Motor Ruckeln!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Roberto, 06.11.2003.

  1. #1 Roberto, 06.11.2003
    Roberto

    Roberto Guest

    Hallo Leute,

    bin neu im Forum und möchte mein lästiges Motorproblem Euch darstellen.

    Bei meinem Picnic 2,0i fängt der Motor im Teillastbereich, d.h. wenn man zB. konstant im zweiten Gang fährt und man geht ganz langsam vom Gas( Motor läuft in höheren Drehzahlen als Standgas), fängt der Kerl an zu ruckeln. Ich habe das mit allen Gängen und vcerschiedenen Drehzahlen getestet.

    In den unteren Gängen spürt man am stärksten die Ruckelei. Es hört sich so an als würde die Regelung bei höheren Drehzahlen ohne Last Probleme haben.

    Hat jemand von Euch vielleicht eine Idee.

    Vielen Dank und Grüße aus Österreich

    Roberto
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyo Tom, 06.11.2003
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und willkommen!

    Das klingt nach marderbiss an Luftmengenmesser,abgezogener Motorbelüftung am Ventieldeckel,Marderbiss an den U-Leitungen der drehzahlanhebung von der Servo(an Spritzwand hinter dem Motor)sowie einem verstellten Drosselkappenpotie.Diese Dinge solltest du zu erst checken.Hate diese symtome mit eben diesen Fehlerquellen schon einige male.

    Gruß Tom
     
  4. #3 Roberto, 06.11.2003
    Roberto

    Roberto Guest

    Hallo Toyo Tom,

    vielen Dank für deinen Tipp. Nach Marderbiß hab ich zwar schon geschaut, aber vielleicht hab ich was übersehen bei den vielen Schläuchen. Ist ja auch schön verbaut die Einsprizung mit den Unterdruckschläuchen.

    Danke nochmal

    Grüße Roberto
     
  5. #4 Roberto, 06.11.2003
    Roberto

    Roberto Guest

    Hallo Toyo Tom,


    wo finde ich das Drosselklappenpoti und wie kann ich es wieder einstellen?
     
  6. #5 Toyo Tom, 06.11.2003
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Das wird schwierig so ohne Daten und Messgerät.
    Den würde ich auch zuletzt in betracht ziehen und in der Werkstatt testen lassen.
    Verfolge mal die Zwei U-Leitungen die von der Servopumpe an die Ansaugbrücke gehen.Zur not nimm eine stumpfe flache Zange und drück nach und nach die U-Schläuche an der Ansaugbrücke ab und beobachte den Motor bezüglich der von dir beschriebenen erhöten Leerlaufdrehzahl.

    Gruß tom
     
  7. #6 Roberto, 06.11.2003
    Roberto

    Roberto Guest

    Ich war schon mehrmals in der Werkstatt. Iim Leerlauf ist absolut nichts festzustellen. Auch über den Diagnosestecker ist kein Fehler sichtbar.

    Das Triit wirklich nur in Fahrt - ohne Last - auf. Genau beim Wechsel von Motorantrieb zu Motorbremsung. Am stäksten spürt man die Ruckelei beim leichten Bergabfahren.
     
  8. #7 Toyo Tom, 06.11.2003
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Nun nochmal von vorne...

    Die Leerlaufdrehzahl ist normal?Fehlercode abrufen ist ja auch der Pfördnerjob das hilft noch lange nicht immer,da einige"Fehler" nur abweichende Bertriebszustände sind die aber sich negativ auf den Motor auswirken.Es ist zu klären ob das Leeraufsignal(IDL) anliegt damit der motor überhaupt weiß das er in die Schubabschaltung gehen kann und ob der Potie die tatsächliche Gasstellung wiedergiebt.Dazu sollte die Werkstatt in der Lage sein und ich denke mal das das in Ordnung ist.
    Läuft er unter Vollast normal?
    Teillast ruckelt er sagst du?!
    Leerlaufdrehzahl und Kaltstart normal?
    Grundsätzliche Sachen wie Zündkerzen usw iO?

    Gruß Tom
     
  9. #8 Holsatica, 06.11.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Wie alt sind denn überhaupt die Zündkerzen?
    Wenn die zu alt sind,dann ruckelt der Motor auch teilweise!
    Kann sein der der PicNic Platin-Kerzen hat.
    Sind die richtigen Kerzen verbaut?Denso oder NGK!Bei Bosch z.B. spacken die Toyotas meist ab!

    Und was ist mit den Zündkabeln?Sind die wirklich OK oder sehen die nur "gut" aus?
    Am besten am Oszi testen oder probehalber nen anderen Kabelsatz anstecken!
     
  10. #9 Toyo Tom, 06.11.2003
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Der hat normale drinn sollten alle 30tkm erneuert werden.

    Gruß Tom
     
  11. #10 MrCorolla, 06.11.2003
    MrCorolla

    MrCorolla Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2002
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    hab das problem mit dem ruckeln auch!
    war sogar beim toyo mech!
    er hat dan ganz überzeugt behauptet das, dass von der Kuplung kommt!
     
  12. #11 Toyo Tom, 06.11.2003
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Das hattest du ja schon mal gepostet.Will ja nicht sagen das dein Mech da völlig daneben liegt aber wie soll eine Kupplung ruckeln?Es sei denn sie rupft bein einkuppeln und nur dann und den Unterschied merkt man ja.

    Gruß Tom
     
  13. #12 Roberto, 06.11.2003
    Roberto

    Roberto Guest

    Hallo Toyota - Freunde!

    Die Kerzen sind neue Platin Kerzen.
    Die Zündkabel wurden bereits ausgewechselt.
    Die Leerlaufdrehzahl ist normal - ruhiger Lauf.
    Unter Vollast merke ich nichts.
    Der Kaltstart, würde ich sagen, ist normal.

    Es tritt wirklich nur beim Lastwechsel auf.

    Vom Leerlaufsignal weis ich nichts, kann aber nachfragen.

    Danke für Eure Hilfe

    Roberto
     
  14. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Haargenau das gleiche Problem hab ich auch - Ekliges Ruckeln unter Teillast. ZK sind neu.
     
  15. #14 MichBeck, 06.11.2003
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    ich auch :(
     
  16. #15 MrCorolla, 06.11.2003
    MrCorolla

    MrCorolla Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2002
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    er hat es mir genau erklärt was es ist, nur bin ich halt nicht der profi um die richtigen wörter im kopf zu behalten!
     
  17. #16 MrCorolla, 06.11.2003
    MrCorolla

    MrCorolla Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2002
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    werde morgen nochmals zum mech gehen! mal schauen was dieses mal dabei rauskommt!
     
  18. #17 Holsatica, 06.11.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hat der PicNic noch nen Zündverteiler?
    Es gibt welche mit und ohne.Je nach Bj.!

    Falls Verteiler könnte hier der Verteilerfinger bzw. die vier Kontaktnippel verschlissen sein!

    Bei solchen "Ruckel-Geschichten" bin ich bei Toyota immer erst beim Zündung checken.
    Ich hab bisher noch nie andere Fehler,wie DK-Poti oder LL-Stellmotor oder so bei Toyota gehabt.Immer nur Zündanlage!
     
  19. #18 Toyo Tom, 06.11.2003
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    das scheint ja ein weit verbreitetes Problem zu sein.... ?(
    Wurde in anderen Postings auch schon besprochen.Schade das so eine sache über das Forum schlecht nachzuvollziehen ist.Wie schon angesprochen sind probleme mit der Zündanlage oft schuld an solchen sachen.Aber die meisten hier wecheln Kerzen und solche sachen ja regelmäßig.
    versucht mal Folgendes.
    Motor auf Temperatur bringen.Zündung aus(wichtig)
    Klemmen E1und TE2 (richtig gelesenTE2!!!) verbinden.
    Motor starten und das Symtom fahren.Heißt die situation in der der jeweilige Fehler auftritt simulieren.Wichtig ist Zündung aus,brücken,Motor starten und losfahren.Wird ohne Motorstart das Gaspedal betätigt gibt es einen Fehlercode.Damit versetzt ihr euer Steuergerät in einen Testmodus das empfindlicher auf Störungen reagiert.
    Beim Fahren die check engine Lampe beobachten.sie blinkt gleichmäßig wenn alles ok ist und gibt einen Code aus wenn was nicht stimmt.Nach der probefahrt den Motor nicht abstellen sondern erst E1 und TE1 brücken.
    Dann den code auslesen.Habe das schon ewig nicht mehr gemacht.Aber irgendwie so war das.

    Gruß Tom


    edit: so weit ich weiß unterstützt der 4AFE im Carina II das nicht.....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Wie kontrollier ich das? Muss danach die Zündung neu eingestellt werden? Hab das noch nie gemacht.
     
  22. #20 Toyo Tom, 07.11.2003
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Der 1.6Si hat verteiler und Zündschpule in einem.Der Verteilerdeckel ist mit drei SchraubenSW8 befestigt diese drei lösen und Deckel abnehmen.Dazu die Kerzenstecker abziehen.Würde es an den Kerzen abmachen dann mußt du später nicht rätzeln wo welcher hin kommt.In der Kappe siehst du vier stifte auf die der zündfunken übergeht die vorsichtig reinigen.In der mitte ist ein Kohlestift der sollte sich reindrücken lassen und von alleine wieder Rauskommen.
    Den Finger,der noch im Verteiler steckt gegebenfallsl auch reinigen,feines schleifpapier.Der Finger muß sich drehen lassen,ca 30°.Das ist die fliekraftverstellung.Zusammenbauen und fertig.Einzustellen ist dann nichts da du die Verteilerstellung nicht geändert hast.

    Gruß Tom
     
Thema: Motor Ruckeln!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota picnic rckelt im 1. Gang

Die Seite wird geladen...

Motor Ruckeln! - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...
  5. Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?

    Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?: Beim Kaltstart höre ich für zwei, drei Sekunden ein deutlich hörbares Rasseln im Motorraum, welches genau dann aufhört, wenn auch die...