Motor wechselt

Diskutiere Motor wechselt im Motor Forum im Bereich Tuning; Gruß! Ich habe eine Toyota Corolla von 1987 und das Auto ist ein 12V 1,3 Liter Motor mit Fronttraktion, auch dieser Motor ist mit Vergaser und ich...

  1. #1 ManojlO, 16.11.2020
    ManojlO

    ManojlO Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota corolla XL 1987
    Gruß! Ich habe eine Toyota Corolla von 1987 und das Auto ist ein 12V 1,3 Liter Motor mit Fronttraktion, auch dieser Motor ist mit Vergaser und ich habe mich gefragt, ob ich ein Turbokit an diesem Motor installieren könnte und ob ich einen Kopf von einem anderen Modell mit setzen kann 16Ventile mit einem zweiten Einlass und Vergaser zum Einbau eines Turbos in diesen Motor. Wenn jemand weiß, wie es geht, wäre ich dankbar, weil ich dieses Auto umgehen und damit spielen und experimentieren möchte und mich frage, von welchem Auto ich Teile nehmen kann Und welche Teile zu nehmen. Danke vielmals
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Motor wechselt. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Max T.

    Max T. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    362
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Vergaser und Turbolader passt nicht unbedingt zusammen. Wie willst du das regeln?
     
  4. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    396
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, Nissan S13

    Ford hats im Capri OEM gebaut.
     
  5. Tapik

    Tapik Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2018
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Celica T16 - 3S-GE mit Kat, Celica T16 - 3S-GE ohne Kat, Mazda 323F BA - 1,5l
    Einfach über Dosendruck fahren. Jedoch muss man dafür ein mal den Vergaser ordentlich abstimmen und zum andern muss man aufpassen wie man das baut.
    Soweit ich weiß, muss der Vergaser den Umgebungsdruck von der Ansaugluft haben. Sprich einfach ein Rohr dran flaschen ist nicht.
     
  6. #5 ManojlO, 17.11.2020
    ManojlO

    ManojlO Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota corolla XL 1987
    [QUOTE = "Tapik, post: 1955968, član: 28614"] Jednostavno vozi preko pritiska limenke. Međutim, rasplinjač morate pravilno podesiti, a s druge strane morate paziti kako ga izrađujete.
    Koliko znam, rasplinjač mora imati pritisak okoline usisnog zraka. Samo recite da se cijev ne puni u boce. [/ QUOTE]
    Ist es also möglich, einen Turbo zu bauen und ihn an einen Vergaser anzuschließen?
     
  7. #6 ManojlO, 17.11.2020
    ManojlO

    ManojlO Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota corolla XL 1987
    Ich habe auch vergessen zu sagen, um welchen Vergaser es sich handelt, aber leider habe ich dieses Modell nicht gefunden. Hier sind die Bilder. Und kann ich meinem Toyota einen weiteren Vergaser hinzufügen?


    Carburetor for Corolla 2 EL30
     

    Anhänge:

  8. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    396
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, Nissan S13
    Für was? Wie im Video super erklärt, musst du die Schwimmerkammer des Vergasers mit LD beaufschlagen. Dasselbe musst du mit dem Benzindruck machen (0,8bar+LD). Den Vergaser musst du "nur" neu bedüsen.
     
  9. #8 ManojlO, 18.11.2020
    ManojlO

    ManojlO Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota corolla XL 1987
    Ich habe mit einigen Leuten gesprochen und sie sagen, dass es sich nicht lohnt, einen Turbo an meinem Auto zu machen, da es eine kurze Zeit dauern würde, da dieser Motor dem Druck des Turbos standhalten würde, aber sie schlugen mir auch vor, einen zweiten Einlass zu nehmen "Toyota Corolla Starlet Tercel 2E 12 Valves manifold weber dcoe dellorto dhla" und solex 40 Vergaser und um die Ventile ein wenig zu bearbeiten, verbreitern Sie den Saugweg im Kopf und ich werde ein zusätzliches Auto haben. Und ich habe einen anderen Mann gefunden, der gearbeitet hat, meistens hat er einen E2-Motor wie meinen und er hat den Kopf von einem E5-Motor mit 16 Ventilen genommen, da der Motorkopf auf E2 mit 12 V ist. Hier ist ein Blick auf den Link, was der Mann getan hat und ich würde gerne einige Ihrer Meinungen hören
     
  10. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    396
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, Nissan S13
    Irgendwie hast du das Prinzip Vergaser noch nicht verstanden. Was soll ein zweiter Originalvergaser denn bringen? Anfetten?
    Was soll dir ein zusätzliches Auslassventil bringen?
    Wie gesagt, wenn du Geld übrig hast, dann
    -effektiv: auf Einspritzanlage umbauen
    -"standard": auf Doppelvergaser umbauen
    -aussergewöhnlich: auf Turbovergaser umbauen
    Wenn du zu mir kommen würdest, würden wir erstmal die Verdichtung erhöhen. Das rechnen ist dein Part, solange du nicht mein Kunde bist:]. Also Kopf runter und planen (2/10mm gehen immer, sagt mein Motorbauer). In dem Zug würde ich den Vergaser im Ultraschallbad reinigen und zu einem Prüfstand zur diagnose geben, dann überholen. Dann würde ich dir empfehlen, die rotierende Masse zu verringern (Schwungscheibe, Felgen,...). Und das natürlich billigste Tuning -> Gesamtmasse verringern.
    Wenn das nicht langt, wirds teuer, und dann langt es meist.
    PS: Die Fragen die du stellst, wurden fast alle im Video beantwortet.?(
     
  11. #10 ManojlO, 21.11.2020
    ManojlO

    ManojlO Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota corolla XL 1987
    Also habe ich diese Option mit Injektoren, wenn ich einen 5E-Kopf mit 16V nehme und es bereits ein Injektorsystem auf meinem Kopf gibt, aber das gleiche, was ich sage, würde ich einen Kopf mit 16V nehmen, aber jetzt frage ich mich, ob die Wasser- und Öllöcher aber in meinen 2E-Block passen Ich denke, ich werde anfangen, indem ich diese beiden Solex 40 Vergaser nehme und sehe, was ich damit bekommen kann, wenn nicht, dann werde ich auf den anderen Kopf Wallach nehmen, um zu nehmen, ob die Wasser- und Öllöcher passen. Die Frage für Sie ist, wie Sie die Komprimierung erhöhen würden. Wie wollen Sie die Komprimierung erhöhen und würde das viel Schaden anrichten?
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    396
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, Nissan S13
     
  14. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    7
    Die Verwendung eines 4E bzw. 5E Kopf auf dem 2E dürfte nicht ohne massive Umbaumaßnahmen gehen, den alleine die Bohrung des 2E ist mit 73mm schon mal kleiner als die des 4E mit 74mm. Es ist daher fraglich ob der Zylinderabstand überhaupt der gleiche ist, von Bolzen und Kanälen ganz zo schweigen.
    Für ein Auslassventil und eine Nockenwelle steht der Umbau in keinem Verhältniss zum Aufwand. Dann lieber gleich einen ganzen 5E verwenden, hat man mehr von und ist vom Aufwand sehr einfach, zumal auch günstig zu beschaffen.

    Ansonsten den Kopf vom 2E-FE nehmen und auf eine Einspritzung wechseln, bringt mehr als ein Vergasersystem am 16V.
    Die Kombination aus Turbolader und Vergaser hat sie geschichtlich wunderbar gezeigt das dies eine wirlich schlechte Idee ist.
     
    Max T. gefällt das.
Thema:

Motor wechselt

Die Seite wird geladen...

Motor wechselt - Ähnliche Themen

  1. Motor LH20

    Motor LH20: Hallo in die Runde, habe nun nach langem den Motor von meinem Hiace LH 20 raus. nun bekomme ich die schraube von der Kurbelwellen Riemnescheibe...
  2. Motor zieht nicht richt...stotternd bei geringer Drehzahl

    Motor zieht nicht richt...stotternd bei geringer Drehzahl: Hallo Ich habe das Problem!! Undzwar: während der Fahrt,Berg auf ....hatte ich von jetzt auf gleich Leistungs Verlust ... ab diesen Moment...
  3. Super Infos über Kolben, Kolbenringen, Lagerung Motor usw.

    Super Infos über Kolben, Kolbenringen, Lagerung Motor usw.: Hallo zusammen! Langweilige , dunkle Jahreszeit.....und hier der kleine Tipp wie sich der/die Motortechnik Interessierte ein wenig die Zeit...
  4. Carina E Motor-Steuergerät ausbauen -- wo ist es und wie kommt man da ran?

    Carina E Motor-Steuergerät ausbauen -- wo ist es und wie kommt man da ran?: Ich muß bei meinem Vater mal an das Motor-Steuergerät. Wo sitzt es und wie kommt man da am besten ran?
  5. Wer wechselt alles die ZK-Dichtung? Eventuell auch Motor?

    Wer wechselt alles die ZK-Dichtung? Eventuell auch Motor?: Also leute meine Kopfdichtung geht bald hops und ich will sie machen bevor sie anfängt mein Kühlwasser zu fressen!<br />Wer wechselt denn alles...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden