motorpflege beim t22

Diskutiere motorpflege beim t22 im Motor Forum im Bereich Technik; da ein guter freund bald urlaub hat und der sich mit der sache etwas auskennt, hab ich den jetzt einfach verpflichtet mit mir zusammen meinem...

  1. #1 DJ-MC-ET, 14.09.2004
    DJ-MC-ET

    DJ-MC-ET Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    da ein guter freund bald urlaub hat und der sich mit der sache etwas auskennt, hab ich den jetzt einfach verpflichtet mit mir zusammen meinem motor was gutes zu tun. hab den avensis 1.6 (genaue motorbezeichnung weis ich grad nicht).

    jetzt wollte ich mal fragen was man bei der gelegenheit alles machen könnte?
    ich hatte bis jetzt folgendes geplant:
    ölwechsel mit neuem filter
    neue kolbenringe und ölabstreifringe
    neue kopfdichtung
    neue kerzen


    irgentwie hab ich das gefühl das ich was vergessen hab
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chris_mit_avensis, 14.09.2004
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    warum willst du deinen motor aueinandernehmen? gibt es symptome, die auf defekte schliessen lassen? ?(
    wenn nein, dann lass doch alles so, wie es ist - never change a runnig team!

    wieviel kilometer hat der ofen auf dem zählerstand?

    neue kerzen, neues öl mit filter, vielleicht noch einen neuen luftfilter - darüber freut sich jeder motor. :]
    manche kippen noch einen motorreiniger in den tank (gibts im zubhör-handel), aber ob das was bringt - fragezeichen.

    gruss

    cma
     
  4. #3 DJ-MC-ET, 15.09.2004
    DJ-MC-ET

    DJ-MC-ET Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    in letzter zeit hat der ölverbrauch etwas zugenommen. mittlerweile hat er schon 141tkm auf dem buckel. und dann hab ich hier auch neulich gelesen das genau der motor schonmal leicht probleme mit dem ölverbrauch hat. und das man das mit neuen abstreifringen beheben kann.

    ausserdem hatte ich vor kurzem eine undichte wasserpumpe. und ich bin vermutlich ein paar hundert meter mit überhöhter temperatur gefahren. ein paar teile reagieren ja sehr empfindlich auf überhöhte temperatur. zb die kopfdichtung. und bei der gelegenheit könnte man auch gleich mal nachschauen ob nicht doch mehr passiert ist.

    den luftfilter will ich später gegen einen von k&n tauschen. so einer mit ansaugstutzen oder wie sich das nennt. so ein verchromtes rohr halt.

    und ölwechsel kommt grad gut aus.
     
  5. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Undichte Wapu

    Hallo,

    eine undichte Wasserpumpe war auch das Problem bei nem Freund von nem Kollegen. Dem sein 1.8er hatte sogar weißen Qualm aus dem Auspuff geblasen...
    Die Werkstatt hat Ihm erst mal (unverständlicher Weise) einen neuen Kühler eingebaut. Der ist ein paar hundert Kilometer mit Anhänger gefahren...
    Das mit der Wapu hat er dann selbst diagonstiziert, hat seit dem auch Streit mit der Werkstatt...
    ich glaube als nächstes ist die Zyl.kopfdichtung fällig, wenn er Pech hat sogar ein neuer Kopf...
    Also, wenn Du schon den Motor zerlegst, schaue Dir bitte den Zustand des Kopfes an. Das Alu reagiert auf hohe Temperaturen, je nach Güte, auch nicht besonders gut...
    Ansonsten würde ich alles so lassen wie es ist...mit Kolben und Abstreifringen...ich weiß net...schütte doch lieber ab und an mal etwas Öl nach und gut ists!

    Gruß

    Toby

    P.S.: Mein Vater sein Carina E 1.6 MM hat auch etwas Ölverbrauch bei 135000km, müßte doch die gleiche Maschine sein im Avensis, nur ohne Magermix?!?
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Gib ihm mal Cera-Tune. ;)
     
  7. #6 DJ-MC-ET, 15.09.2004
    DJ-MC-ET

    DJ-MC-ET Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    ist das so ein motor-reiniger?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Michel

    Michel Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2001
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Wechsel mal Deine Ölsorte. Nimm 10W60 Castrol RS, und Dein Ölverbrauch müßte wesentlich geringer werden.
    Bevor Du das Öl wechselst, kipp von LIQUI MOLY die Ölschlammspülung mit rein, und fähr die angegebenen 300 km. Dann dürfte Dein Motor von innen schön sauber sein.

    Es ist aber auch möglich, daß Du aufgrund Deiner defekten Wasserpumpe irgendwo einen Haarriss, z.Bsp. in der Kopfdichtung, hast. Dann drückt Deine Maschine das Öl raus.

    Sind im Kühlwasser Ölschlieren?
     
  10. #8 DJ-MC-ET, 17.09.2004
    DJ-MC-ET

    DJ-MC-ET Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    10W60 klingt aber teuer. oder?

    ich glaub das probier ich erstmal aus, bevor ich den motor zerleg
     
Thema:

motorpflege beim t22

Die Seite wird geladen...

motorpflege beim t22 - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 15" OEM Alufelgen

    Avensis T22 15" OEM Alufelgen: Suche einen Satz gut erhaltene Original Toyota Felgen in 15" für meinen Avensis T22
  2. Diverse Fehelemeldungen beim RAV4 Bj. 2006

    Diverse Fehelemeldungen beim RAV4 Bj. 2006: Erstmal ein Hallo in die Runde. Bin neu hier und hoffe dass ich Hilfe bekomme auf mein Problem das mein RAV 4 Baujahr 2006 seit ca 3 Wochen hat....
  3. Avensis T22 Bremsenupdate

    Avensis T22 Bremsenupdate: Hallo, ich möchte bei meinem T22 (Bj. 02, 1,8 ) die Bremse vorne überholen. In diesem Zug möchte ich gleich die ATE Bremse "rausschmeißen" und...
  4. Avensis T22, Uhr stellt sich zurück und anderes

    Avensis T22, Uhr stellt sich zurück und anderes: Hallo! Ich habe vor einigen Monaten einen Avensis Bj. 2000 von unserer älteren Nachbarin abgekauft und bin seitdem Toyota Fahrer :-) Leider waren...
  5. Spiel beim lenken - yaris 2001 - 1.0

    Spiel beim lenken - yaris 2001 - 1.0: moin leute, bis gestern abend war mit meinem yaris noch alles in Ordnung. Gestern war mein 1. arbeitstag im neuen jahr, als ich feierabend hatte...