Motor und Fahrwerkumbau einer BJ 76 TA23

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von TA23GT, 22.01.2003.

  1. TA23GT

    TA23GT Guest

    Ich möchte bei meiner TA 23 einen stärken Motor einbauen und würde gerne den Motor und Teile der Technik einer Supra MK 3 Automatik umbauen. Da der Wagen in Zukunft auf eine 07 Nummer läuft ist mir der TÜV egal. Wenn jemand einen solchen Umbau schon mal gemacht hat oder Internetadressen kennt wo ein Umbau beschrieben ist bitte über dieses Thema melden .<br />Danke und Gruß Mario
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    Diesen Umbau habe ich noch nicht gesehen, jedoch den einer TA23 mit MA61Technik. Das Fahrzeug ist in der Celi-Szene recht bekannt- ich habe dan Wagen am letzten Celica-Club-Treffen am Hockenheimring gesehen. Eventl. kann die Member Nipponracer, das ist Wolfgang vom TCH ( whds@aol.com ) , sagen, wem das Auto gehört.

    Die Technik der MA61 (5M-GE) baut eigentlich kaum größer, als die der MA70.

    Gruß Alex
     
  4. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    also der motor der mk3 passt in die mk2, wenn ich aber den motorraum meiner queen so anschaue und die drangvolle enge sehe, bezweifele ich stark, dass man das alles in der celi unterbringt, die baut nämlich sehr schmal. ein non-turbo dagegen müsste passen, und der hat ja auch über 200 ps.
     
  5. TA23GT

    TA23GT Guest

    Danke für die zwei tipps, den Hinweis mit dem Non-Turbo würde ich für meine fertige TA 23 GT gerne aufnehmen. Kann man den Non-turbo an dem 2T-G Motor anbauen wenn ja wie, mit welchen Zubehör wo bekommt mann das Teil. Oder meintest du einen kompletten Motorumbau ? Melde dich doch noch mal.<br />Danke und Gruß Mario
     
  6. sure

    sure Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hallo,<br />ich empfehle euch mit dem dänischen celica club kontakt aufzunehmen dort gibt es eine ta 22 mit 7m-gte motor und dachlos umgebaut, gelb, danish dynamite genannt. meine empfehlung die ta23 ist besser geeignet da der motorraum länger ist. im nürnbergerraum gibt es auch eine ta23 mit 1Ge-maschine aus einem cressida gli-6 automatik, also müsste das auch gehen, bis hin zum lexus is200 motor da gleicher motorblock, mein projekt mit einem ra28. es soll ein 2000 gt auch von der motorgrösse bleiben. Und noch was, ein 4 age aus einem ae86 passt ohne weiteres, nur die kupplung inklusive glocke muss mit gewechselt werden. Mein bruder und ich haben das bei seinem TA60 gemacht.<br />Ein 4 Age getunt bringt ohne weiteres 160-180 ps und ist weitaus besser zum fahren, da die 60/40 Gewichtsverteilung besser ist als mit einem schweren 6 zylinder motor, wo sich dann gleichgewicht zu 70/30 vorne/hinten einstellt.<br />Besser den 7m-ge oder gte verscherbeln und dafür einen guten 4Age suchen ist meine Empfehlung. das auto bleibt dann auch ein 1600 GT und man kannauch ohne Eintragung die Tüv Prüfungen machen. Die meisten Prüfer kennen sich da sowieso nicht aus. Hauptsache 4 Zylinder und es steht Toyota und 1600 twincam auf dem Ventildeckel. das 16v Kürzel haben wir verschwinden gelassen. der bearbeitete deckel wird aber nur zur Prüfung montiert. Ansonsten schämen wir uns nicht den Motor mit seiner Bezeichnung zu zeigen.<br />It's up to you. Auf jeden fall wünschen wir dier den Mut nicht zu verlieren und den Umbau egal mal mit welchem Motor Durchzuziehen. übrigens ein 2TG mit 40er anstatt 36er Vergaser plus Verdichtungserhöhung durch Kopfschleifen hat 140 Ps, rennt und klingt auch ganz schön :)
     
  7. sure

    sure Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    übrigens fast hät ichs vergessen. Am einfachsten sind die vordren Bremsen durch benutzen von RA61 Federbeinen bei 4 Zylinder motor oder durch Ma61 Teile bei 6 Zylinder zu verstärken. Also weiterhin viel spass
     
  8. Alex

    Alex Guest

    Wo ist denn da dann der sittliche Nährwert ?( Das ganze gab es "fertig" zu kaufen, nannte sich AA63 und dafür musst man sich noch nichtmal Gedanken bei der Tüv-Eintragung machen. Sgar G-Kat ist dann ohne weiteres möglich...

    :D :D :D

    <br />Gruß Alex
     
  9. TA23GT

    TA23GT Guest

     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. TA23GT

    TA23GT Guest

    Danke zusammen, ich habe nun mein Wissen etwas erweitern können und werde mich wohl auf einen Umbau mit Teilen einer MA 61 beschäftigen. Da ich nun für die Bremsen schon eine alternative habe mache ich mir Gedanken über die Lenkung.Weiß einer ob es für die TA 23 einen Umbau auf eine Servolenkung gab (evt. Amerikanisch?) oder aus einem andernen Modell ? Ich bin über jeden Tipp dankbar. Danke und Gruß Mario
     
  12. sure

    sure Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Lenkung vom Ma46 Celica Supra 2600 benutzt für meinen Umbau. <br />Dann noch nebenbei. Klar dass die AA63 ein gutes Auto ist, wir haben davon 2 Cabrios der Firma Voll, Würzburg in unserm Fuhrpark. Die TA60 meines Bruders wurde aber vorher gekauft und umgebaut. Sie ist schneller da insgesamt leichter und von der Gewichtsverteilung ausgewogener und somit viel spannender zum fahren
     
Thema:

Motor und Fahrwerkumbau einer BJ 76 TA23

Die Seite wird geladen...

Motor und Fahrwerkumbau einer BJ 76 TA23 - Ähnliche Themen

  1. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  5. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...