Motorentechnik Theorie Ventilüberschneidung

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von fax0815, 09.08.2010.

  1. #1 fax0815, 09.08.2010
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Hallo,
    ich habe eine ganz allgemeine Frage, die mich aber schon seit langem bewegt.

    Ventilüberschneidung:
    Ich habe versucht einen entsprechenden Artikel zu finden, jedoch bis jetzt ohne Erfolg.
    Jedes Kind weiß schärfere Nockenwelle haben unter anderen oft eine größere Ventilüberschneidung.
    Dies sollte doch einfach mit einer besseren besseren Zylinderfüllung durch das frische Gemisch zu erklären sein und nun kommt aber noch die Drehzahl hinzu ist mir leider nicht klar wie diese jetzt das ganze beeinflusst.

    Falls ich mich umständlich ausdrücke:
    mehr Überschneidung zwangläufig nur sinvoll bei einer höheren Drehzahl (als serie)
    weniger überschneidung, bei motoren die niedriger als serie drehen
    Oder kann man das nicht so generell sagen?

    Falls ihr euch fragt warum ich sowas wissen will, ganz einfach ich möchte verstehen wie man mir einstellbaren NW Rädern den Motor beeinflussen kann und dafür ist es ja nötig zu wissen, was da so physikalisch passiert.

    Um dann verschiedene Szenarien durchzuspielen zu können, z.b. was passiert wenn ich die Ventilüberschneidung seitens intake verkürze, und exhaust so lasse wie serie etc...

    Ich bitte um möglichst wissenschaftliche antworten (bitte nicht übel nehmen), oder einen Tipp für das richtige Buch. :D

    Danke! :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nic Sudden, 09.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2015
    Nic Sudden

    Nic Sudden Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    ´96 Corolla Xli / ´96 Celica ST / ´98 Staret j / Multivan T4
    Also, nicht wissenschaftlich, aber ein Beispiel vorwerg, um die Verallgemeinerungen los zu werden:

    Der 20V hat ja ein "simples" VVT. Ab einer bestimmten Drehzahl und oder Lastzustand wird die Einlassnocke verstellt (glaube 30° oder so). Aber bei hohen Drehzahlen wird diese Verstellung wieder zurückgenommen. Der Motor ist ja bekanntlich auf Leistung getrimmt und von daher sollte das seine Richtigkeit haben.

    Die Überschneidungen verbessern also bestimmte Drehzahlbereiche (EDIT: und es gillt nicht pauschal große Überschneidung große Spitzenleistung [falsch; siehe unten]). Zumindest würde ich das aus dem Beispiel ableiten.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    EDIT nach gut fünf Jahren:

    Man wundert sich ja manchmal, wie wenig man früher wusste. So auch hier. 8o

    Viel Power bei hoher Drehzahl generiert man mit einem späten Einlassschluss. Deswegen wird beim VVT der 20V´s auch zweimal geschaltet. Dieser Effekt des dynamischen Nachlaufens der Luft ist dann bei hohen Drehzahlen wichtiger für den Liefergrad als viel Übernschneidung zu fahren.
    Beides zusammen geht am besten mit längeren Steuerzeiten der Nockenwellen. Deswegen hat man sich ja auch Systeme wie VVTL-i und VTEC ausgedacht. Man kann in den hohen Drehzahlen "rennsportliche"- Nockenprofile fahren und beim gemütlichen Mitschwimmen die zahmen Eco-Profile nutzen.

    Und noch zur Überschneidung selber:
    Es gibt ja beispielsweise den den großen Ducati-Motor einmal mit richtig viel Überschneidung (41°) für die Sportmotorräder und einmal mit deutlich weniger (11°) für die Tourenmaschinen und ähnliche. Deren Laufverhalten und Leistungsentfaltung ist dann auch dementsprechend unterschiedlich.

    Hoffentlich hab ich damals nicht noch viel mehr Blödsinn erzählt. :dash
     
  4. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    @RedT18

    @RedT18, ich würd sagen, Du bist dran. Oder natürlich auch jeder andere Kenner der Materie. :]

    Emma :D
     
  5. #4 Punisher, 09.08.2010
    Punisher

    Punisher Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 fax0815, 10.08.2010
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Danke erstmal,
    ich verstehe zwar nicht warum das von Tuning in allgemein verschoben wurde, aber macht ja nichts...

    kfz-tech.de hab ich gar nicht dran gedacht :O
    "Da es sich hier kurzzeitig um einen offenen Gaswechsel handelt, funktioniert das nur optimal in dem Drehzahlbereich des höchsten Drehmoments. Je höher die Nenndrehzahl eines Motors, desto größer die Ventilüberschneidung"

    Das wollte ich hören :D
    Danke
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Nun ja, weil das mit Tuning primär nichts zu tun hat. Jeder 4takt Motor funktioniert so, auch ein Betonmischer-Einzylinder-4takter-Saugdiesel. :]
    Also ist das Thema bei Technik/Motor genau richtig, finde ich.

    Emma :D
     
  9. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Ist einfach recht simpel die Luft hat mit steigender Drehzahl immer weniger Zeit den Zylinder zu füllen. Hier versucht man dann ganz einfach mit der Ventilverstellung unter anderem den Füllungsgrad zu verbesser.

    Das Begrenzende Medium beim (Saug)Benziner ist die Luft. Sprit bekommt man immer rein. Aber die 14,7 kg Luft da rein zu bekommen das ist die Kunst.

    Beim Turbo sieht es natürlich anders aus.


    Thomas
     
Thema:

Motorentechnik Theorie Ventilüberschneidung

Die Seite wird geladen...

Motorentechnik Theorie Ventilüberschneidung - Ähnliche Themen

  1. Theorie / Praxis Drehzahlen

    Theorie / Praxis Drehzahlen: Hi Leute, rein Theoretisch ist es doch so wenn man 100KM/H bei 3000 U/min fährt dann müsste man doch 200 KM/H fahren bei 6000 U/min, mal mal bei...
  2. Theorie: Bremsanlage mit mehr Kolben = mehr Pedalweg?!

    Theorie: Bremsanlage mit mehr Kolben = mehr Pedalweg?!: Hab in einem anderen Forum eine interessante Frage aufgeschnappt und wollte mal eure Meinungen dazu hören. Es geht darum dass ein Auto auf eine...