Motorölverbrauch Gigantisch Toyota Mr2 S

Diskutiere Motorölverbrauch Gigantisch Toyota Mr2 S im Motor Forum im Bereich Technik; -Beitrag Gelöscht-

  1. #1 Mike Mr2S, 09.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2015
    Mike Mr2S

    Mike Mr2S Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    -Beitrag Gelöscht-
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Clubber, 09.09.2015
    Clubber

    Clubber Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Auris Club
    Ja dieses Problem ist bekannt, durch die Kolben & Kolbenringkombination kann es zu einem Schaden kommen und die Kolbenringe setzen sich im Kolben fest! Austausch der Kolbenringe oder Generalüberholung des Motorblocks bringt nicht wirklich was, lass dir einen neuen "Shortblock" (Motorblock) verbauen,, den gibt es im Austausch, dann wirst du wieder Ruhe haben! Allerdings sollte dann der Zylinderkopf auch noch in Ordnung sein, das die Nockenwellen nicht eingelaufen sind.
     
    Mike Mr2S gefällt das.
  4. #3 Mike Mr2S, 09.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2015
    Mike Mr2S

    Mike Mr2S Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    -Beitrag Gelöscht-
     
  5. #4 Clubber, 09.09.2015
    Clubber

    Clubber Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Auris Club
    Das solltest du mal beim FTH in Erfahrung bringen können, meistens kommt das Geräusch aus dem Bereich Shortblock. Ob etwas am Zylinderkopf dran ist, sieht man beim MR2 meistens erst wenn der Motor ausgebaut ist, da er oben recht zugebaut ist.
    Aber da wird dir der Freundliche sicher gut weiterhelfen können, wenn er dann auch will! Einen gebrauchten Motor würde ich dir nicht empfehlen, da du dir einfach nicht sicher sein kannst das er ok ist
     
  6. #5 Mike Mr2S, 09.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2015
    Mike Mr2S

    Mike Mr2S Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    -Beitrag Gelöscht-
     
  7. #6 Clubber, 09.09.2015
    Clubber

    Clubber Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Auris Club
    Ich kann mir nicht vorstellen, das Toyota deinem mittlerweile 14 Jahre "jungen" Auto auf Kulanz einen neuen Shortblock verbauen wird... da ist er zu Alt für...
    Ich weiß auch nicht wie Alt dieser Post ist den du da gefunden hast!
    Ich erinner mich schwach das wir in den Jahren 2008 bis 2009 die meisten Shortblöcke gemacht haben
     
  8. #7 paseo_rulez, 09.09.2015
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.724
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Es gab eine erweiterte Kulanzregelung für das 'Shortblock-Problem', 7 Jahre und 180.000 km.
    Das ist schon äußerst fair. Ob es darüber hinaus noch Kulanz gibt, entscheidet sicherlich der Einzelfall. Kulanz beantragen würde ich auf jeden Fall.

    Problematisch bei dir wird aber sein, dass du zwei Mal (!) mit VIEL zu wenig Öl rumgefahren bist. Ich meine, dass man normalerweise nicht alle 5 Stunden nach dem Öl schaut und sowas dann auch mal passiert ist klar.
    Aber nachdem du wusstest, dass das Auto Öl frisst ohne Ende fährst du wieder 1.400 km, ohne einmal nach dem Öl zu schauen bzw. nachzufüllen? Oh man.

    PS: Ich habe einen Corolla E12, dessen Motor lt. Motornummer ebefalls von dem Shortblock-Problem betroffen sein KANN.
    Bisher (10 Jahre und 151.000 km) braucht er 0,0 Öl. Ich hoffe das bleibt so.
    Ich schaue aber alle 1.000 km nach dem Öl und hab immer einen Liter im Auto. Man weiß ja nie.
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    zunächst mal scheint es tatsächlich so zu sein, dass der motor die shortblockproblematik entwickelt hat.

    soweit ich es weiss, hat toyota bis zu 7 jahren/180.000km volle kulanz gewährt.

    danach gabs dann eine übergangslösung, bei der toyota noch einen teil der kosten übernommen hat. ob bei einem 14 jahre alten auto noch was auf dem kulanzweg zu erreichen ist, das weiss ich nicht.

    evtl. mal direkt an toyota wenden diesbezüglich.

    es gibt ein forum nur für den mr2 w3. dort würde ich mich zudem anmelden, und das problem nochmals beschreiben.

    der user der das posting geschrieben hat, das du zitiert hast, ist/war auch in diesem mr2 w3 forum aktiv. die motoren sind ja damals reihenweise hops gegangen...
     
  10. #9 Mike Mr2S, 09.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2015
    Mike Mr2S

    Mike Mr2S Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    -Beitrag Gelöscht-
     
  11. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    je nachdem, was vorher erreicht ist.

    wenn deiner jetzt mit 14 jahren erst 90.000 km runter hat, ist er aus der vollen kulanz raus.

    wenn du dich in drei foren bereits angemeldet hast, warum weisst du dann nichts von der regelung nach den 7jahren/180.000km? danach solltest du suchen, und du solltest dich direkt an toyota wenden. ;)
     
  12. #11 paseo_rulez, 09.09.2015
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.724
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    So ist es, maximal 7 Jahre alt und < 180.000 km.


    Zwei Dinge dazu.
    Also zunächst einmal kannst du dem Verkäufer nicht unterstellen, dass er davon wusste. Kann auch sein, dass er mit dem Auto immer gemächlich gefahren ist und dein 'ordentliches Treten' hat dem Motor den Todesstoß verpasst.
    Wenn du es drauf anlegen willst, könntest du dem Verkäufer einen arglistig verschwiegenen Mangel nachweisen und das Auto zurückgeben o.ä. Das zu beweisen wird aber sehr schwer/unmöglich.
     
  13. #12 Mike Mr2S, 09.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2015
    Mike Mr2S

    Mike Mr2S Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    -Beitrag Gelöscht-
     
  14. #13 silencium, 10.09.2015
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
    Das ist aber ein komischer Mechaniker bei Toyota. Das Klopfgeräusch kommt doch gewiss von defekten Pleuellagern (klassischer Schaden beim Fahren mit zu wenig Öldruck). So sollte nicht mehr gefahren werden.
     
  15. #14 Mike Mr2S, 10.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2015
    Mike Mr2S

    Mike Mr2S Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    -Beitrag Gelöscht-
     
  16. #15 Mike Mr2S, 10.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2015
    Mike Mr2S

    Mike Mr2S Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    -Beitrag Gelöscht-
     
  17. #16 nitrosmith0815, 10.09.2015
    nitrosmith0815

    nitrosmith0815 Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10 4efe mit ACIS, Standheizung, Klima, K-Sport, Ultra-Racing-Streben, ToyoProxesR1R
    "Es ist wie gesagt mein erstes Auto habe mich einfach zu wenig damit auseinander gesetzt und jetzt sitz ich hier und hab keine Ahnung was ich tun soll oder wie ich das bezahlen soll wenn Toyota mir nicht entgegen kommt."




    So also wenn du mal versuchst dich in die Lage des Herstellers zu versetzen...:

    Du kaufst ein altes Auto privat... (Hersteller hat nix davon)

    Du fährst ohne Öl und Trittst ihn...
    (Hersteller ist wieder nicht Schuld)

    Durch das treten ohne Öl behaupte ich mal hast du den Motor geschrottet...

    Und jetzt soll plötzlich Toyota (Hersteller) für ein früheres eventuelles Shortblockproblem dir deinen Motor auf Kulanz tauschen?

    Sorry das ich so böse bin aber bin KFZ-Mechatroniker und darf jeden Tag die großen Augen mir anschauen wenn wir sagen "Selbstverschulden - von uns kriegen sie nix"...
    ...weiß nicht was man heutzutage in der fahrschule lernt aber mein Fahrlehrer hat mir noch beigebracht regelmäßig nach Öl zu schauen - beim Sprit klappt es bei euch ja auch oder?

    Hoffe bist mir nicht böse - nur schade das du so teures Lehrgeld bezahlen musst bzw jetzt "Lehrlauf"...
     
  18. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    ja, da hast du recht! sei dir sicher, dass es daran auch nicht lag. das problem wäre etwas später auch bei ruhiger fahrweise durchgekommen.

    verkauf den wagen mit defektem motor, und hol dir nen yaris (TS)... ;)
     
  19. #18 Mike Mr2S, 11.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2015
    Mike Mr2S

    Mike Mr2S Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    -Beitrag Gelöscht-
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Im VAG Konzern sind 1,2 L auf 1000 völllig im Rahmen, und wird auch nichts repariert.
    Wenn du im Jahr nicht viel fährst, einfach nachkippen und gut.
     
  22. #20 silencium, 12.09.2015
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
    Ööm.. hast du den Beitrag gelesen?
    Und ja das mit den 1 L / 1000 km sind sie Richtlinien, ist aber bloss eine juristische Absicherung. Ein Motor der so viel Öl verbraucht hat ein Problem!
     
Thema: Motorölverbrauch Gigantisch Toyota Mr2 S
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota mr 2 zylinder honen

Die Seite wird geladen...

Motorölverbrauch Gigantisch Toyota Mr2 S - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera

    Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera: Ich habe einen Toyota Corolla Verso 2005 und ein Navi B9002 TNS600 RADIO CD Das habe ich bereits durch ein Din2 Radio/Navi ersetzt. Jetzt möchte...
  2. TOYOTA Aygo TRD

    TOYOTA Aygo TRD: Link zum Angebot inkl. Beschreibung Zu verkaufen wegen Familienplanung :) Preis: Fix [IMG]
  3. Toyota CD Wechsler, Toyota Navigation, THF

    Toyota CD Wechsler, Toyota Navigation, THF: Habe noch einen original Toyota CD Wechsler incl. Kabelbaum, einen Original Toyota Navigatonsrechner incl. Kabelbaum und eine Toyota Hands Free...
  4. Old Toyota Treffen 2017 Wuppertal

    Old Toyota Treffen 2017 Wuppertal: Old Toyota Treffen 2017 Wuppertal 13.08.2017 11-18 Uhr 42107 Wuppertal Uellendahlerstrasse 401 Willkommen sind alle Toyotas bis Baujahr 1997....
  5. Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an

    Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an: Hallo alle zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe stark auf Hilfe. Ich fahre einen Toyota Auris 2.2 D-Cat von 2007 mit 130.000km. Er hat vor...