Motoren in alte Celicas?

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Gast, 07.09.2001.

  1. Gast

    Gast Guest

    Servus!

    Wollt mal fragen wie das mit den Motoren in alten Celicas aussschaut (TA22). Lassen viele die Original Dinger drin?

    Denn ich denke mal so ne schöne Karosserie braucht auch nen anständigen Motor. Würde etwas dagegen sprechen, einen V(R)6 von nem deutschen Hersteller einzuplanzen?

    Mich würds auch interessieren was ihr unter eurer Haube habt. [​IMG]

    Grüsse,
    Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rolly

    Rolly Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.05.2001
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Starlet KP62, EP82, Corolla E12 Kombi
    Willst du da eine ernsthafte Antwort drauf haben?? [​IMG] [​IMG]

    Das ist ja genau so schlimm als ein Duett von Dieter Bohlen mit Helmut Kohl.

    ------------------
    [​IMG]
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Gibt es Alternativen?

    Ich fänd es auch besser wenn da wieder nen Toyota Motor reinkommen würde.

    Was verbauen denn häufig die anderen Besitzer von älteren Toyotas?
     
  5. Rolly

    Rolly Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.05.2001
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Starlet KP62, EP82, Corolla E12 Kombi
    Jemand im Forum hat einen 2.0 GTI reingebaut. Ich meine der blaue der auch beim St. Leon Treffen war.
    Ja der hatte einen anderen Motor drin, aber jetzt zweifel ich ob das der 2.0 GTI war.
    Sonst frag mal Udo, was moeglich ist. Oder Jens.

    Gruss Rolly

    ------------------
    [​IMG]
     
  6. CWceli

    CWceli Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    In Hockenheim hatte jemand einen Supramotor in seine Celi gebaut.

    ------------------

    [​IMG]
     
  7. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Jau, stimmt, allerdings den Motor der MA6, also mit 2.8Liter und 170PS.Und es war mal ne RA/TA28 und keine 22er.
    [​IMG]
    Achja, für den Hardcore Umbauer gibts da noch die V8 Variante
    [​IMG]

    ------------------
    [​IMG]
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hi!

    Na das sind ja schon einige brauchbare Antworten, hät ich nicht gedacht.

    Das mit dem V8 is gar nicht schlecht, wird aber glaub ich nen bischen eng.

    Wie wärs denn mit nem 3.0/V6 aus dem Camry? Würde der wohl rein passen? Is das eigentlich der Motor, der als Basis für den Supra genommen wurde?

    Grüsse,
    Daniel
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Wenn du die Blaue TA 22 von meinen Bruder meinst,handelt es sich um einen 2-TG Motor (1,6 )

    Gruß Sven
     
  10. #9 Willyxxx, 08.09.2001
    Willyxxx

    Willyxxx Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2001
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Luxus IS300 Sportcross, Prius III
    In eine Alte celica gehört ein Orginalmotor, das ist meine einung, ansonsten hat er viel weniger wert. Das ist irgendwie genauso wie mit der Orginalfarbe.

    Und wenn der Orginalmotor eben nur 86 PS hat, dann hat er es halt auch nur, denn was bringt es mir wenn einen alte Celi 170 PS hat, denn mit dem veralteten Fahrwerk komm ich wahrscheinlich eh nie dazu diese auszufahren.

    Aber es sind eure Auto, da könnt ihr tunen wie ihr wollt, dann werden meine " Orginalen" später wenigstens mal mehr wert sein, weils einfach weniger Orginale gibt.




    ------------------
    Gruss Willy
     
  11. #10 Christoph, 08.09.2001
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Supra hat nen Reihen6er, kein V

    Gruß Christoph

    ------------------
    ICQ=110188754
     
  12. Gast

    Gast Guest

    @WILLYXXX

    Ob man den Originalzustand beibehalten will, is wohl ne Geschmackssache. Ich weiß nicht wie es dir geht, aber mir geht es bestimmt nicht um irgendeinen Wiederverkaufswert. Ich will einfach ein tolles Auto aufbauen und es später auch fahren (und behalten!).

    Wenn ich nen größeren Motor einbaue, dann werd ich natürlich auch das Fahrwerk ändern, die Bremsen sowieso.

    @CHRISTOPH

    Tja, dann is das wohl nicht der gleiche Motor, habs nicht gewußt.
     
  13. #12 Willyxxx, 08.09.2001
    Willyxxx

    Willyxxx Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2001
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Luxus IS300 Sportcross, Prius III
    @Daniel Break

    Registriere dich doch erst mal,
    entschulidige bitte wenn ich dir zu nahe getreten bin, aber ich hatte ja nie behauptet du dürftest nicht, is ja dein Auto, hab nur meine Meiung gesagt.

    ------------------
    Gruss Willy
    [​IMG]
     
  14. Gast

    Gast Guest

    @ALEX

    Hey, sehr interessanter Thread, danke schön!
    --

    An alle anderen auch ein Danke, meine Fragen sind soweit beantwortet.

    Grüsse,
    Daniel
     
  15. #14 willybauss, 11.09.2001
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    Stimmt, kann ich absolut bestätigen. Was der 2TB-Motor bei niedrigen Drehzahlen drauf hat ist enorm, aber sicher auch bedingt durch die kurze Achsübersetzung (Vmax 163 km/h). Als ich vom Corolla mit 2TB-Motor auf die Supra (3l, 240 PS) gewechselt bin, habe ich dauernd an der Ampel den Motor abgewürgt, weil der halt unten rum deutlich schwächer ist.
     
  16. Marc

    Marc Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    @Willybauss
    Das mit dem geringerem Drehmoment bei unteren Drehzahlen resultiert aus der extrem niedrigen Verdichtung des Turbomotors.

    @alle

    Ansonsten kann man hier nicht mehr viel hinzufügen, das mit dem VW-Motor war wohl nicht wirklich eine Idee ?!?

    Ich habe jetzt einen TA28 günstig erworben der schon länger bei uns im Hof steht.
    Da ich mit meinem MA70 mal auf der Rennstrecke (Hockenheim) fuhr, die Sachskurve nur drehend durchquerte und schon auf der Straße bemerkte daß das Ding vieeellll zu schwer ist, möchte ich den TA28 umbauen für die Rennstrecke.
    Der ist zwar sicher nicht das leichteste Auto aber man muß ja auch nicht immer der schnellste sein. Ist ja nur Hobby.
    Das hat natürlich nichts mehr mit Werterhalt usw. zu tun.
    Ich habe vor einen 7M-GE zu verbauen, natürlich mit ordentlich mehr Dampf als original. Dazu werden auch Bremsen und Fahrwerk komplett umgebaut.
    Dazu suche Ich noch einen MA70 ohne Turbo damit ich alle Teile des Motors u. Getriebe habe.

    ------------------
    Die besten Grüße

    [​IMG] [​IMG]
    www.AHL-NW.de
     
  17. #16 Goorooj, 15.09.2001
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    öha, 7M-GE in die alte celi?
    schätz mal das wird eng.
    Daniel Break hatte da schon die richtige idee... muss ja nicht unbedingt VW-Vr6 sein, halt ich auch für dämlich, aber ein V6 ist halt einfach kleiner von den ausmassen als ein reihen-sechszylinder. ein V8 übrigens auch.
    wenn ich so in meine supra schau, ist da nicht viel platz übrig...
    und der non-turbo ist genauso gross, vom block her.
    denk mal ein 4-Liter V8 wär da die beste lösung.

    ------------------
    MKIII - first you marry then you statoil...
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Marc

    Marc Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe noch einen 5M rumliegen, der ist genauso lang wie der 7M. Wie man auf dem Bild oben sieht passt das. Ich dachte eigentlich ich muss den Kühler vors Frontblech setzen ( werde ich wahrscheinlich auch machen ), geht aber anscheinend auch dahinter.
    7M-GTE habe ich auch noch (allerdings rep-bedürftig). Kommt aber nicht in Frage wegen dem langen Ansprechvehalten beim rausbeschleunigen aus Kurven, außerdem denke ich daß das Getriebe dees Turbos nicht in den Tunnel des TA28 passt. Das Getriebe des 7M-GE´s ist ca. halb so groß (und viel leichter!).
    Einen 4,3l V8 habe ich auch noch, ist aber viel zu schwer und ist nur ein 2-Ventiler. Also nicht so zur Höchstleistung geeignet.
    Was ich noch nicht so genau weiß, ist wie ich aus dem 7M-GE richtig Leistung bekomme. Vielleicht kann mir jemand etwas mitteilen?

    Gruß Marc

    ------------------
    Die besten Grüße

    [​IMG] [​IMG]
    www.AHL-NW.de
     
  20. #18 nipponracer, 23.09.2001
    nipponracer

    nipponracer Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2001
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Celica Supra MA61, BMW E61, Yamaha DT 80 LC2
    @ Marc

    dem umbau auf 7M gab es schon einmal in einem TA22 der ja bekannterweise so ziemlich die gleichen Abmaße hat wie ein TA28. Allerdings hat das Auto selbst in Dänemark nie TÜV bekommen.
    Desweiteren wird hier viel über veränderung der Bremsanlage gesprochen da würde es mich interessieren ob irgendjemand da schon genaue Vorstellungen hat was möglich ist.

    Warum nur wollt Ihr alle den alten 4Zyl. gegen einen Reihen 6er austauschen. Es giebt für den 18R-G komplette Turboanlagen usw. bei Toysport zukaufen und das der Motor Dampf haben kann sieht man an den alten Gruppe 5 Autos die hatten nämlich auch über 200PS.

    Gruß

    ------------------
    **********************
    Wolfgang vom TCCHessen
     
Thema:

Motoren in alte Celicas?

Die Seite wird geladen...

Motoren in alte Celicas? - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  5. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...