Motor Zündung (T19)

Diskutiere Motor Zündung (T19) im Motor Forum im Bereich Technik; Ich habe eine frage. beim stehen an der Ampel ging der motor einfach aus! dann brauchte ich die gesamte ampelphase bis der motor wieder gezündet...

  1. #1 Chris1909, 20.09.2019
    Chris1909

    Chris1909 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota
    Ich habe eine frage. beim stehen an der Ampel ging der motor einfach aus! dann brauchte ich die gesamte ampelphase bis der motor wieder gezündet werden konnte. das ganze ganze kam jetzt 4 mal vor binnen 2 wochen. meist kurz nach dem start.

    das fahrverhalten war kurzs vorher auch komisch... so als wenn ich ihn abwürde...also eine art stottern. fuhr eine werkstatt an die mir zu einem ölwechsel und ölfilter wechsel geraten hatte.
    dachte das es das problem gelöst hätte aber als ich heute das auto, nach längere fahrt noch mal starten wollte sprang das auto nicht direkt an.

    als der motor ansprang hatte ich den zündvorgang ein paar mal problemlos starten können. ach ja... als ich die stromversorgung anschaltete ohne zu zünden, konnte ich ich so ein Klacken in der nähe der autobatterie wahrnehmen....ungefähr so ein klacken wie als wenn man einen blicker setzt (vom Sound her).


    was kann das sein?


    vlt die zündkerzen?????????????

    ps: lichtmaschine und batterie sind 1 jahr alt
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Motor Zündung (T19). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SterniP9, 20.09.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Der Ölwechsel war sicherlich sehr nützlich, allerdings nur für die sog. Werkstatt. Als nächstes würden wahrscheinlich die Sitzbezüge erneuert. :doh
    Ich würde hier eher auf mangelnde Kraftstoffversorgung tippen.
    Welcher Motor ist verbaut?
    Hast Du mal den Fehlerspeicher ausgeblinkt?
    Was/Wo hast Du zuletzt getankt?
    Läuft der Motor nach dem gelungenen Start dann normal?
    Raucht es aus dem Auspuff?
     
  4. #3 Chris1909, 21.09.2019
    Chris1909

    Chris1909 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota
    Also ich tanke super...
    und angeblich war zu wenig öl im motor und man dürfte auch kein 15w 40 öl (wie seid 27 jahren im motor vorhanden ist) verwenden.
    deswegen wäre er auch leerlauf ausgeagngen, daher ölwechsel mit 10w 40 und ölfilter wechsel.
    der fehler mit dem leerlauf ist dafür seid 3 tagen auch nicht mehr aufgetreten (seid 3 tagen zumindest).
    dafür hat er start probleme hat beim zünden (gelegentlich).
    und Ja danach läuft er eig. ganz normal!
    Beim Auspuff habe ich jetzt keine ungewöhnlichen aktivitäten ausmachen könne,

    ausgeblink: noch nicht folgt später.
    infos zum verbauten motor folgen.


    PS: ich bin noch 2 weitere werkstätten angefahren. lösungsansatz
    1) "fahren Sie bitte so lange bis das zündungsproblem immer auftritt dann können wir mehr sagen"
    2) "Sie haben Öl im verteiler daher muss der ausgetauscht werden für ca. 200 eur"

    Punkt 2 prüfe ich heute noch mal.
     
  5. #4 Chris1909, 21.09.2019
    Chris1909

    Chris1909 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota
    ach ja ...und alle haben mir zum kauf eines neuen toyota geraten. vlt ein yaris.
    Aber ich denke jeder der ein älten Toyota hat und fährt, tut dies aus einer gewissen überzeugung...daher nein ich will den alten mit jeder unverrosteten schraube erhalten :D
     
    SterniP9 gefällt das.
  6. #5 Chris1909, 21.09.2019
    Chris1909

    Chris1909 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota
    Test
     
  7. #6 SterniP9, 21.09.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Es ist nichts zu sehen/lesen!
     
  8. #7 Chris1909, 21.09.2019
    Chris1909

    Chris1909 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota
    jetzt aber
     

    Anhänge:

    • T19.png
      T19.png
      Dateigröße:
      345,2 KB
      Aufrufe:
      32
  9. #8 SterniP9, 21.09.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Edit.
    Es ist ein 3S-GE verbaut.
    Vielleicht kann ihm Jemand sagen, wo dieses Teil hingehört und was das ist, bzw. welche Bedeutung es hat?
     
  10. #9 schmutzi1990, 21.09.2019
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    Das ist aber kein 3sge am foto.
    Eher 4afe, 7afe
     
    SterniP9 gefällt das.
  11. #10 SterniP9, 21.09.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Ich hätte auch auf 4A-FE getippt, aber er meint, es ist ein 3S-GE ?(
     
  12. #11 SterniP9, 21.09.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    @Chris1909: wie lautet die VIN (Identnummer) des Fahrzeuges?
     
    Chris1909 gefällt das.
  13. #12 Chris1909, 21.09.2019
    Chris1909

    Chris1909 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota
    habe mich im handbuch verschaut....4A-FE ist korrekt
     
  14. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    65
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    SterniP9 und Chris1909 gefällt das.
  15. #14 RinaMat, 21.09.2019
    RinaMat

    RinaMat Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    T19U, HJ41
    Ja, ist eine T19, steht ja auch im Thread-Titel.

    Und das ist ganz klar der Vakuum-Speicher, zu dem man von oben eigentlich kaum dazukommt - ist normalerweise dort, wo der rote Pfeil hinzeigt, unter der Ansaugbrücke montiert. Das 2. Rohr am Speicher darf nicht offen sein, sonst ziehst du ständig Falschluft in die Ansaugbrücke. An diesem 2. Rohr ist über ein Magnetschaltventil (üblicherweise "VSV" in den WHBs bezeichnet) der Betätiger (Unterdruckdose) für die Wirbelklappen ("Magermixklappen") angeschlossen!
     
    SterniP9 und Chris1909 gefällt das.
  16. #15 Chris1909, 21.09.2019
    Chris1909

    Chris1909 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota
    ist das auto in dem zustand noch ohne folge schäden kurzfristig zu nutzen?
     
  17. #16 SterniP9, 21.09.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Da kommen wir der Sache schon näher. Beim 7A-FE ist das Teil so platziert:
    [​IMG]
     
    Chris1909 gefällt das.
  18. #17 SterniP9, 21.09.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Wenn Du das offene Röhrchen verschließt (kleinen Schlauch draufstecken mit einer Schraube am anderen Ende verschließen) kannste doch fahren .
     
    Chris1909 gefällt das.
  19. #18 RinaMat, 21.09.2019
    RinaMat

    RinaMat Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    T19U, HJ41
    M.E. ja, die weitere Motorsensorik (Klopfsensor, Lambdasensor, MAP) verhindert Schäden bzgl. Frühzündung o.ä.

    Die Werkstatt die sagt, dass ein Motor mit 10W-40 läuft aber mit 15W-40 abstirbt würde ich NICHT mehr anfahren!
     
    SterniP9 gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SterniP9, 21.09.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Die wollten doch nur sein Bestes: sein Geld! ;)
     
  22. #20 RinaMat, 21.09.2019
    RinaMat

    RinaMat Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    T19U, HJ41
    Definitiv!! Vor allem weil 15W-40 für die 4A-FEs sogar passt (je nach Temperaturbereich). @Chris1909 das solltest du in der Betriebsanleitung sogar finden - kannst ja die Werkstatt damit mal konfrontieren.
     
    Chris1909 gefällt das.
Thema:

Motor Zündung (T19)

Die Seite wird geladen...

Motor Zündung (T19) - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet EP71 2E Motor und Getriebe

    Toyota Starlet EP71 2E Motor und Getriebe: Hallo zusammen Zu Verkaufen Toyota Starlet EP71 Motor und Getriebe. Ist der 2E Motor 1.3 Liter mit Vergaser. Inklusive dem dazugehörigen 5 Gang...
  2. Toyota Auris 1.6 VVTi "Motor prüfen", "VSC prüfen" - sporadisch kaputte Zündspule?

    Toyota Auris 1.6 VVTi "Motor prüfen", "VSC prüfen" - sporadisch kaputte Zündspule?: Hallo zusammen, Ich fahre eine Toyota Auris 1.6 VVT-I, 92 TKm, Bj. 2008. Nachdem ich die Reifen (Sommer -> Winter) in einer Werkstatt...
  3. Corolla e12t 1,6 vvti Ruckelt bei kaltem Motor bei 1900-2100 u/min

    Corolla e12t 1,6 vvti Ruckelt bei kaltem Motor bei 1900-2100 u/min: Hallo Mein corolla hat seit ein paar Monaten das Problem das er bei kalten Motor (im Winter besser zu spüren) bei ca. 1900-2100 u/min ruckelt es...
  4. Toyota Carina E (T19 - 7A-FE) Einspritzdüse

    Toyota Carina E (T19 - 7A-FE) Einspritzdüse: Hallo zusammen, ich habe eine defekte Einspritzdüse an meiner Carina. Eine neue soll 260,- Euro kosten !!!! Außerdem weiß ich nicht genau, welcher...
  5. Heckwischer Motor Yaris Bj2004 Valeo 85130-0D010

    Heckwischer Motor Yaris Bj2004 Valeo 85130-0D010: Bitte alles anbieten.. Bekomme keinen TÜV
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden