motorgeräsuch isolieren ??

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von xXRoccoXx, 18.09.2008.

  1. #1 xXRoccoXx, 18.09.2008
    xXRoccoXx

    xXRoccoXx Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Moin ^^

    Habe da mal ne frage.

    Meine Motorhaube ist sehr dünn (kann ich mit ein finger eindrücken)
    habe mal beim kollegen gesehn das seine motorhaube mit so ein schwarzenstoff von innen bedekt ist. Wollte mal fragen ob ich das auch einfach machen kann oder ob das problme gehben würde ?
    und wenn das geht was für ein Stoff ist das ? Der ist ya auch bischen Schallisolierent.

    danke für eure hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dazpoon, 18.09.2008
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    Es gibt wohl universal-Dämmmatten.
    Aber ich glaube kaum dass die Dämmung der Motorhaube das Geräusch nach innen abdämmt. Da tust du eher nur was gutes für die Passanten, bzw. werden die Motordämmmatten bei manchen nachgerüsteten Sportluftfiltern Pflicht.
     
  4. Taran

    Taran Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    hier gibts was für die einfache anbringung an der motorhaube, kann aber nicht sagen ob es was bringt

    Klicken
     
  5. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also es gibt zwei Arten von Dämmmatten:

    1. Bitummatten

    Die dämpfen die Schwingung von Blechteilen und verhindern/vermindern dadurch Dröhngeräusch. Auf der Motorhaube bringt das aber nicht wirklich was.

    http://www.carhifi-shopping.de/kunstleder-stoffe/adm-anti-droehn-matte-selbstklebend-made-in.html

    2. Dämmschaummatten

    Sind aus Polyurethan und schlucken, speziell höherfrequenten, Schall. Dadurch kann man eine merkliche Reduktion der Fahrgeräusche erreichen. Ich würde diese Matten für den Motorraum verwenden, da der Motorraum eine Resonanzraum ist und mit diesen Matten sowohl nach außen als auch nach innen der Motor leiser wird. Ich würde ebenfalls so viel wie möglich auf die Spritzwand kleben.

    http://www.carhifi-shopping.de/kunstleder-stoffe/dsm-daemmschaummatte.html

    Man kann am besten zuerst eine Schicht Bitumen auftragen (mehr macht keinen Sinn) und dann ein oder zwei Schichten Dämmschaummatten, je nach Platzverhältnisse. Dadurch werden sowohl Dröhn als auch andere Fahrgeräusche reduziert.
     
  6. the1

    the1 Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Du musst daruf achten, das die auch die Hitze im Motoraum aushalten.
    Von Dynamat gibts spezielle, die heissen Hoodliner.
    Sind aber sehr weich und geben dir keine Hilfe, bei einer Verstärkung der Motorhaube.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 cereal_killer, 19.09.2008
    cereal_killer

    cereal_killer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BiG red one
    Also als ich neulig meine Dämmmatte mal rausgenommen habe, ist es nicht sonderlich lauter geworden. Denke eher das sich so gut wie nichts geändert hat :D

    Von daher ist es doch fraglich ob die überhaupt was bringt? ?(
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also die von mir angeführten Dämmmatten sind für den Motorraum freigegeben. Sind Flammhemmend, Hitzebeständig und Öl- und Benzinfest.

    Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass die Dämmmatten sehr wohl was bringen, allerdings kommt es darauf an wo und wieviel man rein gibt. Den Materia von meinem Bruder haben wir komplett mit Dämmmatten vollgestopft soweit es ging und das Auto ist jetzt deutlich leiser (subjektiv etwa halb so laut).
    Das motorgeräusch wird durch die Dämmmatten vor allem etwas dumpfer.
     
Thema:

motorgeräsuch isolieren ??

Die Seite wird geladen...

motorgeräsuch isolieren ?? - Ähnliche Themen

  1. womit downpipe isolieren

    womit downpipe isolieren: hallo. hab mal bei mir ne downpipe eingebaut und möchte die gerne isolieren, da es ringsherum recht heiß wird. ein bekannter hat mir gesagt, es...
  2. kabel gegen hitze isolieren???

    kabel gegen hitze isolieren???: hi "was tun damit die isolierung meiner kabel nicht flöten geht???" diese frage müsste sich eigentlich jeder gestellt haben der einen öldruck...