Motor setzt sporadisch aus

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von dms, 21.04.2009.

  1. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    Moin,

    mein Motor ist heute morgen während der Fahrt uhrplötzlich ausgegangen.
    Ich kann ihn kaum starten, er ist nur am orgeln :(

    Wenn ich ihn kurz stehen lasse, also ca. 5 Minuten, und es dann erneut versuche klappt es kurzfristig,
    aber dann geht der Motor wieder nach kurzer Zeit aus.

    Es ist, als würde irgendwo jdm. einen Stecker ziehen, so schnell geht das.

    Sprit ist genug da und das Öl wurde vor kurzem auch gewechselt.


    Gibt es ein bekanntes Problem mit diesem Motor, dass er einfach so aus geht?
    Die Suche gab leider nichts hilfreiches -.-*



    Vielen Dank im Voraus,
    MfG Damian


    EDIT:
    Das Merkwürdige ist, wenn ich den Motor starte, hört er sich ganz normal an.
    Jedoch bewegt sich der Drehzahlmesser irgendwann nicht mehr,
    sonst "Zittert" er beim Starten mit, nur irgendwann gibt er's auf.

    EDIT#2:
    Auto ist BJ: 12/1990, knapp 100.000km, Motor: 2E-E, Originalzustand, keine Veränderungen,
    lediglich eine kleine Soundanlage, die aber schon länger drinn ist...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Authrion, 21.04.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    batterie gecheckt?
     
  4. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    hmm, noch nicht.

    Daran hätte ich garnicht gedacht. Käme die denn aufjeden Fall
    in Frage?

    Weil der Wagen läuft ja manchmal kurz, und geht dann einfach wieder aus.
    Kurz darauf läuft er wieder kurzfristig.

    Ich gehe gleich mal schauen ...
     
  5. #4 Authrion, 21.04.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    wackelkontakt an den polen oä.
    mein wagen ist wegen ner leeren batterie auch mal einfach ausgegangen...
    das glaub ich bei dir aber nicht, weil du ja starten kannst.

    wenn dein elektroniksystem nicht richtig funktioniert, kann das durchaus sein, dass deine zündung nicht richtig funktioniert.
    würde auch den drehzahlmesser erklären.

    vll irgend nen defekt an deiner anlage?
     
  6. #5 Leyland, 21.04.2009
    Leyland

    Leyland Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Was hat der für eine Zündung?
    Das hört sich fast nach dem Hallgeber-Problem an, was es damals mal bei Opel gab.
    Die Autos setzten einfach so aus und sprangen dann einfach nicht mehr an (kein Zündfunke).
    Nach etwa 10min oder auch 5min sprangen sie wieder an als ob nichts gewesen wäre.

    Oder hat er schon eine Doppelfunkenspule?


    EDIT sagt:

    Vielleicht Kontakt Kurbelwellensensor/Nockenwellensensor?!!
     
  7. Neuri

    Neuri Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    HJatte sowas mal an nem Golf 3..

    Zündspulke auf Masse gefunkt --> defekt
    Zündverteiler sehr alt --> neu
    Neue Kerzen

    Lief wieder super
     
  8. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    Vielen Dank schonmal für die hilfreichen Tipps.

    Der Wagen macht aber auch nur was er will :(
    Grade eben das Kabel von der Endstufe abgemacht (bei der Batterie),
    der Motor lief. Kabel wieder drann gemacht, lief auch.

    Kurze Probefahrt mit einem unguten Gefühl, der Wagen läuft.
    Ist allerdings erneut kurz ausgegangen, sprang allerdings sofort an.

    Kann man bei dem alten Auto schon irgendwie selber den Fehlercode auslesen?


    So macht das Fahren keinen Spass mehr, wenn man immer bedenken muss,
    dass er jederzeit aussetzen kann :(



    Sowas musste aber kommen, nächste Woche gehört mir das Auto nun 1 Jahr
    und es war sonst noch nie was drann :rolleyes:
     
  9. #8 Authrion, 21.04.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    kopf hoch...den fehler findest du/wir schon!

    also wie gesagt..der fehler wird irgendwo bei der stromversorgung liegen...check mal alles an kabeln durch..vll hattest du nen marder oder so drin.

    verteiler anschlüsse, batterie, massekabel usw.

    geht der motor auch aus, wenn der einfach im stand läuft?
    oder nur, wenn der wagen "wackelt"?
     
  10. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    Keine Sorge, den Wagen gebe ich nicht so schnell auf :)

    Also heute morgen ist der Motor permanent ausgegangen, sowohl beim
    kurzen fahren als auch im Stand.

    Ich gehe gleich mal runter und schaue mir die Sicherungen und die
    Verteilerkappe an.


    MfG
     
  11. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Wann wurde der Benzinfilter das letzte Mal gewechselt?
    Vielleicht noch nie? :D
     
  12. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    Das kann gut sein.

    Genau sowas denke ich mir auch bei den Zündkerzen, die werde ich demnächst als erstes wechseln.


    Wollte meinem Vater grade eben zeigen, was mit dem Auto los ist...
    Und was war? Der Motor lief genau so wie vorher ... also (fast) perfekt :rolleyes:
     
  13. #12 Leyland, 21.04.2009
    Leyland

    Leyland Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ja hat er denn jetzt eine Art Verteiler oder nicht??
    Wenn ja mach ihn runter und mache ein Bild von dem Teil der am Kopf dran ist, damit ich die Innereien sehen kann.

    Ist denn der Funke weg wenn er dann ausgeht? Hast du mal eine Kerze in einen abgezogenen Kerzenstecker gesteckt & geschaut ob der Funke in diesem Moment überhaupt kommt?
     
  14. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    Ne, hatte nicht den passenden Schraubenzieher um den Verteiler abzumachen
    (meiner war zu lang, und die Batterie hat gestört),
    ebenso wie die Zündkerzen.
    Wollte bei meinem Vater kein Durcheinander machen.

    Denke mal, dass ich das morgen oder übermorgen alles mache,
    muss jetzt erstmal was für die Schule tun, das geht leider vor ;(


    Ich halte euch aber auf dem Laufenden!

    Vielen Dank nochmal für eure schnelle Hilfe :)
    MfG Damian
     
  15. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    Also es muss anscheinend etwas elektrisches sein.
    Und mit Strom bzw. meiner Anlage zusammenhängen :rolleyes:

    Wenn ich mit ausgeschaltetem Radio rumfahre, läuft der Wagen top!
    Ist die Anlage jedoch voll eingeschaltet, kackt mir der Wagen irgendwann ab.

    Vorhin eine übliche Strecke zum Kollegen gefahren ~15km
    und 6 mal gestorben. Sprang aber immer wieder an der Wagen ?(
    Auf dem Rückweg, ohne Radio, lief er ohne Probleme.


    Kann es sein, dass die Anlage einen defekt hat und zuuu viel Strom zieht,
    sodass der Wagen dann kurz abstirbt?! (Oder kein Strom für was anderes
    da ist?)


    Mfg Damian

    EDIT:
    Weil der Wagen halt ohne Radio gut lief, habe ich nicht weiter geschaut wo das Problem liegen könnte.
     
  16. #15 Authrion, 26.04.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    deine anlage zieht ja von der batterie..und wenn die halt nicht ganz voll ist...
    ...kann die motorsteuerung möglichweise bissl verwirrt sein.

    hab ich doch richtig getippt :)
    jetzt weißt du ja, wo du suchen/messen musst.
     
  17. #16 MarcoDrueckes, 26.04.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    meine batterie is auch ziemlich am ende aber trotzdem macht die meienr sowas nicht ..... was hast du denn für ne anlage :D:D:D:D
    naja nicht schlagen aber kann es nich sein das seine lichtmaschiene da nich so ganz nachkommt... also das er mehr verbraucht als die lichtmaschiene ausspuckt...... kenn ich sonst nur von diversen golf3 BMW3 fahreren die es gerne mal mit elektrisachen anbauteilen übertreiben aber naja^^
    Ps: der gleiche wagen den du has war 18 jahre bei uns im familienbesitz un läuft jetz irgendwo in afrika xD
     
  18. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    Tag,
    ich habe eher eine 0815 Anlage, keine besondere und auch keine Leistungsstarke.
    Ne billige Endstufe drann, vorne 10er Axton Coax,
    hinten ein großer & älterer Axton Sub der Z-Serie.

    Hatte auch den Verdacht, dass es die Batterie/Lichtmaschine ist, nach all dem
    was bisher genannt wurde.
    Ohne Musik rumzufahren hat aber auch was entspannendes :D


    Das will ich, so lange es geht, vermeiden :D


    Denke mal ich werde jetzt die o.g. Teile beobachten.
    Hoffentlich muss ich mich nicht nochmals diesbezüglich melden ;)


    Vielen Dank für eure Tipps!
    MfG Damian
     
  19. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    So,
    der Wagen hat heute wieder herumgezickt meinte mein Vater.
    Sind jetzt seit dem letzten Beitrag ohne Radio rumgefahren.

    Wenn der jetzt wieder rumzickt, kanns also nicht wirklich daran liegen,
    dass die Anlage zu viel Strom zieht. :D (da sie ja garnicht eingeschaltet wurde)

    Hoffentlich ist morgen früh "gutes" (hauptsache kein starker Regen)
    Wetter, dann nutze ich mal die
    ausgefallenen Schulstunden und gucke mir die ganzen Sachen mal genauer an.
    Keine Lust im Regen da rumzumachen X(.


    Ich werde berichten :)

    MfG Damian
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    Grade mal den ADAC angerufen (wenn man ja dafür bezahlt
    können die auch mal antanzen :D )

    Der Herr meinte, dass der Leerlaufsteller kaputt sei. 100%ig.
    Kann das stimmen?
    Brauche also nun so ein Teil. ;(

    Ist dieser Kasten:

    [​IMG]
    [​IMG]
    (sry sind nur Handybilder)

    Ich kann das irgendwie nicht ganz nachvollziehen, was meint ihr?

    MfG
     
  22. #20 Authrion, 16.05.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    das is der drosselklappenpoti...und ich glaub nicht, dass es dieser ist!
    kann natürlich sein...aber wie gesagt...

    bei nem defekten dkpoti geht der motor nicht aus, soweit ich weiß!
     
Thema:

Motor setzt sporadisch aus

Die Seite wird geladen...

Motor setzt sporadisch aus - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...
  5. Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?

    Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?: Beim Kaltstart höre ich für zwei, drei Sekunden ein deutlich hörbares Rasseln im Motorraum, welches genau dann aufhört, wenn auch die...