Motorfrage Avensis T22

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von ROBERT23, 01.06.2008.

  1. #1 ROBERT23, 01.06.2008
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Moin, möchte mir noch dieses Jahr einen T22 zulegen (Limosine Oder Kombi)
    wollte daher mal fragen welcher Motor der beste für den T22 ist!
    Bitte Erfahrungen und Meinungen, der 1,6l 4AFE soll ja im Avensis nicht so der bringer sein.
    Tendiere zurzeit zum 2,0 3SFE oder 1,8 7AFE.
    Bitte fleisig schreiben!


    1.6 3ZZ-FE Reihe 4 / 16 1.598 cm³ 81 kW (110 PS) bei 6.000/min 150 Nm bei 3.800/min 2000 bis 2003
    1.8 7A-FE Reihe 4 / 16 1.762 cm³ 81 kW (110 PS) bei 5.600/min 155 Nm bei 2.800/min 1998 bis 2000
    1.8 1ZZ-FE Reihe 4 / 16 1.794 cm³ 95 kW (129 PS) bei 6.000/min 170 Nm bei 4.200/min 2000 bis 2003
    2.0 3S-FE Reihe 4 / 16 1.998 cm³ 94 kW (128 PS) bei 5.400/min 178 Nm bei 4.400/min 1998 bis 2000
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    ganz klar 2,0!
     
  4. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Beim Kombi würd ich eh nen D4D nehmen. :D
    Und auch immer ein Facelift. :]
    Wenn du es bekommen kannst, such nach dem Modell "Style". Das war das letzte T22 Ding. ;)
    Ist ein Mittelding zwischen SOL und Basis.



    Naja.... wer kann sich heute nochn D4D leisten??? :D :D :D :D
     
  5. #4 ROBERT23, 01.06.2008
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Also diesel fällt seit neuestem weg weil bei uns hier im hohen Norden diesel schon teilweise 3cent teurer ist!
     
  6. #5 ROBERT23, 01.06.2008
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Warum ein Facelift wollte nur max 6000 ausgeben da gibts noch kein Facelift für!
     
  7. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    [​IMG]

    Ab wann gabs eigentlich Facelifts? ?(
     
  8. #7 Smartie-21, 01.06.2008
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Bin den 7A-FE über 160 TKm gefahren und kann nur sagen, das man mit dem Motor zufrieden sein kann! D.h. genug Leistung in allen Alltagssituationen, zieht schon sehr gut in mittleren Drehzahlen und kann im Alltag ohne Probleme mit 7,x Litern gefahren werden. Alles in allem ein problemloser Motor. Ich empfehle dir aber auf jedenfall ein Modell ohne Magermix zu kaufen und möglichst mit Garantie. Es gibt nämlich zwei Macken die teuer werden können: Das Getriebe neigt bei 100 bis 120 Tkm zu einem Lagerschaden und die Lambdsonde gibt früher oder später unter Garantie den Geist auf.

    Wenn du das weißt und beachtest wirst du sehr zufrieden sein können! Ich war es jedenfalls und weine dem Auto noch immer ein wenig hinterher. :] (speziell da wie von dir schon erwähnt der Diesel so teuer geworden ist *grummel*)

    Die anderen typischen T22 Macken (Bremsenrubbeln, Zündschalter, softes Fahrwerk) muss man einfach hinnehmen. Also kauf dir den Wagen und werde glücklich. Denn trotz der Macken funktioniert der Wagen einfach. :))
     
  9. #8 Smartie-21, 01.06.2008
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    4. Quartal 2000 :] (so in etwa Pi*Daumen)
     
  10. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    ;)

    Knapp acht Jahre. 8)

    Sollte für 6 Scheine zu bekommen sein. :]

    Edit: Der Wagen is echt ok. Beim "Style" bekommste den "aktuellsten" T22.
     
  11. #10 ROBERT23, 01.06.2008
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    alles klar habe mir gerade die getriebesache beim t22 durchgelesen und bvin zum entschluss gekommen ich hol mir doch nen corolla g6 mit 110ps oder nen honda accord. Weil mit 6000 gibts nen avensis mit 90000km runter.
     
  12. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    :D :D :D :D

    Abba isch gutes Autto. :] :] :]
    De D4D ies G6 unter denn Vensies. :D :D :D :D



    Der Corolla soll ja auch gut sein. :] :] :] :] :] :]
     
  13. #12 Bezeckin, 01.06.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Facelift ab 6000? Die T22 sind erstaunlicher weise sehr wertstabil. Facelift wie vorfacelift.

    Die Getriebesache, naja, ich hab bei 150tkm noch keine Probleme. Falls du dir doch nen T22 zulegst, und da spricht einiges dafür, auch wenn der Corolla auch gut ist, wechsel und kontrolliere immer Getriebeöl. das beugt schäden gewaltig vor. Wenn ein Lagerscahden ansteht, dann solltest du das bei ner Probefahrt mitbekommen. Sowas kommt nicht lautlos, und macht sich auch nicht erst in letztr sekunde bemerkbar.
     
  14. #13 chris_mit_avensis, 01.06.2008
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Einen wichtigen, sehr problemlosen und kräftigen Motor habt ihr bei der Aufzählung vergessen:

    2.0vvti, 150PS - ausserordentlich laufruhig und richtig kräftig, Verbrauch mit Handschaltung um die 8l /100km. Macken hat der nur eine: Der Nockenwellenversteller geht manchmal schwer, dann hat er eine zu niedrige Leerlaufdrehzahl und rappelt.
    Aber er ist sauber und man kann ihn locker unter 8l / 100km fahren.

    Vorteile:

    Ist schon ein Facelift, hat immer 6 Airbags, ESP und Klima an Bord. Gibt es sogar für um die 6000€, habe soeben mal gegoogelt. Klar, die haben dann >100tkm, aber als ich meinen mit 213tkm verkauft habe, lief der noch wie eine eins und soff gar kein Öl.
     
  15. #14 ROBERT23, 02.06.2008
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Hat der d4d Avensis ein anderes Getriebe drin?
    Sind Getriebeschäden vielleicht eine Folge von mittelmäßigem Getriebeöl auch noch begünstig dardurch das es nicht mehr gewechselt werden muss!

    Will mir kein Auto mit Garantie kaufen da ich um die Garantie aufrecht zu erhalten immer zur Wartung müsste. Will eigentlich als gelernter Kfzl`er nicht dafür noch Geld ausgeben!
     
  16. #15 Smartie-21, 02.06.2008
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Als gelernter KFZ'ler kannst du den Lagerschaden doch selber beheben! Das Material kostet nicht so viel und die Arbeitskosten (die Sache macht das Ganze eigentlich nur so teuer) hast du dann kostenlos. :]
     
  17. #16 SugarIllBaby, 02.06.2008
    SugarIllBaby

    SugarIllBaby Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwas passt da nicht...ich hatte bis vor einigen Wochen einen 1.6er von 1998...

    Jedenfalls war mir dieses Auto sehr treu, hatte nie große Probleme. Allerdings hatte er auch nicht ganz 100Tkm drauf, als ich ihn abgegeben hab und das ist ja noch recht wenig.

    Aber ich denk mal ein 1.6er kommt für dich bestimmt eh nicht in Frage, dem fehlt manchmal wirklich ein bisschen Leistung...
     
  18. #17 Bodywear13, 02.06.2008
    Bodywear13

    Bodywear13 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Habe selber einen T22 LB 2,0l bj. 98 geht schon ganz gut aber geht besser wenn man was dran tüftelt.,.,....,.Grinz!!!

    Achte drauf wenn das von den Kilonetern her zwischen 115tkm und 135tkm ist, da machen die meisten nähmlich schlapp in dem sinne getriebeschaden ich bin verschonworden habe mir nur letztens für 460€ ne neue Kupplungsscheibe gegönnt weil die erste mittlerweile doch 10 jahre auf der uhr hat!

    Also zu guter letzt der 2,0l geht schon gut ab aber selbst der LB (sowie ich in habe) ist für die mickrigen 128ps nen bissel zu schwer somit kommt der nur ausem arsch wenn de mit 2,500 oder 3,000 in der drehzahl los pflasters.

    Bis neulich by
     
  19. #18 avensis-driver, 02.06.2008
    avensis-driver

    avensis-driver Guest

    also der 1,6 ist nur zum gemütlichem fahrten da. :] :]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Will ja keiner ....D4D...... würd ich nehmen. :O
     
  22. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Hey, will keinen neuen thread spammen also stell ich hier einfach mal fix meine kleine Frage:
    Hab nen avensis EZ 05/2002 mit 82000 km in aussicht,.. ist die 1,8er maschine also der 1ZZ-FE... wie eihts bei dem mitm shortblock aus? Ist das nicht die reihe die damit n Prob hat in sachen ölfresserei?
    Wie find ich raus ob der gewechselt wurde, oder öl frisst? nich das i die Hütte kauf und nach 3 tagen fängt der an öl zu fressen ohne ende... und dann muss ichn schortblock wechslen lassen,... wäre ja doof.
    Ahso wäre ain Sol von der ausstattung.. wie sind die soß Ist das eher schlechter oder besser als die linea terra?
    der ganze spaß kostet mich dann im falle des falles 8500¬ mit Winterreifen ;-)
     
Thema:

Motorfrage Avensis T22

Die Seite wird geladen...

Motorfrage Avensis T22 - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...