Motoröl im neuen Yaris TS

Diskutiere Motoröl im neuen Yaris TS im Motor Forum im Bereich Technik; Ich hab heute meinen neuen TS abgeholt. ;) In der Bedienungsanleitung steht, dass man ein 0W-20 Motoröl nehmen soll. Notfalls könnte man auch...

  1. #1 Yaris 1.3, 09.11.2007
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Ich hab heute meinen neuen TS abgeholt. ;) In der Bedienungsanleitung steht, dass man ein 0W-20 Motoröl nehmen soll. Notfalls könnte man auch 5W-30 verwenden, was dann aber bei nächster Gelegenheit wieder gegen 0W-20 getauscht werden sollte.

    Laut Bedienungsanleitung kann man das Öl bei Außentemperaturen von unter -30 Grad bis über +38 Grad problemlos im 2ZR-FE fahren.
    Wieso meinen dann hier alle, man sollte 0W-40 oder 5W-40 fahren?? Für den TS werden diese Öle erst gar nicht empfohlen.

    Dort steht eindeutig 0W-20 und nichts anderes. ?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Das ist aber komisch.
    0w20 ist sehr selten, von Prinzip wäre 0w40 viel besser.

    Komisch das nichts anderes empfohlen wird.

    Andersrum habe ich dises Beschreibung zu 0w20 gefunden:

     
  4. #3 Yaris 1.3, 09.11.2007
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Stimmt... Das 0W-20 gibt's bei uns nur von sehr wenigen Herstellern. Aber diese schreiben immer, dass es ein Hochleistungsöl für extreme Bedingungen und Rennsport geeignet ist, wie du zuvor schon zitiert hast.
     
  5. IZ-D 3

    IZ-D 3 Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    hallo bei mir in der firma nehmen wir immer 5w30 und bei guten motoren immer 0w30...
    ich fahre immer das 0w30 ist das beste was gibt wenn es nach mir geht!!!
    ist alles von castrol :D :D :D :D :]
    gruß marcel
     
  6. #5 meinedicke, 10.11.2007
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Über Motoröl gibt es ca 1 Milllion Meinungen, Erkenntnisse.....
    Nimm das, was in der Bedienungsanleitung steht und fertig.
     
  7. #6 Yaris 1.3, 10.11.2007
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Es steht halt dort, dass 0W-20 genommen werden soll und nichts anderes. Bei uns in Deutschland vertreiben dieses Öl, soweit ich weiss, nur Fuchs und Motul. Die Viskositätsklasse ist hier wohl auch relativ unbekannt. Schlecht kann das Öl jedenfalls nicht sein, weil esl u.a. für Sportwagen und Rennfahrzeuge ausgelegt ist und sogar im Carrerea-Cup Pflichtöl ist. :] Der Motor im TS läuft jedenfalls wie ein Uhrwerk. Entweder liegt's an dem guten Motor, oder dem Öl. Oder an beidem. ;)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motoröl im neuen Yaris TS

Die Seite wird geladen...

Motoröl im neuen Yaris TS - Ähnliche Themen

  1. Yaris 2016 kein Aux

    Yaris 2016 kein Aux: Hallo, meine Yaris 2016 hat eine Standardradio verbaut. Leider kann ich nur über einen USB Anschluss mit einen USB Stick oder IPhone Musik...
  2. Kaufberatung Corolla TS Compressor

    Kaufberatung Corolla TS Compressor: Hallo, ich melde mich nach sehr langer Zeit noch einmal hier im Forum. Dieses Mal geht es um eine Kaufberatung für einen 2005er Corolla TS...
  3. Neue rote Konis für Corolla AE92 hinten

    Neue rote Konis für Corolla AE92 hinten: Verkaufe 2 neue rote Koni Dämpfer für den Corolla AE92. Komplett bis auf eine Gummi Tülle. Preis: 100.- plus Versand mit DHL. Tel.: +49 6224...
  4. Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch

    Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch: Moin! Nach langer Zeit melde ich mal wieder mit einer Frage zu meinem Yaris P1, Bj. 2000, 1.0, mit inzwischen 275.000 gelaufenen Kilometer. In den...
  5. Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.

    Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.: Hallo liebe Techniker, habe meinen Yaris gestern Abend abgestellt. Heute wollte ich wegfahren und er sprang nicht an, was noch nie in den 17...