Motor springt nicht mehr an - Corolla Verso D-Cat

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Bousquet, 09.03.2007.

  1. #1 Bousquet, 09.03.2007
    Bousquet

    Bousquet Guest

    Hallo,

    mein Corolla Verso D-Cat ist vom Januar 2006 und hat knapp 25000 km.

    Vorgestern sprang plötzlich der Motor nicht mehr an.

    Was passiert ist:
    Ich wollte eine kurze Strecke fahren, von A nach B (15km). Start in A: Motor startete zum ersten mal nur "unwillig".
    Anzeige: Wenig Kraftstoff (war schon seit ein paar Tagen so, aber der CV leuchtet immer sehr früh).

    Ankunft in B, Auto geparkt. 15 Min später: Auto startet nicht.
    Ich habe nach Rücksprache mit meiner Werkstatt den Toyota Pannendienst angerufen, die mein Auto dann abgeholt und zu meiner Werkstatt gefahren haben. Ist alles Garantie, ich habe heute auch einen Ersatzwagen bekommen.

    Meine Werkstatt kann den Fehler bisher nicht festmachen. Sie sagten mir, dass es nur 1 ähnlichen Fall gäbe, den sie aber überprüft und ausgeschlossen haben. Anscheinend gibt es diesen Fehler meines Autos noch nicht...

    Meine Werkstatt sagt: Anlasser OK. Kraftstoff OK .Keine Luft im Kraftstoff-Kreislauf. Kraftstoff kommt an.
    Sie sind in Kontakt mit Toyota aber auch für andere kompetente Tips offen - ich gebe es dann weiter.

    Viele Grüsse Bousquet
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andi76

    Andi76 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...
    Das was dein Händler bis jetzt gemacht hat ist gar net mal so verkehrt, ist der erste Schritt den machen sollte.
    Seit gut 2 Wochen gibt es für diese Moteren ein Ecu Update Was dazu beitragen soll das das net passiert. Ob es hilft kann ich net genau sagen. Vor diesem Update wurden eigentlich fast immer die Hochdruck Pumpen ersetzt.
    Kann mir aber vorstellen das durch deinen zu geringen Kraftstoffstand schon ein wenig Luft ins System gebracht hast.
    Dein Händler soll mal in Das interne Toyota Intranet schauen, da sind die Lösungsbeispiele ganz gut beschrieben. :D
    Noch was. Die pumpe kann von deinem Händler neu initialisiert werden.
     
  4. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Das kann ich mir auch vorstellen. Bist Du beim zweiten Mal Parken vielleicht extrem bergauf oder bergab gestanden?
     
  5. #4 Bousquet, 09.03.2007
    Bousquet

    Bousquet Guest

    Hallo und danke für Eure Antworten.

    Nein, ich bin nicht schräg gestanden beim Parken. Die Stelle war fast eben.

    Das mit der Luft im System haben sie in der Werkstatt überprüft, alles sei OK.

    Sie sagten zu mir: "Tut uns leid, das ist zwar unangenehm für Sie, aber sehr interessant für uns, denn anscheinend gab es sowas noch nie mit diesem Motor."

    Vielleicht werden die nun meinen Wagen nach Japan ins Forschungslabor bringen, und ich bekomme einen Neuen :D

    Viele Grüsse Bousquet
     
  6. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenns OT ist, aber kann es sein, dass die D-Cats ziemlich anfällig sind?!

    irgendwie les ich ständig von Problemen bei den Dingern von naderen Motoren eigentlich sehr selten. Oder habe ich eine verzerrte Wahrnehmung?
     
  7. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Kinderkrankheiten... sind die ersten Jahre mit dem Motor, ist bei vielen Herstellern so, das man zu Anfang Kinderkrankheiten hat
     
  8. #7 Bousquet, 09.03.2007
    Bousquet

    Bousquet Guest

    Hallo,

    ich kann dazu nichts sagen, der Motor ist bisher tadellos angesprungen, immer exakt gleich, niemals 1 Umdrehung mehr oder weniger des Anlassers. Wie ein Uhrwerk.

    Noch ein Tag vergangen, und meine Werkstatt hat den Fehler immer noch nicht gefunden. Das finde ich schon ziemlich erstaunlich!

    Viele Grüsse Bousquet
     
  9. #8 Schuttgriwler, 10.03.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Auszuschließen, da müßte er rappeller sein, daß er Luft zieht. Habe meinen schon "leer" gefahren, bis die Elektronik während der Fahrt das Gaspedal abschaltete, dann gingen von 55 Litern 54,56 rein.
     
  10. #9 holgi-cv, 11.03.2007
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Oje... Du hattest wohl noch nie einen TDI... denn dann wüßtest Du, was ANFÄLLIG ist ;)
     
  11. #10 Schuttgriwler, 11.03.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Der Motor als solches nicht, ist nur das komplexe Periphere Geschwaddels..... Je höher die Abgasnorm für die Diesel wird, umso komplexer und unrentabler wird er.
     
  12. #11 holgi-cv, 11.03.2007
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Hmm, im Falle der 2.0 TDIs ist/war es nicht nur das "drumherum". Da versagt teilweise wirklich schon die Substanz, wie z.B. Zylinderkopf, Kupplung (ok, ist kein "reines" Motorteil), Turbolader etc. Da bin ich echt froh, dass es beim D-CAT bisher "nur" das "Düse Nr. 5-Problem" und die Sache mit dem Kaltstart gab...
     
  13. #12 Alu-Hansl, 11.03.2007
    Alu-Hansl

    Alu-Hansl Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    Hoffe das es nichts schlimmes ist.
    Mein CV mag zB. den BP Ultimate Diesel nicht.
    Warum ? ,konnte mir die Werkstätte auch nicht erklären.
    Hatte im Teillastbereich ein ständiges Ruckeln.
    Wurde durch einen Sogenannten Cleaner den die Toyotawerkst.
    in den fast leeren Tank einfüllte wieder beseitigt.

    Bauj.2006/1 Km-Stand 7000,Ölverbrauch war ca 0.75Liter auf diese 7000km.
    Der Mechaniker fragte mich ob ich vielleicht öfters Öl nachfüllen muss?
    Dazu sagte er noch : ich sollte das mit dem Öl beobachten.
    Wissen die vielleicht irgendwas ,was wir nicht wissen?
    Gibt es schon Defekte D4D 180-D-Cat Motoren?
    Eventuell ,welche mit starkem Ölverbrauch?
    Ist nicht gerade beruhigend .

    lg Hansl
     
  14. #13 holgi-cv, 11.03.2007
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    @Alu-Hansl:

    Hmm, dein CV ist über ein Jahr alt und hat "erst" 7tkm drauf? Dann würde ich den hohen Ölverbrauch evtl. auf Kurzstreckenbetrieb zurückführen, da hat sich mein Touran auch immer besonders viel Öl gegönnt (der lag so bei 1l/10tkm).

    Mein D-CAT hat bis jetzt immer noch knapp unter MAX, aber auch erst 3500km drauf. Ich halte den Ölstand (aus guter TDI-Manier ;) ) natürlich weiter im Auge und werde berichten...
     
  15. #14 Alu-Hansl, 11.03.2007
    Alu-Hansl

    Alu-Hansl Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ja,das habe ich mir auch gesagt.
    Ausserdem 0.75L Öl auf 7000 ,ist ja auch nicht viel,oder?

    Und das mit den Kurzstrecken stimmt ja auch.
    7000km für ein Jahr sind sicher nicht viel,aber seitdem ich mir
    den Hiace gekauft habe ,gurke ich nur mehr damit herum.
    Ferner war ja immer ein 2.Auto da auf das ich nicht so achten mußte.
    Also, machen wir uns keine Sorgen.


    lg hansl
     
  16. #15 Schuttgriwler, 11.03.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Kurzstrecke, kalte Außentemperaturen beim Starten und in der Kaltlaufphase über 2500 drehen, fördern den Ölverbrauch deutlich.

    Alles schon selbst erprobt.
     
  17. #16 holgi-cv, 12.03.2007
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Hmm, mit der "VW-Brille" gesehen sicherlich nicht. Beim CV hab ich noch keine Erfahrungen, aber wie Dennis schon sagte und ich auch bestätigen kann, begünstigen Kurzstrecken den Ölverbrauch.

    Beim Benziner ist es genau umgekehrt, da wird das Öl im Kurzstreckenbetrieb immer "mehr", da es durch Kraftstoff ausgedünnt wird.
     
  18. #17 Bousquet, 12.03.2007
    Bousquet

    Bousquet Guest

    Hallo,

    ich habe gerade mit meiner Werkstatt telefoniert. Sie haben immer noch keine Spur. Alle Tests ergeben, dass alles einwandfrei funktioniert.

    Ausser dass der Motor nicht anspringt :cylon

    Sie sind in Kontakt mit Toyota Paris (ich wohne in Frankreich).
    Paris möchte, dass die Werkstatt alles was sie macht genau dokumentiert und an sie weiterleitet.

    Nun ja, es sieht so aus als würde es noch etwas dauern... 8o ?(

    Hat noch jemand eine konstruktive Idee?

    Viele Grüsse Bousquet

    PS: Ich habe meiner Werkstatt das erzählt mit dem ECU-Update, da dachten die doch gleich, ich hätte bei Toyota angerufen - dabei habe ich ganz klar gesagt, dass ich das aus dem Internet habe...
     
  19. cork

    cork Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    könnte anlasser sein, obwohl angeblich OK ist..

    mit meinem 1. CV (85 kw) hatte ich dasselbe problem.. konnte kein einziges problem festgestellt werden. aber auf verdacht, haben die mit anderem (von anderen CV) anlasser probiert dann ging alles wieder.. woche später wurde mit neuem anlasser ausgetauscht.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 holgi-cv, 16.03.2007
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    @cork:

    Da hast Du sicher recht, Anlasser kann immer problematisch sein, da Diesel sehr empfindlich bezgl. zu geringer Drehzahl sind.

    Mein New Beetle TDI hatte auch immer Warmstartprobleme, Werkstatt hat über ein Jahr rumprobiert mit neue Einspritzpumpe und allem Pipapo, bis man den Anlasser getauscht hat. Und siehe da, er sprang kalt und warm sofort wieder an.
     
  22. cork

    cork Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ein Arbeitskollege hat nen BMW 320 Diesel.. BJ: 2003 oder 2004

    hatte auch startprobleme.. kalt oder warm. mal sprangt sofort an mal dauert bis zu 10 sekunden.
    "genau wie mein Verso am anfang"

    Er war mehrmals bei BMW.. Und der Fehler war auch Anlasser..
     
Thema: Motor springt nicht mehr an - Corolla Verso D-Cat
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla verso springt nicht an

    ,
  2. toyota corolla springt nicht an

    ,
  3. toyota corolla verso diesel springt nicht an

    ,
  4. toyota corolla verso startet nicht,
  5. toyota corolla verso 2.2 d-cat keyless springt nicht an,
  6. toyota verso springt nicht an,
  7. corolla verso startet nicht,
  8. toyota corolla springt nicht mehr an ,
  9. corolla verso springt nicht an,
  10. carolla verso 2006 startet nicht,
  11. toyota corolla verso startet nicht anlasser ist aber ganz,
  12. toyota previa 2 diesel sartet nicht mehr,
  13. toyota corolla verso springt nicht mehr an,
  14. toyota springt bei Hitze nicht an,
  15. toyota corolla verso 2.4 dcat springt nicht an,
  16. toyota corolla verso 2.2 diesel springt niicht an kurbelwellensensor defekt,
  17. dcat start problem,
  18. Toyota corolla verso 2 0 d 2003 springt nicht an ,
  19. toyota corolla verso motor springt nicht an,
  20. toyota corolla verso springt nicht an 1.6,
  21. toyota avensis springt bei hitze nicht an,
  22. toyota corolla verso ventilator startet nicht,
  23. warum toyota avensis diesel bj 2007 in swiechen läuf get aus,
  24. toyota d-cat startet nicht ,
  25. toyota verso startet nicht nur klackern
Die Seite wird geladen...

Motor springt nicht mehr an - Corolla Verso D-Cat - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  5. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...