Motorproblem Carina E

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Matce, 01.05.2003.

  1. Matce

    Matce Guest

    hoi

    folgendes Problem will gelöst werden *g* ... ich bin echt ahnungslos:

    zur Intro:
    - ich hab die ECU mal abgehängt - seiddem der Vorfall...
    - ich hab nen Fernstart drin


    Motor lässt sich normal starten mit Schlüssel - läuft auch... plötzlich geht der Motor aus

    Motor lässt sich nichtmehr starten mit Schlüssel -> Fernstart (also mit Fernbedienung) -> läuft ... manchmal 1A manchmal ohne Leistung

    Motor abstellen ... warten (~15min) - läuft wieder (mit Schlüssel gestartet)

    was kann das sein ?

    Motorsteuerung? kann man die reseten? oder bei der Zündung was?
    Relais alle ok... die Rina läuft auch manchmal 1a mit üblicher Leistung

    DANKE!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 01.05.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Batterie abklemmen und ECU-Sicherung ziehen.( hat aber wohl den selben Effekt wie ECU abklemmen!?!)

    Wieso lässt sich Dein Auto mit ner Fernbedienung starten?
    Erklär mir mal wie das funzt.
    Dann kann ich mir eher ein Bild davon machen,warum der Motor manchmal läuft und manchmal nicht oder nicht gut!
     
  4. #3 Holsatica, 01.05.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ich denke,das hat auf jeden Fall etwas mit der Fernstart-Geschichte zu tun.
    Wie ist die denn angeschlossen?
    Ist da irgendwo ein Kabel locker oder bringt das Steuermodul die ECU durcheinander?
     
  5. #4 AnotherT19Driver, 02.05.2003
    AnotherT19Driver

    AnotherT19Driver Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    das hat garantiert nix mit dem starten per fernbedienung zu tun......die geschichte funktioniert als sonderfunktion bei seiner alarmanlage und zwar einwandfrei, nur hat er versucht, wie von Vico vorgeschlagen, die ecu abzuklemmen um "mehrleistung" zu erlangen....so wie von Vico beschrieben.....vorher funktionierte die fernstartung einwandfrei, somit hängt das problem mit der ecu-abklemmung zusammen, da vorher das probem nicht auftrat....

    ...nur um die sachlage etwas mehr zu erklären... ;)

    Mfg!
     
  6. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Ja woran liegts denn jetzt?

    Woher soll denn die Mehrleistung kommen? Paar Schaltkreise getauscht???
     
  7. #6 AnotherT19Driver, 03.05.2003
    AnotherT19Driver

    AnotherT19Driver Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    worans liegt...keine ahnung...hab seit her nix mehr von matce gehört. Er wird sich schon noch melden, nur ob er, ohne werkstatt, erfährt worans liegt ist ne andere geschichte.

    "Mehrleistung" versteht sich unter großen anführungszeichen. es ging darum, den trick auszuprobieren, den Vico erzählt hat und zwar die ECU für ca. 30 min abzuklemmen....danach ging seine und einige andere Rinas um einiges besser (besseres ansprechverhalten, zügigerer anzug, usw.).

    Einzig für mich erklärbar was dabei pasiert ist, dass sich die daten der ECU resetten und das auto (lektronisch gesehen) auf neuauslieferung setzt, sprich es ist kein fahrerisches profil angelegt (nach dem sich ja auch der magermix-betrieb orientiert, sprich, wie schon öfters besprochen, "merkt" das auto ob man jetzt länger volle leistung benötigt und deaktiviert den magermixbetrieb anstatt dauernd zwishcen magermix und volllast umschalten zu müssen).

    Ca. nach dem schema könnte das mit dem reset der ECU funktionieren...man hat nun die möglichkeit das auto neu und vor allem nach eigenem belieben z.B.: "scharf" einzufahren, da man auf so etwas wie neuer motor usw. jetzt ja keine rücksicht mehr nehmen muss.

    ...wie gesagt, das ganze ist spekulativ, lasse mich gerne eines besseren belehren, aber so könnte ich es mir vorstellen. ;)

    Mfg!
     
  8. erni

    erni Guest

    ja habs auch ausprobiert und muss sagen ansprechverhalten hat sich bei mir verbessert, besserer durchzug auch spürbar... also ich bin zufrieden damit :D



     
  9. #8 Holsatica, 03.05.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Eigentlich ist das Kennfeld der ECU fest programmiert.

    Vielleicht ist es auch nur Einbildung.
    Ich hab jedenfalls noch nie einen Unterschied gemerkt.
    Bei einigen Autos kommt es eher zu irgendwelchen Macken,die vorher nicht da waren.z.B. stimmt der Leerlauf plötzlich nicht mehr oder der Wagen "bockt"beim Beschleunigen.
    Das gibt sich dann nach einigen Km
     
  10. #9 alex20982, 03.05.2003
    alex20982

    alex20982 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2002
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    wie lange fahrt ihr eure autos schon so?????
    bin nämlich auch schon ewig am überlegen ob ich das mache.
    aber da warte ich besser erst mal ab was hier bei rauskommt.

    Mfg Alex
     
  11. erni

    erni Guest

    kann gut sein mit einbildung *gg* ne im ernst, seit ich das gemacht habe läuft er besser! ich meine jetzt nicht das ich mehrleistung habe nur er läuft im gesamteindruck einfach harmonischer... der durchzug geht von undn bis oben besser usw... vielleicht hatte mein motorli ja probleme die mit dem abkstecken der ecu behoben worden sind..

    fahre jetzt 2 monate so und naja bin zufrieden



     
  12. Matce

    Matce Guest

    also weiter gg

    ich war ja gestern in DT (DJ Blade -> lackierung)...

    und ich muss EHRLICH sagen... er zieht besser.

    4ter gang -> 195 ... gewaltig...

    trotzdem... nach 150km -> "bockt er" -> motor aus...
    motorhaube auf ... da RAUCHTE es leicht beim krümmer weg (also als ob ein kleines feuer brennen würde)

    10min gewartet ... geht wieder - aber null leistung

    ich vermute langsam kühlproblem (aber alle anzeigen OK)

    kanns am ÖL liegen? (scheiß öl reingeschüttet?)

    anscheinend kann man die ECU irgendwie reseten (kabelbrücke???)

    hat da wer infos?

    danke
     
  13. #12 Holsatica, 03.05.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    keine Leistung hört sich irgendwie nach Zündung an.
     
  14. Matce

    Matce Guest

    jop

    und hi und da lässt er sich garnicht mehr zünden!

    aber wo kann da das problem sein?

    ECU steuert doch das zeug? weiß du zufällig wie ich das teil resetten kann? kabelbrücke von wo nach wo?

    danke!
     
  15. #14 Nonsens, 04.05.2003
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    wird aber nicht dein prob beheben ?(
     
  16. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Geht das ,it der ECU auch bei der 1,8 ter Carina ?
     
  17. #16 Holsatica, 05.05.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    "Resetten" funktioniert mit Batterie ab und EFI-Sicherung ziehen.Ne halbe Stunde oder so warten und dann ist alles auf "Null" ohne Fehler und in Grundeinstellung!

    Keine Kabelbrücke oder so!

    Aber,Was qualmt denn an Deiner Karre? ?(
     
  18. Matce

    Matce Guest

    es qualmt genau beim abgaskrümmer... check ich ned... muss nochmal resetten... efi-sicherung weg und batterie ab...

    danke... ich hoff, das hilft
     
  19. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    wo liegt die efi sicherung ?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MichiBoa, 09.05.2003
    MichiBoa

    MichiBoa Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2002
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Sicherung

    Ich glaube, ich versuchs auch mal. Hoffentlich läuft meine Rina danach noch!!! Die EFI-Sicherung befindet sich im grossen Sicherungskasten vorne unter der Haube (siehe Bild --> 25):

    [​IMG]

    So, jetzt sollte es auch mit dem Bild klappen!!!
     
  22. #20 MichiBoa, 09.05.2003
    MichiBoa

    MichiBoa Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2002
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Also Leute, habe mich heute einem Selbsttest unterzogen, bzw. meine Rina. EFI Sicherung raus, Batterie abgehängt, 45 Minuten gewartet (ink. Abendessen)...Sicherung wieder rein, Batterie ran und dann gings auf die Probefahrt!

    Ich muss sagen, ich bin BEGEISTERT! Das Auto beschleunigt viel besser und auch das Ruckeln bei langsamer Fahrt ist jetzt endlich weg! Ich weiss nicht, ob es Einbildung ist, aber ich glaube, der Speed hat sich auch verbessert.

    Ich kanns nur empfehlen! Dass ich das nicht schon früher gemacht habe! :(
    Ich beobachte die Sache mal weiter und gebe euch Bescheid!!!
     
Thema:

Motorproblem Carina E

Die Seite wird geladen...

Motorproblem Carina E - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  4. E-Mailadresse ändern

    E-Mailadresse ändern: Hi Leute wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich finde nicht raus wie ich meine hier hinterlegte E-Mailadresse ändern kann. Oder ist das echt...
  5. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...