motor umbauen (update seite 4)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Christooo, 11.05.2006.

  1. #1 Christooo, 11.05.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    hallo leuz.

    ich bitte euch mich nicht zu schlagen und mir auch keine dummen sprüche an den kopf zu werfen, nur so vorab. :)

    ich wollte euch mal im ernst fragen, ob man mit mehr oder minder problemen nen e12 motor in den e10 einsetzen kann. ich weiß das da mit sicherheit getriebe und kabelbaum usw. geändert werden müssten, aber gänge das ne trotzdem irgendwie? denn mein e10 mit 75ps nervt ganz schön. nur hab ich ihn jetzt ein wenig aufgebaut und will ihn ne verkaufen. denn eigentlich gefällt er mir echt sehr gut, is nur n bissl langsam. wenn beispielsweise ein e12 mit heckschaden/totalschaden beim toyo händler steht und ich den motor abkaufe, würden sich evtl. mittel und wege finden.

    lasst es euch mal durch dir rübe gehen! ich bedanke mich schonmal. und bitte nicht zu spamen, is mir wirklich ernst!

    see you, christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 echt_weg, 11.05.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    gehen tut alles irgendwie. kabelbaum muss angepasst werden (kann je nach motor echt ne scheiß arbeit werden), motorhalter müßen umgeschweißt werden, antriebswellen müßen passend gemacht werden (oder andere genommen werden) alles in allem ein sehr komplexes vorhaben. Ich würde da eher nen 4a-fe einbauen - den gabs im e10 und nen kabelbaum kansnt evtl. komplett von nem schrott e10 nehmen
     
  4. #3 Christooo, 11.05.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    4a-fe ist der 1.6si, oder? den müsste es ja auch vielleicht nun günstiger geben, oder? denn beiu mobile sind die e12 mit irgendnem schaden noch schweine teuer. danke für den tipp.
     
  5. #4 BlauerE-Elfer, 11.05.2006
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Dabei wird es aber nicht bleiben. Bremse, Fahrwerk muß ja auch geändert werden denke ich. Glaub das sich sowas nicht lohnt für Ottonormalverbraucher. Dann eher einen 1,6 l sich holen
     
  6. #5 Christooo, 11.05.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    mmh, hab grad bei mobile geguckt. da gibts ab und an mal einen, der ne mal so schlecht ist, aber die meisten haben ja an 200tsd. km weg. ich hab graf mal 87tsd km weg, das is schon ein unterschied. und der ganze aufwand für ein 200tsd km fahrzeug is echt herb. na mal sehen, vielleicht kauf ich mir nen 1.6si und baue meine klima dort ein und mein bodykitt dort an und lackiere den ganzen wagen silber! dann wär es perfekt!
     
  7. #6 *Toyotafreak*, 11.05.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    @Christooo

    selbes Vorhaben wie ich ?(:D
    1.8 TS Power im E10 ist schon was feines :D
     
  8. #7 Christooo, 11.05.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    @ toyotafreak: is ne dein ernst. hast du echt nen ts in deinem e10? :rolleyes: hat das viel arbeit gemacht? und voralllem was hats gekostet, so grob übern daumen gepeilt?

    hätte ja noch ne andere idee: ich kauf mir nen roten e10 1.6si und baue meine silbernen schürzen und seitenschweller an, und lass dann das auto im zweifarben lack lackieren. sprich oben bleibts rot und an den seiten mit ner geschwungenen linie oder so werden die farben abgegrenzt (vielleicht mitte tür oder was weiß ich). denn rot und silber sieht meiner meinung nach sehr gut aus. denn das auto teilweise zu lackieren ist mit sicherheit günstiger als die motoren und alles zu wechseln.


    mfg
     
  9. #8 *Toyotafreak*, 11.05.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    ne, die Heckschaden T23 TS steht noch in der Halle und wird im moment geplündert :D
    T23 fahren kann ja jeder :P
     
  10. #9 morscherie, 11.05.2006
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    machbar ist es. motorhalter sind am e10 geschraubt also wenniger das proplem.

    Kabel können schwieriger werden aber lösbar. mit etwas gedund und verstand ;)

    was der 4A-FE angeht hätte noch einen zu bieten für 700€ mit anbauteilen etc. bei interesse bitte PN
     
  11. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Wenn du nen E12 findest wette ich ds die Reperatur des E12 billiger wird als den Motor umzubauen :D
     
  12. #11 morscherie, 11.05.2006
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    wenn man es selbst macht geht alles :D
     
  13. #12 Silver E10, 11.05.2006
    Silver E10

    Silver E10 Guest

    Das Problem beginnt doch schon an einer ganz anderen Stelle; Stichwort Abgasnorm.
    Den (FACELIFT) 4E-FE gab es nämlich (teilweise) mit der D3-I-Norm ab Werk, bzw. man konnte ihn auch umschlüsseln lassen.

    Jetzt kommt es natürlich darauf an, welche Abgasnorm Christooo´s E10 besitzt, denn daran könnte der Umbau auf einen 4A-FE schon scheitern.

    Interessant könnte evtl. ein 7A-FE-Swap sein, denn die Kombination E10 Compakt + 7A-FE wurde in Österreich (+andere EU-Länder ?) angeboten. Kennt zufällig jemand die Norm des 7A-FE ?

    Diese beiden Varianten müßte man, mit vertretbaren finanziellen Mitteln, TÜVig hinbekommen können.
     
  14. #13 Burnmax, 12.05.2006
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Meiner hat D3, andere haben aber auch E2!
     
  15. #14 Stephan*SAD, 12.05.2006
    Stephan*SAD

    Stephan*SAD Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Honda Civic (FN1), Corolla E9
    Fahrwerk muss nicht geändert werden solange man 40% Leistungssteigerung beim größten Model des E10s (natürlich mit selben Fahrwerk) nicht überschreitet!
    Beim e9 ist das z.B der Fall alle drei XLI, SI, GTI haben die selben Achsen drinnen! Es gibt den GTI max mit 125 PS also darf ich z.B dem XLI ein motor einbauen der bis zu 40% mehr Leistung ausgehend von den 125PS. Ohne das ich was am Fahrwerk verändere und meine Abgasnorm nicht verschlechtere! Das einzige was geändert werden muss ist natürlich die Bremsen und du musst an der Vorderachse einen STabi einbauen! Was ja der GTI z.B Serienmäßig schon hat im gegensatz zu XLI und SI! ISt des euch etz alle klar? wenn ned ich steh gern für fragen zur verfügung*g
     
  16. #15 HeRo11k3, 12.05.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Und wieder andere Euro 2...

    Denn: E2 = Euro 1 (88PS Vorfacelift)
    Euro 2 (75PS Facelift)
    D3 (umgeschlüsselt)

    MfG, HeRo
     
  17. #16 Paseofreak, 12.05.2006
    Paseofreak

    Paseofreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo, Aygo Edition, Supra MK4, Duster, Vespa
    Wie ist das, reicht als Fahrwerk ein Konifahrwerk, natürlich angepasste Bremsen, Antriebsstrang etc. ?(
    Hab mal gehört, das ab 40% ein Festigkeitsgutachten der Karosserie verlangt wird. Ist zum Versteifen ein Käfig ausreichend ?( Wo bekommt man ein solches Gutachten vom Orginal Wagen her, von einen netten Toyotamitarbeiter hier aus dem Forum ?( :D
     
  18. #17 Christooo, 12.05.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    also mein e10 ist schon umgeschlüsselt, aber wo is da das prob? gut, ich bezahl dann halt mehr steuern, aber natürlich auch mehr bei der versicherung. müsst ich da nun die bremsen auch ändern?


    bitte um hilfe. christian
     
  19. #18 Stephan*SAD, 12.05.2006
    Stephan*SAD

    Stephan*SAD Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Honda Civic (FN1), Corolla E9
    Du musst ned umbedingt konis einbauen wenn du ned mehr als 40% willst! Nur ein stabi auf der vorderachse ist pflicht und den hat ja der paseo soweit ich weiß! Jep wenn du mehr als 40% willst dann wirds teuer! Wie des dann aber genau auschaut weiß ich auch ned hundertpro!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Paseofreak, 12.05.2006
    Paseofreak

    Paseofreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo, Aygo Edition, Supra MK4, Duster, Vespa
    Danke für die Antwort ;) +40% wären etwas über 125 PS. Ob sich dafür der Aufwand lohnt, ich weiß nicht. Der Paseo soll dann als Funmaschine laufen. Koni hat der eh schon drin. Mal sehen was ich mache.
     
  22. #20 Silver E10, 12.05.2006
    Silver E10

    Silver E10 Guest

    Das Problem daran ist, dass Du die Abgasnorm nicht verschlechtern kannst/darfst.
    Der neue Motor müßte also mindestens die ursprüngliche Abgasnorm Deines Wagens besitzen (demnach Euro 2), wobei ich mich da an Deiner Stelle auf nichts einlassen und einen Motor mit min. der gleichen Abgasnorm verbauen würde - sprich D3I

    Die Bremsen sollten kein Thema sein - die Fahrwerke des XLi und des Si sind doch identisch, oder ?
     
Thema:

motor umbauen (update seite 4)

Die Seite wird geladen...

motor umbauen (update seite 4) - Ähnliche Themen

  1. Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi

    Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi: Hi! Ich biete hier einen, natürlich, neuen und original verpackten, Lizenz Schlüssel für ein Karten Update vom Toyota Touch & Go 1...
  2. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  5. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...