Motordaten E12 D4D 116 Ps

Diskutiere Motordaten E12 D4D 116 Ps im Motor Forum im Bereich Technik; Auf der Toyota-Homepage steht alles ...HIER ... Gruß Stefan

  1. BOSC

    BOSC Guest

    Auf der Toyota-Homepage steht alles ...HIER ...

    Gruß

    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Smartie-21, 01.09.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Die Fehler bei den Fahrleistungen vom 116 PSer haben die immernoch nicht korregiert. Da stehen noch die Daten vom 90 PS Motor.

    cYa
     
  4. BOSC

    BOSC Guest

    Wenn Du im Menu Luna oder Sol auswählst stehen da die 116 Ps....V/Max 185 KM/H
     
  5. #4 Smartie-21, 01.09.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Ja und das ist falsch ... genau wie die 12,X Sekunden auf 100

    cYa
     
  6. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Wäre ja auch n bisschen arg lahm für 116 PS...
    Wie lang braucht er denn tatsächlich? 10,6 ?(
     
  7. #6 -=efco=-, 03.09.2003
    -=efco=-

    -=efco=- Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Der neue Dieselmotor bietet im Vergleich zu seinem Vorgänger mehr Leistung (plus 6 PS), ein höheres Drehmoment (plus 30 Nm) und somit bessere Fahrleistungen (Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 10,6 sec).

    Gleichzeitig konnte aber der Verbrauch (Corolla 3-türig: 5,7 Liter auf 100 km) und die Emissionen gesenkt werden. Dadurch unterschreitet das neue Dieseltriebwerk auch ohne Partikelfilter die strengen Abgasrichtlinien Euro IV.
    Diese beeindruckenden Leistungsdaten wurden durch eine optimierte Technik ermöglicht. Das neue Triebwerk ist mit einem Hochdruck-Common-Rail-Einspritzsystem der zweiten Generation ausgestattet, welches einen Einspritzdruck von bis zu 160 MPa erreicht. Das System verfügt außerdem über neugeformte Brennräume mit einer feineren Kraftstoffzerstäubung und einer verbesserten Treibstoffverwirbelung. Um die Leerlaufdrehzahl zu reduzieren, arbeitet das neue Einspritzsystem unterhalb von 1.200 U/min mit einer zweifach Piloteinspritzung. Der Turbolader bekam eine variable Schaufelgeometrie. Ein servogetriebenes Ventil in der Abgasrückführung EGR (Exhaust Gas Recirculation) steuert das Abgasvolumen nun noch präziser, während der EGR-Kühler zu geringeren NOx-Emissionen beiträgt. Ein großvolumiger Katalysator unmittelbar hinter dem Turbolader sorgt schließlich für die Reduzierung von HC- und CO-Emissionen.
    Neben der gesteigerten Leistungsausbeute und den gesenkten Verbrauchs- und Emissionswerten konnte aber durch die beschriebenen Maßnahmen sowie durch noch hochwertigere Dämmmaterialien auch die Laufruhe des Motors verbessert sowie die Vibrationen minimiert werden. Der Corolla Diesel zählt heute zu den leisesten Fahrzeugen seiner Klasse.
     
  8. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Und wie sieht's mit der Endgeschwindigkeit aus? :)
     
  9. #8 Lolli-Olli, 04.09.2003
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Laut Prospekt nach wie vor 185 km/h.

    Gruß
    Olaf
     
  10. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    schon ein bischen schwach...
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Fischerman, 28.09.2003
    Fischerman

    Fischerman Guest

    Fahre den Corolla D4D mit 110 PS. Ist auch eine
    lahme kiste. Auf der Bahn mit hängen und würgen 190 kmh laut tacho. Dabei dreht er dermaßen hoch
    ca. 4300 u/min das es völlig nervig ist diese
    Geschwindigkeit zu fahren. Noch dazu kommt der die kiste dabei sehr viel verbraucht ca 8-9 Liter diesel.
    Komischerweise wirbt Toyota mit niedrigem verbrauch
    kann ich aber leider nicht bestätigen. Wie kann man eigentlich so bescheuert sein bei Toyota und einen
    Diesel mit so viel drehmoment im 5 gang so kurz auszulegen. Habe vorher Mazda 323 DID gefahren
    ist ein viel besseres Auto was das fahren auf der Autobahn betrifft. Viel leiser und wesentlich schneller
    nach anlauf schaffte der mit 100 PS min. 210 kmh
    laut tacho und hat dabei noch weniger verbraucht.
    Ich sag nur schlecht toyota nichts dazu gelernt.
     
  13. #11 Smartie-21, 28.09.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Bei Vollgas 8-9 Liter ist bei jedem Diesel eigentlich normal ...

    cYa
     
Thema:

Motordaten E12 D4D 116 Ps

Die Seite wird geladen...

Motordaten E12 D4D 116 Ps - Ähnliche Themen

  1. D4D vs. D-Cat

    D4D vs. D-Cat: Moin, Wo liegt der Unterschied der beiden Dieselmotoren D4D und DCAT ausser in der Leistung? Welcher ist zuverlässiger ? Wie steht es mit dem...
  2. Tacho e12

    Tacho e12: suche einen weißen Tacho für einen e12 oder evtl andere tachoscheiben
  3. Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE

    Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE: Hallo liebe Toyota Freunde, Da ich hier neu bin, habe ich als erstes die Sufu gequält, leider ohne Erfolg. Ich möchte meinen Fuhrpark um einen...
  4. Kraftstofffilter Diesel E12 wechseln

    Kraftstofffilter Diesel E12 wechseln: Hallo liebe Toyotagemeinde, kann jemand eine Anleitung senden selber den Kraftstofffilter zu wechseln? Vielen Dank! Gruß
  5. Toyota Corolla E12 Fensterheber links vorne

    Toyota Corolla E12 Fensterheber links vorne: Hallo! ich hätte da mal eine Frage zum Fensterheber, und zwar zum mechanischen Innenteil bei mir ging plötzlich das Fenster nur noch nach unten....