Motor zu laut

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Smole, 03.04.2006.

  1. Smole

    Smole Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ja bekannt, dass japanische Autos schlechter (als Deutsche) vor Motorgeräusche im innenraum abgedämmt sind. Mein Corolla E10 (BJ 94) läuft einwandfrei, jedoch stört mich das Motorgeräusch, es ist im Innenraum einfach zu laut (ab ca. 130 kaum noch zu ertragen ohne Musik).
    Ich würde gern wissen, ob man den Innenraum zusätzlich abdämmen kann.
    Hat jemand Erfahrungen damit?
    Gruß Smole
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. timber

    timber Guest

    klar kann man

    mit dämm matten
     
  4. #3 Smeagol, 03.04.2006
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Meine Celi war auch immer sehr laut bei 130-140. Ich hab nun einen Ölwechsel durchgeführt und vorher ein Motorreinigungsaditiv eingefüllt. Seitdem schnurrt er leise dahin, selbst bei 140. Absolut kein Vergleich mehr zu vorher. Wenn du einen Si hast, haben wir sogar den selben Motor

    Hab das zum ersten Mal gemacht mit dem Additiv
    Meine T20 hat 200.000km drauf, mit 185.000 letztes Jahr gekauft
     
  5. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Was genau haste genommen?
     
  6. #5 Smeagol, 03.04.2006
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich dir leider nicht genau sagen da ich den Ölwechsel bei meiner Toyota-Werkstatt durchführen hab lassen und ich nicht genau weiß welches Motor-Additiv die verwenden.
    Auf der Rechnung steht leider auch nicht der Hersteller. Empfehlenswert ist aber zB Liquid Moly was ich von Bekannten so weiß
     
  7. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Wurde aber ins Öl, und nicht ins Benzin gekippt. Da weiss ich schon mal mehr.

    Hatte von LiquiMoly mal "Ventilsauber" ins Benzin gekippt. Hat den duch zuviel Stadtverkehr zugefahrenen Motor wieder frei gemacht, und den Verbrauch gesenkt.
     
  8. #7 Smeagol, 03.04.2006
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ja wurde ins Öl gegeben. Mein Ölverbrauch hat sich nun auch verringert: vorher ca. 1L auf 2000km jetzt ca. 0,5L auf 2000km.
    Das Ventilsauber könnt ich auch mal probieren, wobei ich mich da noch genauer erkundigen muss. Gibt ja unendliche verschiedene Additive.
    Der restliche Ölverbrauch meines Motors kommt wahrscheinlich durch die alten Ventilschaftdichtungen, nicht das ich dann diesen Prozess dadurch noch beschleunige.....
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Smole

    Smole Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ja erst vor kurzem einen Ölwechsel gemacht und kein Billigöl benutzt.
    Was meinst du genau mit Aditiv? Ist das eine spezielle Lösung. Vielleicht liegt es ja an der Bauweise des Motors hab den Corolla E10 BJ 94 XLi.

    Ich überlege schon ob ich Dämmmatten verlege, aber das wird wieder haufen Fummelei, vielleicht geht es ja einfacher.
    greetz
     
  11. #9 Smeagol, 03.04.2006
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Motor zu laut

Die Seite wird geladen...

Motor zu laut - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...
  5. Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?

    Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?: Beim Kaltstart höre ich für zwei, drei Sekunden ein deutlich hörbares Rasseln im Motorraum, welches genau dann aufhört, wenn auch die...