Motorkontrollleuchte TRC & VSC

Diskutiere Motorkontrollleuchte TRC & VSC im Elektrik Forum im Bereich Technik; War wieder P0133 gesetzt? Hast du dir mal die Freeze Frame Daten dazu angeschaut? Da steht dann Drehzahl, Temperatur usw. drin. Unrunder Lauf...

  1. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    844
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    War wieder P0133 gesetzt? Hast du dir mal die Freeze Frame Daten dazu angeschaut? Da steht dann Drehzahl, Temperatur usw. drin.
    Unrunder Lauf könnte damit zusammenhängen - nur obs Ursache oder Folge ist?
    Zündkerzen und Filter kannst du auf jeden Fall mal prüfen/erneuern, nur um das auszuschließen.
    Es ist ja scheinbar immer wenn der Motor halbwarm ist, also wenn die Lambdaregelung läuft, aber der Motor noch nicht auf Betriebstemperatur ist.
    Der Fehler wird ja erst nach zweimaligem Auftreten signalisiert, d.h. er tritt schon vorher mind. einmal auf ohne dass du es merkst, kann aber über Techstream abgefragt werden ("pending").
    Hast du die Möglichkeit über Smartphone und OBD-Dongle während der Fahrt Messungen zu machen?
    Bei dem Fehler werden ja auch Benzinpumpe/-druck, Einspritzdüsen und Ansaugsystem als mögliche Ursachen genannt - aber ich denke das würde sich im Lang-Term-Fuel-Trim bemerkbar machen, der bei dir ja einwandfrei ist.
     
    P373 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Motorkontrollleuchte TRC & VSC. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P373

    P373 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeug:
    T25 1.8 Executive - 09.2005, P9 - j - 06.1996
    Freezeframe Daten werde ich morgen anschauen.

    Ein OBD Dongle habe ich bisher nicht, da ich immer von Problemen bei der Zuverlässigkeit gehört habe. Gibt es ein empfehlenswertes Gerät, was auch zuverlässig läuft?

    Long -Term-Fuel-Trim werde ich auch morgen nochmal messen und berichten, vielleicht hast sich hier ja was ins Negative verändert.

    Die Lambdasonde an sich kann man ausschließen oder?
     
  4. rohoel

    rohoel Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    224
    Fahrzeug:
    Carina II, Carina E, Avensis T22, Avensis T25 D4D Bj. 11/05, Avensis T27 1,8l Valvematic Bj. 08/18
    ich habe zwei unterschiedliche obd-blauzahnadapter, funktionieren beide am twingo und im avensis. liegen jetzt für den fehlerfall im handschuhfach.
    die anbieter wechseln da bei amazon alle halbe jahre, deshalb kann ich dir keinen link schicken, schau dir die bewertungen an und kauf einfach, zwischen 5 und 20 euro wirst du brauchbares finden. die elm 327 sind schicke flache clone. ;)
    edit: https://www.amazon.de/s?k=obd+bluet...bd+bluetooth,aps,190&ref=sr_st_price-asc-rank
    am twingo hat es mir mit hilfe von forenmitgliedern teure fehlersuche durch die werkstatt erspart.


    mfg rohoel.
     
  5. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    844
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ich habe gute Erfahrung mit OBD2-Adaptern der älteren ELM327 Version 1.5 für 5€. In Angeboten werden diese manchmal mit dem Merkmal "PIC18F25K80" bzw. "25K80" gekennzeichnet: innen sind dann meist zwei Platinen, die neueren v2.1 haben immer nur einer Platine - auch das wird manchmal angegeben "2PCB" bzw. "double PCB".
    Den hab ich grad auf dem Tisch: https://www.ebay.de/itm//273284609834
    Aber auch die neueren Clones "Version 2.1" können für die Standard-Apps ausreichen.
    Dazu ist die Android-App "ELM327 Identifier" interessant.
     
    P373 gefällt das.
  6. P373

    P373 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeug:
    T25 1.8 Executive - 09.2005, P9 - j - 06.1996
    Ich habe heute mal die Freeze-Frame Daten nachgeschaut:

    1.JPG

    2.JPG
     
  7. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    844
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Auffallend ist ja der Long FT von +14%. Ist der jetzt bei der normalen Parameterabfrage auch so hoch?
    Weil beim FreezeFrame das Bremspedal grad gedrückt ist: da der für den Bremskraftverstärker benötigte Unterdruck vom Ansaugunterdruck genommen wird, kann man die Lambdaregelung mit Bremsen bzw. Pumpen ganz schön aus dem Takt bringen, weil man mit jedem Tritt Falschluft zuführt. Vielleicht ist die Regelung im halbwarmen Zustand zu empfindlich?
     
  8. P373

    P373 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeug:
    T25 1.8 Executive - 09.2005, P9 - j - 06.1996
    Ich mache heute Nachmittag mal erneut eine Live Diagnose.

    Mir ist noch eingefallen, dass in letzter Zeit (kalte Jahreszeit) die Abgase kurz nach dem Motorstart sehr mach Sprit gerochen haben.

    Wo müsste denn der Long FT im Stand mit gedrücktem Bremspedal liegen?

    Ich werde zudem heute mal bestimmte Bereiche des Luftansaugtraktes mit Bremsenreiniger absprühen. Vielleicht gibt es ja ein Leck.

    In anderen Foren habe ich ein Problem im Zusammenhang mit
    * Ansaugkrümmer Dichtung
    * Leck in Abgassystem
    * Zu geringer Benzinpumpen Druck
    * Motor Kühlmittel Sensor

    gelesen.
     
  9. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    844
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Das könnte die normale Kaltlaufanreicherung sein.

    Da der Long FT nur sehr langsam angepasst wird, verändert die kurzzeitige Falschluft beim Bremsen ihn nicht.
    Das muss dann schon eine andere Ursache haben. Ein positiver Wert bedeutet ja, dass irgendwo unbemerkt Luft eintritt, oder auch der Benzindruck zu niedrig sein könnte. Der Short FT ist ja auch am positiven Anschlag.
     
  10. P373

    P373 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeug:
    T25 1.8 Executive - 09.2005, P9 - j - 06.1996
    Ich werde morgen nochmal die Live Daten checken.

    Dann tausche ich die Zündkerzen und Luftfilter.

    Wenn ich dann keine Änderungen bei LT FT und ST FT sehe, werde ich das System auf Fremdluft prüfen. Das werde ich wohl mit einer E-Zigaretten und Scheibenwasserpumpe machen. Dann wird sich ja zeigen, ob und wo Undichtigkeiten sind.

    Ist das Ansaugssystem komplett miteinander verbunden oder muss ich unterschiedliche Systeme prüfen? Also direkte Ansaugung, Kurbelgehäuseentlüftung, Bremskraftverstärker ...
     
  11. P373

    P373 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeug:
    T25 1.8 Executive - 09.2005, P9 - j - 06.1996
    Gerade eben nochmal live Daten gecheckt:

    Der Short FT lag bei nicht ganz warmem Motor bei -0,04%. Als der Motor warm war, pendelte er von - 1,6 % - 5,42%.
    Long FT war unter gleichen Gegebenheiten immer sehr Konstant.

    Spricht hier irgendetwas dafür, dass Fremdluft die Ursache sein könnte?

    Schnappschuss (1) [Motor und ECT Live]-System

    [Parameter] [Wert] [Einheit]
    O2S B1 S2 0,055 V
    O2FT B1 S1 -0,04 %
    TOTAL FT #1 1,012
    Long FT #1 -2,38 %
    Short FT #1 -0,04 %
    Injector 2,0 ms
    IGN Advance 19,0 deg
    CALC Load 15,29 %
    MAF 1,81 gm/sec
    Engine SPD 649 rpm
    Coolant Temp 75 C
    Intake Air 25 C
    Throttle POS 14 %
    IDL SIG ON
    Vehicle SPD 0 km/h
    O2S B1 S1 0,055 V
    O2FT B1 S2 99,15 %
    FUEL SYS #1 OL
    FUEL SYS #2 UNUSED
    FC IDL OFF
    MIL Status OFF
    O2 LR B1 S1 0 ms
    O2 RL B1 S1 0 ms
    O2 RL B2 S1 0 ms
    Starter SIG OFF
    A/C SIG OFF
    Elect Load SIG OFF
    Stop Light SW OFF
    PS Oil Press SW OFF
    PS Signal ON
    Fuel Pump ON/H
    EVAP VSV OFF
    VVT CTRL B1 ON
    IGNITION 100
    Cylinder #1 Misfire Count 0
    Cylinder #2 Misfire Count 0
    Cylinder #3 Misfire Count 0
    Cylinder #4 Misfire Count 0
    MISFIRE RPM 0 rpm
    MISFIRE LOAD 0,00 g/rev
    FC TAU OFF
    # Codes 0
    Check Mode OFF
    AS Test COMPL
    OXS2 Test COMPL
    OXS1 Test COMPL
    Distance after MIL ON 0 km

    Schnappschuss (2) [Motor und ECT Live]-System

    [Parameter] [Wert] [Einheit]
    Injector 2,0 ms
    IGN Advance 19,0 deg
    CALC Load 14,50 %
    MAF 1,65 gm/sec
    Engine SPD 645 rpm
    Coolant Temp 86 C
    Intake Air 31 C
    Throttle POS 14 %
    IDL SIG ON
    Vehicle SPD 0 km/h
    O2S B1 S1 0,195 V
    O2S B1 S2 0,740 V
    Short FT #1 3,09 %
    Long FT #1 -1,60 %
    TOTAL FT #1 1,024
    O2FT B1 S1 2,31 %
    O2FT B1 S2 99,15 %
    FUEL SYS #1 CL
    FUEL SYS #2 UNUSED
    FC IDL OFF
    MIL Status OFF
    O2 LR B1 S1 65 ms
    O2 RL B1 S1 65 ms
    O2 RL B2 S1 0 ms
    Starter SIG OFF
    A/C SIG OFF
    Elect Load SIG OFF
    Stop Light SW OFF
    PS Oil Press SW OFF
    PS Signal ON
    Fuel Pump ON/H
    EVAP VSV OFF
    VVT CTRL B1 ON
    IGNITION 15
    Cylinder #1 Misfire Count 0
    Cylinder #2 Misfire Count 0
    Cylinder #3 Misfire Count 0
    Cylinder #4 Misfire Count 0
    MISFIRE RPM 0 rpm
    MISFIRE LOAD 0,00 g/rev
    FC TAU OFF
    # Codes 0
    Check Mode OFF
    AS Test COMPL
    OXS2 Test COMPL
    OXS1 Test COMPL
    Distance after MIL ON 0 km
     
  12. #51 P373, 29.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2020
    P373

    P373 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeug:
    T25 1.8 Executive - 09.2005, P9 - j - 06.1996
    Würde nicht bei zu magerem Gemisch ein weiterer Fehler wie "P0171" angezeigt werden?

    Wenn es Fremdluft wäre, würde das Problem doch grundsätzlich oder nach kurzer Zeit auftreten.

    Vielleicht liegt das Problem eher bei der ECU oder der Verkabelung bis zur Sonde? Dann aber wieder eigenartig, dass es nur im Stand an der Ampel bei niedrigen Temperaturen auftritt.

    An welcher Stelle im Werkstatthandbuch finde ich den Fehler P0133?

    Was sagst du hierzu -> https://www.justanswer.com/toyota/2zy0a-check-engine-light-p0133-toyota-corolla-problem-happens.html
     
  13. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    844
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Die Unterdruckschläuche vom Kurbelgehäuse, Tankdunstentlüftung und BKV enden alle am Ansaugkrümmer.

    In Schnappschuss 1 ist die Lambdaregelung noch nicht aktiv (FUEL SYS #1 OL = 'Open Loop'), wahrscheinlich weil die Kühlwassertemperatur noch nicht hoch genug ist (75°C).
    In Schnappschuss 2 ist die Lambdaregelung aktiv (FUEL SYS #1 CL = 'Closed Loop') bei Kühlwassertemperatur 86°C.
    Ein Long FT von -1,6% ist denke ich in Ordnung - da sollte keine Fremdluft vorhanden sein.
    In den FreezeFrame-Daten sind die Trims sehr groß - vielleicht hat die Motorsteuerung da immer mehr angereichert weil das Lambdasondensignal lange auf 'mager' stand und dann den Fehler gesetzt?

    Ich denke schon. Aber vielleicht ist der "Mager-Zustand" dafür zu kurz?

    Lief der Motor im Stand bzw. in der Garage warm, weil die Ansauglufttemperatur 25°C beträgt?

    im RM1098 auf Seite 05-84.

    Da kannst du ja mal nach Undichtigkeit suchen. Wie machst du das eigentlich mit Rauch und Scheibenwasserpumpe?
     
    P373 gefällt das.
  14. P373

    P373 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeug:
    T25 1.8 Executive - 09.2005, P9 - j - 06.1996
    So wie ich das lese gibt es teilweise Probleme in der kalten Jahreszeit mit kaltem Motor, dass die Ansaugkrümmerdichtung undicht ist. Das tritt aber nur unter einer gewissen Außentemperatur auf. Wahrscheinlich ist die Dichtung bei höheren Temperaturen (über 5 Grad) "dicht". Daher tritt das Phänomen wahrscheinlich so sporadisch auf.
    Ich habe die Dichtung (OE Nr. 22271-75031) beim FTH bestellt und werde sie nun als nächstes mal tauschen.

    Das spricht ja für die undichte Stelle, die bei höheren Temperaturen vielleicht schneller durch den aufwärmenden Motor "geschlossen" wird und es somit nicht zu dem Fehler kommt.

    Hier ist das schön erklärt:

    Hier sieht man schön, wo und wie die Dichtung verbaut ist. Ich hatte vor geraumer Zeit mal die Drosselklappe gereinigt und habe dabei aber nicht die Dichtung gewechselt. Vielleicht ist das ja der Grund.
    https://www.drive2.ru/l/2480682/
     
  15. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    844
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Dann tausch doch auch gleich wie in dem TSB beschrieben die Dichtung zwischen Krümmer und Zylinderkopf (17171-22030) - die ist ja beim T25 auch verbaut (wie wohl in allen ZZ-Motoren).

    Interessante Methode mit dem Rauch :) Er setzt es für die Lecksuche vor der Drosselklappe ein (zwischen Luftfilter und Drosselklappe), wo kein großer Druckunterschied herrscht. Dieser Abschnitt ist beim ZZT250 recht übersichtlich: der besteht aus dem dicken Schlauch (zwischen Luftfilterkasten und Drosselklappengehäuse) und dem Kurbelgehäusebelüftungsschlauch.
    Um Rauch durch geringe Undichtigkeiten auf der Unterdruckseite (zwischen Drosselklappe und Zylinderkopf) rauszupressen, kann die Pumpe aber kaum einen genügend hohen Überdruck erzeugen - ganz davon abgesehen, alle anderen Teile gegen den Überdruck abzudichten, einschließlich des Motors selbst.

    Hattest du das PCV mal untersucht/gereinigt?
     
    P373 gefällt das.
  16. P373

    P373 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeug:
    T25 1.8 Executive - 09.2005, P9 - j - 06.1996
    In meiner Repair Manual kann ich davon zum P0133 nichts finden. Der Check des PCV ist doch auch eher bei P0171 anzuwenden oder?

    -> Der Fehler ist mal wieder die Suche nach der Nadel im Heuhaufen :)
    Wie damals die Airbag Geschichte
     
  17. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    844
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ja, so isses :)
    Ich bin auch noch auf der Suche nach einer Methode, wie man einen Luftmassenmesser wirklich richtig prüfen kann, also ob das Ausgangssignal stimmt. Vor allem weil es ja ein so fundamental wichtiger Sensor innerhalb der Motorsteuerung ist.
    Bei einem Astra hab ich mal lange wegen dem P0170 (LT FT) nach Undichtigkeiten gesucht - Ursache war aber ein fehlerhafter LMM.

    Im RM1098 steht auch nur "Air induction system" - was ja alles ansaugseitige ab dem Zylinderkopf beinhaltet. Aber in dem TSB EG045-07 wird speziell die Dichtung 17171-22030 ausgetauscht gegen die neuere 17171-22060.

    Vielleicht wenn es dauerhaft defekt? Aber vielleicht ist es ja schwergängig (kalter Öl-Ruß-Schlamm) und hängt nur wenns kalt ist?
    Aber andererseits führt das nicht zwingend zu Fremdluft, da dann zwar durchs PCV mehr Luft hinter die Drosselklappe kommt, diese aber vor der DK angesaugt wird und damit auch erfasst ist...
     
  18. #57 P373, 30.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2020
    P373

    P373 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeug:
    T25 1.8 Executive - 09.2005, P9 - j - 06.1996
    Suchst du nach der Methode, da dein Corolla vermutlich ein Problem mit dem LMM hat?

    Ich wundere mich gerade, dass bei Japan-parts unter Eingabe meiner VIN die 17171-22030 und kein Hinweis auf die 17171-22030 ist. Gilt das vielleicht nur für den Matrix und Corolla?

    Bei Amazon ist in den Rezension auch genau der Fehler beschrieben. Nur sagt Japan-parts nichts von dem Teil bzw. der neuen Nummer.

    https://www.amazon.de/dp/B00I3LCFN8/ref=cm_sw_r_em_apa_i_fGZmEb7H8M07Z
     
  19. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    844
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ich bin mir beim LMM meines E11 nicht sicher: ich hatte auch selten den Fehler P0130, aber nur wenn es sehr warm draußen war. Außerdem auch immer eine leichte, wechselnde Verschiebung de LT FT. Ich habe den LMM schon gereinigt und gegen andere gebrauchte getauscht ohne dass sich was verändert. Deshalb würde ich das gerne mal ausmessen.

    Ich denke dass die in den TSBs erwähnten Austausch-Teilenummern im Teilekatalog nicht auftauchen. Bei anderen Teilen ist mir das auch aufgefallen. Vor allem ist z.B. 17171-22060 gar nicht im TK auffindbar.

    Man müsste mal schauen ob es ein TSB auch für die europäischen ZZ-Motoren gibt, bei denen die Dichtung ausgewechselt wird.
     
    P373 gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. P373

    P373 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeug:
    T25 1.8 Executive - 09.2005, P9 - j - 06.1996
    Dann müsste ja die Dichtung auf jeden Fall passen. Dort ist ja die 17171-22030 im Wechsel mit der 17171-22060 genannt. Ich bestelle die Dichtung mal und werde berichten.



    Die Chancen stehen relativ gut, da ich genau bei den genannten Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt den Fehler habe. Und das kurioser Weise fast immer Ende Januar :)

    Nach einer EU TSB werde ich aber auch mal schauen.

    Bzgl. LMM: gibt es in Techstream keinen Parameter, den man Abfragen kann? Würde mich auch interessieren.
     
  22. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    844
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    man kann den MAF-Wert in Techstream auslesen (Luftmassenstrom in g/s). Es fehlt nur ein Gerät, mit dem man einen bekannten Luftmassenstrom erzeugen kann. Man müsste wahrscheinlich einen Kanal aufbauen, in den ein Anemometer und der zu messende Sensor eingebaut ist.
     
Thema: Motorkontrollleuchte TRC & VSC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. yaris kat Schwellwert unterschritten aber warum leuchtet auh die vsc lampe?

    ,
  2. Motor und ECT Fehler bei Toyota rav4

    ,
  3. vsc kontrollleuchte

    ,
  4. toyota d4d trc und vlc lampe leuchtet.,
  5. vsc toyota auris,
  6. vsc system prüfen toyota corolla verso,
  7. toyota yaris vsc,
  8. toyota yaris motorkontrollleuchte p0420,
  9. toyota yaris bj 2000 sonde motor,
  10. motorkontrollleuchte und vsc Lambda sonde,
  11. vsc corolla e12,
  12. toyota yaris trc anstellen,
  13. vsc toyota yaris 2019,
  14. toyota verso läuft heiss danach leuchtet motorkontrollleuchte auf,
  15. toyota corolla e12 trc vsc,
  16. toyota avensis t25 1.8 steuerkette vsc trc motorkontrollleuchte,
  17. trc vsc toyota
Die Seite wird geladen...

Motorkontrollleuchte TRC & VSC - Ähnliche Themen

  1. Toyota Auris 1.6 VVTi "Motor prüfen", "VSC prüfen" - sporadisch kaputte Zündspule?

    Toyota Auris 1.6 VVTi "Motor prüfen", "VSC prüfen" - sporadisch kaputte Zündspule?: Hallo zusammen, Ich fahre eine Toyota Auris 1.6 VVT-I, 92 TKm, Bj. 2008. Nachdem ich die Reifen (Sommer -> Winter) in einer Werkstatt...
  2. ABS, TRC & VSC Lampe leuchten nach ersten Bremsen

    ABS, TRC & VSC Lampe leuchten nach ersten Bremsen: Hallo, ich hoffe das mir hier jemand helfen kann. An meinem Corolla E12U Baujahr 2004 leuchten ab dem ersten Bremsen nach Motorstart jedesmal die...
  3. TRC Short Shifter für T23 auch für Corolla E12 geeignet?

    TRC Short Shifter für T23 auch für Corolla E12 geeignet?: Hey, Den TTE Short Shifter für den Corolla E12 gibt es soweit ich weiß leider nicht mehr zu kaufen. Ich finde nur einen für den Celica T23 und...
  4. XA3 2.0 Benzin Automatik: MKL + Allradantrieb + VSC prüfen

    XA3 2.0 Benzin Automatik: MKL + Allradantrieb + VSC prüfen: XA3 2,0 Benzin Automatik 4wd von 2008 nachgerüstete AHK, 70tKM. Hallo Toyotafahrer, ich habe in der Familie den oben Beschriebenen RAV4 XA3....
  5. Yaris p9: ABS, VSC Leuchte an, kein Fehlercode, Elektronikgeruch

    Yaris p9: ABS, VSC Leuchte an, kein Fehlercode, Elektronikgeruch: Guten Morgen, heute morgen habe ich während der Fahrt plötzlich einen Geruch nach verbrannter Elektronik im Innenraum meines Yaris festgestellt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden