Motorprobleme bei ca. 4000 U/min

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Toyotafriend, 13.09.2007.

  1. #1 Toyotafriend, 13.09.2007
    Toyotafriend

    Toyotafriend Guest

    hallo leute, ich bin erst seit einem guten jahr besitzer eines avensis d4d und seit 4 wochen etwas ratlos. begonnen hat alles mit einem bißchen spaß an der ampel mit nem bayrischen. das ging voll in die hose, denn bei ca. 4000 u/min war plötzlich sense. zuerst dachte ich die strasse war etwas schmierig, aber war nicht. kurze zeit später ging die gelbe leuchte motorstörung an. sch... was kann das sein??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Du hast nen Diesel wieso sollte da was nicht i.O. sein wenn ab 4000U/min nichts mehr geht??
     
  4. #3 Toyotafriend, 13.09.2007
    Toyotafriend

    Toyotafriend Guest

    hallo mazek,
    danke für deine schnelle antwort, oder frage. weil der motor irgendwie abtourt oder zumacht. manchmal funktioniert alles als obs nie ne störung gab da dreht er flott hoch bis ca. 5000 und fährt dann auch locker 200, und dann ein andermal ist bei ca. 160 schluss. bis zu ca. 3500 -4000 ist eigentlich alles in ordnung und plötzlich als ob der keinen diesel mehr kriegt
     
  5. #4 Bezeckin, 13.09.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Lass mal den Fehlerspeicher auslesen. Das kann an vielen Sachen liegen.
     
  6. #5 Toyotafriend, 13.09.2007
    Toyotafriend

    Toyotafriend Guest

    hab ich auch schon, fehler in der kraftstoffzufuhr, speicher gelöscht, antwort vom schlosser: erst mal weiterfahren und beobachten! was mich wundert ist das der fehler mal auftritt und dann wiedre eine ganze weile nicht. die störungsleuchte geht auch nicht mehr an, obwohl ich heute das problem wieder echt akut hatte.
     
  7. #6 Diesel-Power, 13.09.2007
    Diesel-Power

    Diesel-Power Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-Cat Combi BJ 09/2009 Automatik
    Einspritzung

    Bei meinem Corolla 2.0 D4d wurde mal ein Hochdruckventil oder so getauscht...
     
  8. #7 Karl Jürgen, 13.09.2007
    Karl Jürgen

    Karl Jürgen Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Verso Edition, T20, E12 TS
    Saughubsteuerventile der Einspritzpumpe erneuern.
     
  9. #8 Toyotafriend, 13.09.2007
    Toyotafriend

    Toyotafriend Guest

    RE: Einspritzung

    Hochdruckventil?, Saughubsteuerventil?, was ist das und was kost das?
     
  10. #9 Karl Jürgen, 13.09.2007
    Karl Jürgen

    Karl Jürgen Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Verso Edition, T20, E12 TS
    RE: Einspritzung

    Saughubsteuerventile. Ist ein Kit bestehend aus zwei Ventilen. Bin momentan im Urlaub jetzt kann ich leider nicht nachschauen was der Kit kostet. Ich glaube aber der liegt irgendwo zwischen 150-200 Euro. Mußt halt mal bei deinem Toyota-Händler vorbeischauen.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Diesel-Power, 14.09.2007
    Diesel-Power

    Diesel-Power Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-Cat Combi BJ 09/2009 Automatik
    RE: Einspritzung

    Also, das wurde damals vom Vorgänger gemacht und hat 2006 ca. 250 Euro netto gekostet

    (Hochdruckventil + Pump Kit + Schraube) Der Arbeitslohn ist nicht aufgelistet war wohl Garantie...
     
  13. #11 Toyotafriend, 14.09.2007
    Toyotafriend

    Toyotafriend Guest

    RE: Einspritzung

    danke für die tipps. kann ich die ventile selbst wechseln, oder gibt es dabei risiken?
     
Thema:

Motorprobleme bei ca. 4000 U/min

Die Seite wird geladen...

Motorprobleme bei ca. 4000 U/min - Ähnliche Themen

  1. RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt

    RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt: Hallo zusammen ich habe mir einen alten RAV4 zugelegt. Wenn ich jetzt länger wie ca 20 min. fahre fängt dieser an zu Piepsen wie bei einem Wecker....
  2. Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?

    Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?: Hallo zusammen, wollte heute bei einen Kollegen die Bremsscheibe u. Bremsbeläge wechseln leider hatte ich die falschen Teile bestellt. Es...
  3. NEU.Lager u. Schwenklager für RAV 4 Bj.Ab 1994 5Tür zu verk.

    NEU.Lager u. Schwenklager für RAV 4 Bj.Ab 1994 5Tür zu verk.: Die Sachen waren aus einer Sonderbestellung, sind nun übrig, wurden nicht eingebaut. Kann Besichtigt oder Foto geschickt werden. Rechnung auch....
  4. Suche Karbon oder GFK Rohr d 26mm l ca 20cm

    Suche Karbon oder GFK Rohr d 26mm l ca 20cm: Mein Karbonpaddel ist leider gebrochen, und ich suche ein kleines Stück Karbon oder GFK Rohr um es wieder zu reparieren. Durchmesser ca 26mm Länge...
  5. Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22

    Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22: Hallo zusammen! Bin mal von dem Zylinderkopfdichtungs-Thema weg (da erledigt) und schreibe unter aktuellem Titel weiter. Es geht um einen Avensis...