Motorbremse/Schubabschaltung 1zz-fe

Diskutiere Motorbremse/Schubabschaltung 1zz-fe im Motor Forum im Bereich Technik; So, jetzt hab ich mal ne Frage zu o.g. Schon seit Anfang an bemerke ich etwas "eigenartiges" bei der Motorbremse. Ich habs noch nicht wirklich...

  1. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    So, jetzt hab ich mal ne Frage zu o.g.


    Schon seit Anfang an bemerke ich etwas "eigenartiges" bei der Motorbremse. Ich habs noch nicht wirklich reproduzieren können, aber wenn ich z.b. an die Ampel fahre mit 55, dann in den 3. schalte und rollen lasse (da Rot) merkt man an einem gewissen Punkt (zugegeben ich hab mir nicht wirklich die genaue Drehzahl gemerkt, scheint aber bei unterschiedlichen zu passieren), eine deutlich Spürbar stärkere Bremswirkung.
    Wie gesagt, nicht wirklich reproduzierbar ?(


    Desweiteren noch ein "phänomen" passt nicht wirklich hier rein da bezürglich der Bremse, will dennoch keinen Extra Thread auf machen.

    Manchmal (auch nicht wirklich reproduzierbar) wenn man irgendwo z.B. auf der Bahn dahin schwebt und weils weiter vorne nimmer ganz so schnell geht, ganz seicht das Bremspedal berührt merkt man nach ein paar sekunden wie es auf einmal "einsackt" und man halt deutlich stärker Bremst.

    Ist schwer zu beschreiben, vielleicht wisst ihr ja was ich meine.


    Könnt ihr mir vielleicht sagen was das ist?


    LG

    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schöni, 18.04.2011
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.284
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Auris 1 HSD
    Huhu,

    hast du nen BC?

    Ich kenne es vom Corolla her, dass er manchmal, wenn man komplett vom Gas ist, noch laut BC 1,5 Liter Momentanverbrauch hat, also quasi noch selbständig bisschen Gas gibt.
    Das soll angeblich wegen der Abgasnachbehandlung so sein. Vielleicht erklärt das bei dir ja schon alles.

    LG Domi
     
  4. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Mhm stimmt wenn ich auf der Bahn vom Gas gehe meint er 2L/100km noch ?(

    Das könnte schonmal des rätsels lösung sein, nur warum nimmt er das dann manchmal weg?
     
  5. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Naja im Stadtverkehr isses nicht so ?(

    Sonst noch jemand eine Idee?
     
  6. #5 carina e 2.0, 19.04.2011
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.183
    Zustimmungen:
    84
    Mit der Motorbremse müsste es folgendermaßen sein:

    Du fährst im 3. Gang mit 55km/h an die Ampel, gehst vom Gas und spürst die volle Motorbremse.
    Sobald die Drehzahl unter eine bestimmte Grenze fällt (bei meiner Carina sind es ca. 1200U/min, aber bei moderneren Autos auch weniger) spritzt er automatisch wieder Benzin ein, obwohl du kein Gas gibst. Die Motorbremse funktioniert dann also nicht mehr.

    Die Wechsel spür ich beim Carina exakt.
    Ich kann mir allerdings vorstellen, dass modernere Motoren wie deiner, ein "Puffer" haben. Sprich du gehst im 3. Gang bei 55km/h abrupt vom Gas und die Motorbremse setzt erst 2sec. später ein, weil der Motor noch eine Zeit lang etwas Benzin einpritzt um dieses Ruckeln zu vermeiden.

    Ist es bei dir in etwa so?
     
Thema:

Motorbremse/Schubabschaltung 1zz-fe

Die Seite wird geladen...

Motorbremse/Schubabschaltung 1zz-fe - Ähnliche Themen

  1. T23 1ZZ-FE Lambasonde Kurzschließen/entfernen

    T23 1ZZ-FE Lambasonde Kurzschließen/entfernen: Ich habe mir für meinen Toyota Celica T23 eine Sportabgasanlage geholt die keine ausnehmungen für eine Lambdasonde hat. Ich weiß mittlerweile das...
  2. Öl am Öldeckel beim 4E-FE

    Öl am Öldeckel beim 4E-FE: Moinsen. Da ich momentan immer wieder alles genau anschaue wenn ich gefahren bin ist mir etwas aufgefallen. An sich ist der Motor nach allem was...
  3. Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..

    Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..: Hey! Meine Freundin hat sich vor einigen Monaten eine schöne Celica vom Sommer 1994 gekauft. Die ersten Monate lief sie ohne Probleme, dann fing...
  4. 7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen

    7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen: Wie kriegt man die Achswellen aus dem Getriebe raus? Kenne es nur so, dass die ein Sprengring auf der Welle haben, der dann nachlässt wenn man...
  5. 7A-FE Versionen

    7A-FE Versionen: Bin mit meinem Bruder dran sein 7A-FE aus der Carina E zu revidieren. Das gute Teil hat leider über 1L / 1000 km verbraucht. Vermutete Ursache hat...