Motoröl- und Getriebeölverlust

Diskutiere Motoröl- und Getriebeölverlust im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; 700 € brutto inkl neuer Sachs-Kupplung ist das Angebot der ersten freien Werkstatt, die ich angefragt habe. Und ihr hattet ja nach einem besseren...

  1. hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    700 € brutto inkl neuer Sachs-Kupplung ist das Angebot der ersten freien Werkstatt, die ich angefragt habe. Und ihr hattet ja nach einem besseren Foto gefragt. Habe noch eine andere freie Werkstatt sowie den Schrauber angefragt, der ähnliche Reparatur vor kurzem beim Avensis gemacht hatte. Der ist allerdings 50 Minuten entfernt, was es sehr umständlich macht.
     

    Anhänge:

    SterniP9 gefällt das.
  2. Anzeige

  3. duke_j

    duke_j Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris Verso, Toyota Corona TT132, Lexus LS400, Toyota Paseo
    Wenn die Kupplung noch funktioniert, wäre mir das alles zuviel an Euronen.
    Was hälst Du davon, einen Ölwechsel zu machen und mal "Mathy- Dropstop" oder ähnliches auszuprobieren. Das Zeug soll solche Defekte ganz gut abdichten können. Ich habe das letzthin bei meinem Paseo gemacht und es scheint zu tun (gleiches Fehlerbild wie hier). Das Zeug wird 10 % des Gesamt- Ölvolumens eingefüllt und fertisch.

    Das sieht nach Deinem Bild auf jeden Fall nach Wellendichtring aus. Die Ölwanne, bzw. das was man auf dem Bild davon sieht scheint ja richtig trocken zu sein.
     
  4. hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Ich fand 700 schon recht fair, habe aber jetzt eine Werkstatt ganz in unserer Nähe gefunden, die die Reparatur für 550 € inkl. neuer Sachs Kupplung macht. Die schauen sich die Kupplung natürlich erstmal an. Aber der Wagen hat fast 180tkm und wenn es die erste ist, lohnt sich die Reparatur vermutlich schon. Er soll ja noch lange halten und bisher sieht es auch danach aus.
     
    SterniP9 gefällt das.
Thema:

Motoröl- und Getriebeölverlust

Die Seite wird geladen...

Motoröl- und Getriebeölverlust - Ähnliche Themen

  1. Verso S 1,33 richtiges Motoröl

    Verso S 1,33 richtiges Motoröl: Hallo, es ist vielleicht nicht besonders schlau, aber ich möchte gerne bei meinem Verso S 1,33 von 2013 das Motoröl, Filter, Scheibenwischer etc....
  2. Zu viel Motoröl

    Zu viel Motoröl: Hallo zusammen, ich habe vor ca. einer Woche das Motoröl meines Avensis T22 (4AZ-FSE, 2.0. VVTi) in einer Ölwechselstation wechseln lassen. - Ich...
  3. Motoröl für 1,6 vvti

    Motoröl für 1,6 vvti: Hallo Leute was nehmt ihr für Motoröl für euren 1.6 vvti ?
  4. Welches Motoröl könnt ihr empfehlen?

    Welches Motoröl könnt ihr empfehlen?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem guten Motoröl. Weil ich mich damit nicht so gut auskenne, wollte ich hier nun nach Erfahrungen fragen....
  5. Welches Motoröl für Avi T27 2.2l DPF

    Welches Motoröl für Avi T27 2.2l DPF: Mein Ölwechsel steht an, nun stellt sich die Frage ob ich 5W30 oder 5W40 nehmen soll Beim 5W30 bin ich auf das Castrol Edge gestoßen, erfüllt die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden