Motoröl für Avensis T 25 Diesel

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Toyota-Ralle, 24.02.2009.

  1. #1 Toyota-Ralle, 24.02.2009
    Toyota-Ralle

    Toyota-Ralle Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Bei mir steht demnächst ein Ölwechsel an!

    Möchte ihn aber dieses mal nicht mehr in der Werkstatt machen lassen!

    Bei den ersten Kundendiensten haben mir die Werkstätten von Toyota immer den Ölwechsel mit dem Öl 10 W- 40 gemacht!
    Außer beim letzten Ölwechsel. Da nahmen sie ein Visco 5 W- 40!

    Jetzt meine Frage: " Was ist das richtige ÖL für meinen Toyota Avensis Kombi T 25 Diesel (Bj. 3. 2005)

    Der Schwiegervater von meinem Bruder ist Mechaniker bei Honda! Er sagte zu mir, dass es am besten wäre das 5 W 30 für einen Diesel herzunehmen!

    Ps: was heißt Visco?
    PPS: ist es egal was für eine Marke? Hauptsache es steht 5 W- 30 drauf?
    Es wäre nämlich bei Real die Hauseigene Marke im Angebot! 5 Liter zu ca. 35 Euro anstatt 60 Euro!!!!!!!!!

    Danke für eure Antworten!!


    mfg

    Ralle
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Torsten-T25, 24.02.2009
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.522
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Hab jetzt schon seit 95tkm Mobil 1 SuperSyn 0W40 drin ... Kaum Verbrauch, zw. den Inspektionen max. 1l - wenn überhaupt! Habs Öl letztens mal bei uns im Labor testen lassen, alles i.O.!

    Muß dazu sagen, das ich bei jeder Inspektion Öl & Filter wechseln lasse!!! Öl billig bei eBay schiessen, dann wirds nich so teuer! ;)
     
  4. #3 Toyota-Ralle, 25.02.2009
    Toyota-Ralle

    Toyota-Ralle Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Danke für deine Antwort!

    Hat noch ein anderer Vorschläge?

    Vor allem zu den Real Öl?

    Auf meine Fragen noch ein paar Antworten wären nicht schlecht!!

    Habe in der Bedienungsanleitung nocheinmal nachgelesen! Es wird empfohlen das 5 W 30 zu nehmen!
    Hierbei steht aber nichts von Voll oder Teilsynthetisch!!!

    PS: Unterschied Vollsynthetisches und Synthetisches bzw. heißt gleich Teilsythetisch????????????

    PPS: Kennt das jemand? Das würde mir der Schwiegervater von meinen Bruder empfehlen!

    OMV BIXXOL special C2 - 5W-30
    Synthetisches, aschearmes Motoröl für Motoren mit Dieselpartikelfilter und langen Ölwechselintervallen. Für Citroen, Peugeot, Toyota.

    Was nimmt man jetzt am besten?

    0W oder 5 W wenn man in kalten Gegenden wohnt?

    30 für den Sommer! oder ist da ein 40 iger besser! Wegen Turbo oder so?

    Was ist mit den ACEA B1 oder B4? B5 soll schlecht sein weil abgesenkte HTHS Viskosität! Soll angeblich den Motor schaden!!

    mfg

    Ralle
     
  5. #4 Toyota-Ralle, 26.02.2009
    Toyota-Ralle

    Toyota-Ralle Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo??????


    Kann mir jemand auf meine Fragen weiterhelfen??


    mfg

    Ralle
     
  6. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    ganz einfach:

    schau in deine bedienungsanleitung/serviceheft... da steht alles drin was dein toyota zum leben braucht

    empfehlen kann ich nur das castrol 10W60... ist aber etwas teurer! bekommste den 5L kanister für ca 70-80 euro
     
  7. #6 DanTiCaL, 26.02.2009
    DanTiCaL

    DanTiCaL Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    0
    wir nehmen castrol 5-w30
     
  8. #7 Torsten-T25, 26.02.2009
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.522
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    [​IMG]
     
  9. #8 Toyota-Ralle, 26.02.2009
    Toyota-Ralle

    Toyota-Ralle Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Lieber Zero! Das habe ich ja gemacht!
    Sprich ich habe mir die Bedienungsanleitung ja durchgelesen!

    Aber warum hast du dann ein castrol 10W-60 reingetan? Das steht doch nicht in der Bedienungsanleitung!!!! :]

    Dachte um so wengier um so besser! 5W-30 ist doch besser oder?

    Oder ist es so, dass die Zahl vor dem W niedrig sein soll, am besten 0 und die Zahl nach dem W am besten sehr hoch sein soll z.B. 60!

    Wenn ich mir jetzt ein 0W-60 kaufe muss ich da noch auf die ACEA Nummer schauen oder ist bei einen solchen guten Öl die ACEA Nummer auch schon bei B 4 z.B.?

    Muss ich auf die Marke auch achten oder kann man beim Kauf einen 0W-60 Öles von Haus aus nichts verkehrt machen!

    Zum Beispiel die Hauseigene Marke von Discounter Real (0W-60)?

    PS: ist 0W-60 übertrieben? Ich glaube es reicht ein 5 W 30 oder besser noch ein 5 W 40 auch!

    Gebt euch noch einen Ruck und beantwortet mir diese Fragen auch nocheinmal!

    Danke!


    mfg

    Ralle
     
  10. #9 bogwano19, 22.03.2009
    bogwano19

    bogwano19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    öl sollte 10W40 reichen marke ist dabei nebensache, weil alle hersteller ob castrol, shell oder wie auch immer an der gleichen raffenerie ihr öl hollen. eins kann ich dir noch sagen, in zukunft wirst du probleme bekommen mit den AGR-Vetnilen, normal beim avensisi diesel.
     
  11. #10 Torsten-T25, 22.03.2009
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.522
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    < 100000km ohne Probleme! D-CAT Version 1 ;)
     
  12. #11 Dominik, 22.03.2009
    Dominik

    Dominik Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst 5W30 PFE Öl von Toyota nur das ist meines wissens auch zugelassen bei 2,0l D4D 2,2l D4D und D-CAT wegen des Rußfilters.

    Probleme wirst du immer haben mit dem AGR-Ventil und mit dem Ölverbrauch.

    gruß dominik
     
  13. #12 honda .gr, 22.03.2009
    honda .gr

    honda .gr Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    FALSCH bei denn Dieseln ist es dass 10W40 PFE
    5W30 ist es bei den Benzinern ;)

    Ölverbrauch ist bei denn Dieseln normal, bzw. bei denn D-Cats , da wiste nicht viel ändern können die brauchen halt bischen was.
     
  14. #13 diosaner, 23.03.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis

    Beim Diesel wie auch beim Benziner kann man 20W-50, 15W-40, 10W-30 oder aber 5W-30 Motoröl verwenden. Bevorzugt für den Diesel wird aber das 5W-30 mit der Bezeichnung PFE und der Spezifikation ACEA C2. Durch dieses Öl wird man viel weniger Probleme mit dem AGR-Ventil und dem D-Cat bekommen.
     
  15. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ist das 5W-30 PFE C2 eigentlich auch problemlos im Benziner verwendbar? Bei meiner Jahresinspektion am Yaris wurde das genommen. Warum auch immer, vielleicht nehmen die das für alle Wagen?!
     
  16. #15 diosaner, 03.03.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ja, aber sicher. Wir schütten beim Diesel und beim Benziner das gleiche Öl rein.


    Zitat:
    Das Motorenöl 5W-30 PFE wird als hochwertiges Motorenöl eingeführt. Diese Empfehlung
    gilt für alle Toyota Diesel- und Ottomotoren ab Baujahr 2001.


    Eignung für die meisten Toyota Diesel- und Ottomotoren
    Alle Toyota- Motoren ab Baujahr 2001 außer Hyno Motoren im Coaster und Dyna220
    - Umweltfreundlich durch geringere CO2-Emission
    - Schutz des DPNR*- Katalysators
    - Optimierung der Unterhaltskosten (COO).
    - Geringerer Kraftstoffverbrauch
    - Bessere Leistungsausschöpfung
     
  17. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Dann ist ja gut, danke für die Auskunft.
     
  18. #17 Diesel-Power, 26.08.2010
    Diesel-Power

    Diesel-Power Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-Cat Combi BJ 09/2009 Automatik
    Hallo,

    ich bin auch bald dran mit Ölwechsel.. habe meinen Avensis dann 1 Jahr... Ich wollte ggf. dieses Öl bestellen

    http://www.motoroel-direkt.de/highperformer_5w30sapsc2peugeotcitroen.html

    Es hat C2 Zulassung. Es handelt sich um den D-CAT Diesel 2AD-FHV. Da ich ab und zu auch mal jenseits der 200 km/h fahre, habe ich etwas Angst wegen der Schergeschichte, nicht dass der Ölfim reisst.

    Über eine kurzfristige Antwort wäre ich Euch sehr dankbar.

    Alternativ überlege ich das HighPerformer 0W40 zu nehmen http://www.motoroel-direkt.de/highperformer_motorl0w40vollsynthetikl.html

    da steht aber nichts von C2 und ich weiss nicht, ob das 0W evtl "zu flüssig" ist... bei meinem Vater haben die damals auch nen 0W genommen, das kam aus allen Dichtungen rausgeölt...
     
  19. #18 diosaner, 26.08.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Entweder füllst du 5W30 oder 0W30 ein.

    Aber du brauchst die Spezifikation C2.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Ich nehm 5W30. Keine Ahnung, was die einfüllen, obs C2 is (bei der Inspektion).
    Alle 15.000km brauch ich nen 3/4l. Da hol ich 5W30 an der Tanke. Und aus.


    Ich hab von 105.000km ca. 10.000 km über 200 gefahren... Es passiert also nix. :]
     
  22. #20 Diesel-Power, 27.08.2010
    Diesel-Power

    Diesel-Power Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-Cat Combi BJ 09/2009 Automatik
    W 30 reicht also aus auch bei Hochsommer und zügiger Fahrt? gut, somit fasse ich zusammen:

    Spezifikation ACEA C2 0 oder 5 - W 30
    für einen Avensis Diesel D-Cat 2.2 Liter und 177 PS Version. mit Russpartikelfilter...
     
Thema: Motoröl für Avensis T 25 Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wieviel liter öl passt in einen toyota auris 2 2 diesel

Die Seite wird geladen...

Motoröl für Avensis T 25 Diesel - Ähnliche Themen

  1. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...
  2. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  3. Celica T 20 Facelift

    Celica T 20 Facelift: Suche Gurtschloss vom Beifahrersitz . Aber das Teil muss vom Facelift sein !!!
  4. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  5. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...