Motorgeräusche

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von TCCP, 21.09.2004.

  1. TCCP

    TCCP Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leude,
    ich hab ein ziehmlich großes problem:
    Ich höre die Motorgeräusche in meinem Radio und wenn ich gegen die mittelkonsole kloppe dan sind se meistens weg, kommen aber nach einer weile wieder! an den kabeln kann es denk ich nicht liegen da stromkabel und chinch auf r und l verlaufen (also nicht zusammen) !
    was denkt ihr woran es liegt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 martin0r, 21.09.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    1. Sig kleiner machen
    2. wie gegen die mittelkonsole kloppen? insbesondere gegen das radio oder wohin kloppste da?
    3. was hastn fürn radio
     
  4. #3 Lastmanstanding, 21.09.2004
    Lastmanstanding

    Lastmanstanding Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ähm, wenn du gegen die Mittelkonsole haust, und die Motorengeräusche dann nicht mehr zu hören sind, solltest du dir ein besseres Mikrofon im Motorraum einbauen, was Stösse ab kann... :D
     
  5. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt... Sig kleiner wäre ned schlecht.... :]
    Hört man das Geräusch nur deswegen nicht, weil das Klopfen dann laut ist? ;) :D

    Ernsthaft: Beschreib mal das Geräusch näher? Was hast Du schon zur Ermittlung unternommen?

    PS: Das mit der Sig war ernst gemeint...
     
  6. #5 CRX_ED9, 21.09.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Sei froh dass du keinen Diesel fährst...
    Sorry der musste sein!!! :D
     
  7. TCCP

    TCCP Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Also:
    1. Signatur is jetz kleiner :)

    2.
    zum geräusch:
    Das geräusch ist vom Motor! Ich höre halt im radio bzw. über die Boxen ´das motorgeräusch als piepen (stärker wenn ich gas gebe schwecher wenn weg vom gas) !
    Wenn mich das geräusch zu sehr nervt dan kloppe ich einmal kurz an die seiter (ca. so iner mitte) der mittelkonsole und dan ist das geräusch meistens weg bis ich über den nächsten huckel fahre! Desweiteren kommt sehr schlechter radio empfang dazu!
    Experten bei ATU und anderen autowerkstätten bzw. CarHifi stätten sagten mir das es daran liegen kann das das radiio nicht entstört ist weil die kabel zum verstärker nur auf einer seite vom auto langlaufen! habe aber nachgeguckt: strom kabel und chinchkabel laufen beide auf verschiedenen seiten lang!
    vielleicht ist hinten auch nur ürgendein stecker lose!? Aber dan muesste doch kein motorgeräusch kommen oder?
    überhaupt höre ich semtliche elektrische aktivitäten in meinem radio
    die boxen geben sogar töne von sich wenn das radio display ausgeht ;)

    werd morgen mal die mittelkonsole auseinander nehmen und gucken was sache ist!
     
  8. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn das mit dem Klopfen ist... ich würde auch auf ein Problem in der Verkabelung bzw. bei der Masse tippen...

    Im Normalfall findet man die Fehler, wenn wir Schritt für Schritt vorgehen und die Verkabelung checken...

    Und deswegen:
    Zieh mal die Cinchkabel vom Radio oder der Endstufe ab und höre dann, ob die Geräusche noch da sind... (Ergebnis dann hier posten)

    Wo ist Dein Massepunkt?
    Wie sind die Kabel verlegt?
    Welche Komponenten sind verbaut (Marke/Typ)?
     
  9. #8 martin0r, 22.09.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    sag lieber mal was du für ein radio hast.
    für mich höhrt sich das an, als ob das aldi radio einen wackler hat. Qausi ne Kaltelöststelle intern oder so und immer wenn du dagegen kloppst dann ist das is die verbindung wieder da und wenn dann wieder ne erschütterung kommt isse wieder weg :rolleyes:
    also sag an
     
  10. TCCP

    TCCP Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Also es ist kein Aldi Radio ! Is eins von JVC aber schon 4 - 5 jahre alt!

    Mit der verkabelung hab ich ausser direckt am radio schon nachgeguckt!

    Chinchkabel läuft rechts lang

    Stromkabel läuft links lang

    Massekabel vom Verstärker ist an der rücksitzbank angeschlossen (bei den schrauben für die gurtclips)

    Aso: verstärker is von Magnat genauso wie die Bassrolle

    hinteren boxen (die mit am verstärker dran sind) sind von Jensen

    Morgen nehm ich ma des ganze auto auseinander :)
     
  11. #10 martin0r, 23.09.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    jojo mach das!
    was du da hast nennt man im allgemeinen masse schleifen, dass heisst dein Radio hat ein anderes masse potential als dein AMP.
    kommt von einer schlechten masse verbindung vom radio oder amp!
    überprüfe mal die anschlüße am radio alle. ob alles richtig sitzt.
    kann natürlich auch sein, dass eine von deinen highend komponenten ne macke hat, was bei solchen sachen öfters vorkommt ( magnat und co )
    anyway wir warten mal was bei deinem auseinander nehmen rauskommt :)
    vl is ja nur nen kabel locker
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. TCCP

    TCCP Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Also :

    hab ganze Mittelkonsole rausgenommen :) kamm sonst nich ans Radio ran weil ich keine klippstecker mehr hab die beim radio passen ^^ warum einfach wenns auch umständlich geht *gg*

    jedenfalls : schlechter radio ampfang >> antennenstecker nicht richtig drin + nicht genug abgeschiermt (stecker wieder richtig drin | abschiermung kommt noch ;)
    motorgeräusche: ein Chinchkabel hate n wackelkontackt! (hab ich behoben seit dem keine mehr!


    Also alles wieder schick

    Danke für eure hilfe
     
  14. #12 martin0r, 25.09.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    also, geht doch :)
     
Thema:

Motorgeräusche

Die Seite wird geladen...

Motorgeräusche - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris, Baujahr 2016 - Motorgeräusche

    Toyota Yaris, Baujahr 2016 - Motorgeräusche: Hallo Leute, habe vor 2 Tagen einen neuen Toyota Yaris gekauft, 1.0, 68 PS. Was mich zur Zeit beunruhigt, sind komische Motorgeräusche. Diese...
  2. Yaris P1 1.33 rasselndes/schleifendes Motorgeräusch nach Kaltstart

    Yaris P1 1.33 rasselndes/schleifendes Motorgeräusch nach Kaltstart: Hi ich besitze meinen Yaris nun seit etwa 3 Monaten. es ist ein P1 Facelift, 1.3 l 87 PS mit 133000 km gelaufen. Folgendes ist mir aufgefallen:...
  3. Yaris XP9 Motorgeräusche und Kupplung

    Yaris XP9 Motorgeräusche und Kupplung: Hallihallo, mein Yaris, 4 Jahre alt, nagelt ziemlich stark. Wenn man den mit Motoröl überfüllte ließ es nach, aber mittlerweile ist es nicht...
  4. Motorgeräusche Avensis T25

    Motorgeräusche Avensis T25: Hallo Bei meinem Avensis T25 Bj.05/2003 Benziner 147 PS 147000 km habe ich nachdem der Motor die Betriebstemp.erreicht hat (und auch nur dann...
  5. E12 TS Kupplungsproblen und Motorgeräusch

    E12 TS Kupplungsproblen und Motorgeräusch: hallo, hab letzte woche ne neue kupplung rein bekommen. war am wochenende reisbrennen, lief alles ohne probleme (1200km). seit montag spinnt mein...