorprobleme Corolla E11 4A-FE - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...
  2. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...
  3. Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9

    Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9: Hallo, ich biete hier einen Crank Pulley Riemenscheibe für die Kurbelwelle an. Es handelt sich um ein Produkt von Works. Der Preis ist 150,-€...
  4. Corolla Verso 1,8l 1zzfe blauer Qualm

    Corolla Verso 1,8l 1zzfe blauer Qualm: Hallo toyota Gemeinde, in meinem Familienkreis gibt es einen Corolla Verso Benziner 1,8l Bj. 2005. Der müsste den 1ZZ-FE Motor drin haben....
  5. Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE

    Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE: Hallo liebe Toyota Freunde, Da ich hier neu bin, habe ich als erstes die Sufu gequält, leider ohne Erfolg. Ich möchte meinen Fuhrpark um einen...