Motoröl empfehlung von Castrol für TS

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Janni, 17.03.2008.

  1. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Wieso empiehlt Castrol 5w-30 für den TS motor (2zz-ge)? kann mir das mal einer erklären? Ist doch ein Hochdrehzalmotor. Toyota selbst empfiehlt ja auch so niedrige viskositäten. Aber warum? Bei mir steht ja bald ein ölwechsel an. Ich wollte 5w-50 oder 10w-60 nehmen, aber diese empfehlung irritiert mich jetzt etwas ?(. Was sagt ihr dazu?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EngineTS, 17.03.2008
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Laut Handbuch haste auch 5W-30 !
     
  4. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Ja, aber ich dachte dass so ein öl hersteller besseres empfiehlt. Scheinbar holen die sich die daten vom auto hersteller.
     
  5. #4 luigi_nintendo, 17.03.2008
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    Laut Celica Community hat da auch jmd 0W-30 genommen und keine Probleme gehabt.
     
  6. #5 Bezeckin, 17.03.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ja nicht die erste, sondern die zweite Zahl das "Problem".

    Beim TS würde ich vielleicht auch lieber nen 40er oder höher nehmen.
     
  7. #6 Ädam`s, 17.03.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    0w40 oder 5w40 oder 10w40
    auf jeden fall 40er !!
     
  8. #7 ArgonautGR, 17.03.2008
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Ja dem 30er würde ich irgendwie nicht trauen bei diesem Motor. Wieso das die Anleitung empfiehlt ist für mich unverständlich.
     
  9. #8 Panther, 17.03.2008
    Panther

    Panther Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    generell nur bei Turbo Motoren oder Motoren die viel Hitze entwickel zum 50 oder 60er öl greiffen ausser dir spielt der Preis keine Rolle.

    ich bin mal günstig zum 10W60 gekommen und fahre das somit bei allen autos. aber der vorrat geht zu ende und muss mich jetzt auch umschauen werde aber beim 10W60 RS bleiben.

    Gruss Daniel
     
  10. Ice

    Ice Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    castrol empfiehlt auch 0w-40 bzw. 5w-40

    Castrol
     
  11. #10 Thorschde, 18.03.2008
    Thorschde

    Thorschde Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    nachdem der motor nach ca84000 km in die kniehe ging (nockenwelle eingelaufen/kolbenringe fest) habe ich nun nach der reperatur 5w40 drin!!!
    vorher war 5w30 drin und der wagen wurde immer in der selben werkstatt gewartet!
    das 5w40 hat auch der motorenspezi sowie toyota selbst vorgeschlagen bzw empfohlen! da das 30´er bei hohen temperaturen zu dünn wird!
    mfg
     
  12. #11 Ädam`s, 19.03.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    sag ich ja immer ;)
     
  13. #12 Mercurius, 19.03.2008
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Man muss bedenken, dass ein xW30 vorm Ölwechsel vielleicht nur noch Schmiereigenschaften eines xW20 oder so erfüllt. Das Öl wird ja schlechter, sonst müsste man es ja nicht tauschen.

    Ein 40er Öl tut auf jeden Fall nicht weh und man hat reserven... schaden tuts also auf jeden Fall nicht statt 0W30 ein 0W40 zu nehmen.

    Fahre selber 0W40 Mobil1 Vollsynthetisch.
     
  14. Ice

    Ice Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    vieleicht gib es deshalb die shortblock probleme bei denn vvti-motoren. glaube die haben ab werk 5W30 drin.... ?(
     
  15. #14 Mercurius, 20.03.2008
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Nee die laufen auf 5W30 absolut in Ordnung. Drehen ja bei weitem nicht so hoch, ist ja eher "normale" Drehzahl für nen Benziner.
    Mit dem 30er Öl kann man da nur Benzinsparen und eventuell ist es sogar noch mehr verschleißmindernder wenn man den Angaben von LiquiMoly glauben kann. Die geben an, dass ihr 5W30er Vollsynthetisch verschleißmindernder ist als ihr 5W40er Öl. Klar muss man dann mit einem früheren Schmierfilmabriss leben.

    Das Shortblockproblem war doch irgendwas mit den Dichtungen.
     
  16. #15 Alphazulu, 20.03.2008
    Alphazulu

    Alphazulu Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12 TS EX:celica gt,Celica gt4,celica t18 sti
    Alles Käse Hau einfach Castrol RS 10w-60 rein und gut ist was besseres gibt es hallt nicht :] :] :] :]
     
  17. #16 Ädam`s, 20.03.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    für nen turbomotor ja , aber nicht für nen sauger
     
  18. #17 Alphazulu, 20.03.2008
    Alphazulu

    Alphazulu Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12 TS EX:celica gt,Celica gt4,celica t18 sti
    Blödsin warum nur für turbo :rolleyes: ich hatte in meine celica gt die auch schon bis 7500 u/min gemacht hat auch 10w60 drin .


    es gibt nicht besseres das ganze 0w scheiß zeug ist nicht wirklich gut.

    ma ne andere frage warum fahren dan die meisten bei 24 stunden rennen mit ihren hondas egal ob s2000 oder integra 10w 60 ne ne .


    mach das 10w-60 rein es ist noch kein motor in arch gegangen wegen zu hochwertigem ÖL
     
  19. #18 Hydropy, 20.03.2008
    Hydropy

    Hydropy Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    Nur ob dein 10W-50 ein hochwertigeres Öl ist ?(
    Möglich das es für deinen Motor das bessere ist.
    In meinem TS mag ich kein 10W reinkippen, fahr damit ja auch im Winter und dabei steigt der Verschleiss doch etwas an.


    Und beim 24h Rennen fahren sie sicher alle mit Serienmotoren ;)

    Hatte mit einem 0W30 von Castrol keine Probleme, auch nicht bei längeren schnellen AB fahrten.
    Seit 2 Jahren 5W30 ohne Vorkomnisse.
    Bei aktuell etwas über 80tkm auch noch kein wirklicher Ölverbrauch feststellbar, sind vieleicht 0,1l auf 10tkm.
    Vieleicht wechsel ich dieses Jahr aufs Mobil1, schaden kanns nicht.



    lg Hydro
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Alphazulu, 21.03.2008
    Alphazulu

    Alphazulu Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12 TS EX:celica gt,Celica gt4,celica t18 sti
    Wie bitte das 10w-60 soll kein hochwärtiges öl sein :rolleyes: weist du überhaupt über was wir hier reden ?( ?(




    Ich sag es ma so Jeder aber fast wirklich jeder der mit tunig zu tun hat oder motorsport
    aber auch autohersteller wie porsche
    (die auch sauger haben ,oder bmw M3 )dürfen nur das Castrol Rs 10w60 fahren .die 10 viskosität reicht bei unseren temperaturen mit sicherheit im winter . und im sommer die 60 erst recht da hat man noch viel reserven.


    und man bekommt jeden motor in arch wen der im kalten zustand gejagt wird da nützt einem das 0ler öl rein garnichts.


    ich sage nur eins in der firma hatten wir ein Hiace bus mit den y3 motor der hatt immer das 10 w60 bekommen und hatte mit dem erten motor 820000 km drauf bevor er nach africa gegangen ist nicht diesel sondern in beziner .

    seit ich das gesehen habe weis ich welchen öl gut ist
     
  22. #20 Mercurius, 21.03.2008
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    10w-60 fährt man im Rennen, bei extremen Belastungen und im M3 der noch stärker belastet wird als der K20 oder 2ZZGE.

    Das 10w ist für Langstrecken super, da es langsamer warm wird und die Durchölung länger dauert.
    Für Leute die Kurzstrecken fahren zur Arbeit wie ich (und dann noch Stadt) ist ein 0w besser. Da spart man sogar noch bis zu 5% Sprit auf den Kurzstrecken.

    Wenn man beim 2ZZGE richtig sicher gehen will und auch einen Bleifuß hat, würd ich zum 5W-50 Rallye vom Mobil1 greifen. Ist net billig, aber guter Kompromiss denke ich.

    Ansonsten 0W-40 (bisher gefahren) oder 5W-40 (teste ich jetzt mit dem Ölwechsel mal ob ich weniger Öl verbrauche) vollsynthetisch reicht.
     
Thema:

Motoröl empfehlung von Castrol für TS

Die Seite wird geladen...

Motoröl empfehlung von Castrol für TS - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  3. Corolla ts

    Corolla ts: Hallo, an meiner corolla ts funktioniert die Heizung nicht mehr , nur an der Fahrerseite kommt warme luft raus . Hat damit schon jemand mal...
  4. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...
  5. Toyota Yaris P1 TS Rückleuchten LED

    Toyota Yaris P1 TS Rückleuchten LED: [ATTACH] Verkaufe zwei Rückleuchten mit LED Beleuchtung von einem Toyota Yaris P1 TS. Mangel: Beim linken Bremslicht leuchten drei Led nicht mehr...