Motorenbezeichnungen?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Holsatica, 09.12.2001.

  1. #1 Holsatica, 09.12.2001
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo<br />Ich muß da mal was Fragen!!Und zwar:<br />Motorenbezeichnung 4A-FE= 4A-Motorblock,FE-Zylinderkopf<br />Das heißt der 4A-FE hat den selben Kopf wie der 4E-FE?<br />Und wie ist das mit dem 3S-FE,auch der selbe Kopf?<br />Was ich nicht versteh ist,wie soll ein ZK vom 1,4L Motor auf einen 2,0l Motor passen.Oder hab ich da jetzt alles durcheinander gebracht?<br />Kann mir das jemand erklären?<br />Gruß Olli
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Die Bezeichnung sagt nichts über Baugleichheit aus, sondern über die Ausführungsvariante.<br />Soweit ich das noch zusammen bekomme, steht die Zahl für die Generation der Familie für die der Buchstabe steht.<br />Der Kopf ist nach Sport und Economie sortiert (G oder E) dann käme im Fall einer Aufladung T oder G je nach Turbo oder Kompressor und dann E für Einspritzmotor.<br />Hoffe ich habe da keinen Unsinn erzählt ;)

    [ 09. Dezember 2001: Beitrag editiert von: Marc G ]
     
  4. #3 MontyBurns, 09.12.2001
    MontyBurns

    MontyBurns Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    das fe ist nicht die genaue bezeichnung des kopfes, sondern nur der typ.<br />f heisst soviel wie ökonomische auslegung (im gegensatz zu g --> eher auf leistung optiemiert, grösserer winkel zwischen ein- und auslassventilen);<br />und des e bedeutet elektronische benzineinspritzung.<br />ev. kommt auch noch ein z oder t vor --> turbo

    also: das fe, ge, gze... ist immer nur im zusammenhang mit der blockbezeichnung zu sehen

    nette grüsse, monty
     
  5. #4 MontyBurns, 09.12.2001
    MontyBurns

    MontyBurns Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    upps, zu langsam gewesen :(
     
  6. Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.042
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Holsatica, 09.12.2001
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hey,das Forum ist echt nicht verkehrt!Nach ner Stunde is meine Frage geklärt.Vielen Dank.Das ging ja RuckZuck!<br />Gruß Olli
     
  9. Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.042
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
    das ist schön zu hören, langsam kommen wir zu alten Qualitäten zurück !! :D
     
Thema:

Motorenbezeichnungen?

Die Seite wird geladen...

Motorenbezeichnungen? - Ähnliche Themen

  1. Was genau bedeutet ein H in der Motorenbezeichnung ?

    Was genau bedeutet ein H in der Motorenbezeichnung ?: Es gibt so merkwürdige Motoerbezeichnungen bei Toyota. Zum Bleistift 5E-FHE und 4A-FHE. Was genau bedeutet denn das H ?
  2. Motorenbezeichnung bei Toyota

    Motorenbezeichnung bei Toyota: Ich hab da mal ne allgemeine Frage zu den Motorcodes bei Toyota. Also ich hab zum Beispiel den 4E-FE drinne. Aber was ich mich schon immer mal...
  3. Motorenbezeichnung

    Motorenbezeichnung: Hey there Stimmts dass der T23 die Bezeichnung 1ZZFE hat, und der TS 2ZZGE? Hätte da nämlich n Blitz Nür Spec für meinen T23 gesehen, hab aber...