Motor wird zu warm EE90

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Sitt88, 04.04.2009.

  1. Sitt88

    Sitt88 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hey @ all...

    Könnt ihr mir vieliecht könnt ihr mir helfen...

    Ich fahre einen Corolla E9 XLI 2EE

    Zurzeit habe ich das problem das mein Motor ziemlich heiss wird.
    und ich weiß nicht woran des liegt.

    Ich weiß nur das meine drehzahl dann immer voll in den keller geht wenn er zu warm ist.

    Vieleicht hat ja der einen oder andere schon mal erfahrung damit gemacht.

    Thx Sitt88
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Verliert er Kühlwasser?
    Wie alt ist Dein Thermostat?
    Was heißt "zu warm"? Geht die Anzeige Richtung rot?
     
  4. Sitt88

    Sitt88 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Öhm ja die anzeige geht richtung rot.
    (habe den Si tacho drinne)
    und vor rot snd ungefähr noch 8mm platz.

    Ich denke mal das des immernoch des erste thermostat ist.
    mein auto is jetzt 20 jahre alt.

    ja er verliert en bissel kühlwasser.
    aber des wird regelmäsig aufgefüllt das es genug ist.
    Zylinderkopfdichtuing is neu.
     
  5. #4 HeRo11k3, 05.04.2009
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Springt der Kühlerlüfter an, wenn er zu warm wird? Daran könnte es liegen, dass die Leerlaufdrehzahl (wenn du die meinst...) absackt (höhere Last der Lichtmaschine) und dann wäre der Kühler mal genauer zu untersuchen, ob noch alle Lamellen dran sind.

    Toyota scheint da an der richtigen Stelle zu sparen: Bevor der Kühler undicht wird, verliert er alle Lamellen und kühlt nicht mehr richtig ;) zumindest beim E10 häufiger mal.

    MfG, HeRo
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ja, Kühler wäre auch meine nächste Frage gewesen. Wenn er Wasser verliert, muß irgendwo ein Loch sein. Das ist nicht gut. Wahrscheinlich fehlen dem Kühler einige Lamellen, wie Heiko schon vermutet.
    Tausche das Thermostat bei Gelegenheit gleich mit. Das kostet nicht die Welt (ca. 20 Euro).
     
  7. #6 Authrion, 05.04.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    jop...ich hatte mal ähnliches!

    tausch den thermostat und ich denke der fehler ist behoben!
    klingt ganz danach!
     
  8. #7 swanangel, 07.04.2009
    swanangel

    swanangel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ich auch eine zeitlang. Fahre einen E9 1.3l Bj. 90
    Bei mir war schlicht der kühler am Ende. Über ebay einen neuen bestellt,
    ca. 1std Arbeit und seitdem Ruhe mt der Temperatur
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 bartoszi, 22.04.2009
    bartoszi

    bartoszi Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass es der Zusatzluftschieber oder auch das Kaltlaufventil sind. Wenn das Auto bei Kälte zu hochtourig läuft und bei Wärme (z.B. im Stau) wärmer wird und fast auszugehen droht, dann ist es dieses Teil. Ist eine bekannte Schwachstelle beim EE90. Kann man mit leben. Das Teil kostet bei Toyota knapp 200 Euro...
    Es sei denn dein Motor wird wirklich viel zu warm, dann ists was Anderes.
     
  11. #9 Redfire, 22.04.2009
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Bei mir war es auch mal der Kuehler.
    Dort haten einige Lammellen gefehlt.
    Neuen bestellt und gut.

    In der Uebergangszeit habe ich, da er wegen nem Steinchen ein kleines Loch hatte einfach ein Tuetchen schwarzen, grob gemahlenen Pferre reingekippt und mit Wasser aufgefuellt. Haellt ne knappe Woche 8)
     
Thema:

Motor wird zu warm EE90

Die Seite wird geladen...

Motor wird zu warm EE90 - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...
  5. Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?

    Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?: Beim Kaltstart höre ich für zwei, drei Sekunden ein deutlich hörbares Rasseln im Motorraum, welches genau dann aufhört, wenn auch die...