Motor Problemen an nem Franzosen

Diskutiere Motor Problemen an nem Franzosen im Motor Forum im Bereich Tuning; Moin Volkz... Kollege und ich habn ein Prob... Und zwar haben wir einene Motor zusammengebaut gehabt...Originale GTE Motor. 1,7L 8V mit...

  1. #1 GTE-Freak, 07.10.2004
    GTE-Freak

    GTE-Freak Guest

    Moin Volkz...

    Kollege und ich habn ein Prob...

    Und zwar haben wir einene Motor zusammengebaut gehabt...Originale GTE Motor. 1,7L 8V mit obenliegender Nocke und 94PS...

    Der Ursprung von dem umgebauten Motörli war ein block von einem R19, da dieser den gleiche 1,7l motor drin hat.

    Achja, der Austauchblock hat knappe 70k Kilometer runter.

    Verbaut wurde eine 282 Grad Nockenwelle, eine vergrösserte Drosselklappe, und ein angepasste ECU.

    Das Problem ist, der Motor entfaltet seine Leistung nicht...Er lässt sich fahren wie eine 80PS Krücke...Obwohl an vielen GTE´s mit diesen 3 Mods ein Leistung von 120-130PS gemessen worden ist, je nach Motor zustand..An dem motor ist aber alles, wirklich alles okay...CO usw stimmt...Elektrik stimmt...
    Kann es vielleicht sein, das der Motor sauer iss ? Denn auch nach ner Stunde auf der Bahn unter Volllast kam er nich aus den Puschen. VMax war um die 180...Obwohl laut Tacho etwas um die 230 drin sein müssten. (Tacho hat circa 5-7Km/h abweichung)

    Vielleicht fällt euch ja was ein. Kann es sein, das der Motor vielleicht sauer iss ? Weil er ja aus nem R19 stammt, und wer weiss wie lahm das teil immer nur gefahren wurde ?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hi

    Das heisst nicht "Motor Probleme an nem Franzosen" sondern das heisst "Motor Probleme weil es ein Franzose ist" :D :D :D

    282° OHC Nockenwelle... Puhhhh
    Habt ihr Sprit angepasst und vorallem
    habt ihr Zündung angepasst?
    Kompression auf allen Töpfen ok? Die resultierende Zahl kann aufgrund der scharfen Nocke recht tief sein (12 Bar oder tiefer), Hauptsache ist, dass alle Töpfe mehr oder weniger identisch sind.
    Abgasgeruch / -rauch im Kurbelgehäuse nach einer richtigen Vollgasfahrt?
    Fächerkrümmer?

    Da gibt es ein paar Ursachen für dass dieser Mist nicht in die Gänge kommt.

    Emma :D
     
  4. #3 GTE-Freak, 07.10.2004
    GTE-Freak

    GTE-Freak Guest

    Zündung ist angepasst, sowie auch Sprit zufuhr.

    Kompression ist sehr gut...um die 13,3 Bar +-0,2 auf allen Pötten.

    Abgasgeruch ist keiner vorhanden, und Fächerkrümmer ist/war Serie schon drin.

    auch wenn man das Ding nich Fächerkrümmer nennen kann :D
     
  5. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Also zum Einen könnte es sein, dass es interne Unterschiede gibt die man so direkt nicht sieht (4A-FE ist eben nicht unbedingt gleich 4A-FE- Magermix zB)- oder siehe 4A-GE. Da gibts so viele Unterschiede; von Kurbelwelle über Kühlung, über 4V/5V Kopf etc pp...
    Also ich tippe mal es liegt am Block.

    Aber davon mal abgesehen: Ne andere DK, ne schärfere NW und ne angepasste ECU sollen 35 PS bei nem Sauger bringen?
    Glaub ich net. Und so ne Mühle fährt auch mit 125 PS keine echten 225 KM/h- bleib mal realistisch.

    Toy
     
  6. #5 Troy mclure, 07.10.2004
    Troy mclure

    Troy mclure Guest

    Hâllô

    Seid Ihr wirklich ganz sicher dass die Steuerzeiten richtig eingestellt sind ???
     
Thema:

Motor Problemen an nem Franzosen

Die Seite wird geladen...

Motor Problemen an nem Franzosen - Ähnliche Themen

  1. 3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss

    3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss: Hallo wer kann mir helfen. Nach einem Zahnriemenriss sind ja Kurbelwelle und Nockenwelle verstellt. Wie muss ich beide einstellen um den neuen...
  2. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...
  3. celica t20 Motor geht während der Fahrt aus

    celica t20 Motor geht während der Fahrt aus: Hallo Leute! Ich hoffe auf eure Hilfe: Mein bestes Stück Celica T20, 1,8 Ez 01.96 Km 300.000 Seit 16,5 Jahren meine verlässliche Begleiterin lässt...
  4. Unterschied 2NZ Motoren

    Unterschied 2NZ Motoren: hallo, weiß einer wo der Unterschied zwischen den Yaris Verso 1.3 2NZ im 84 zu dem 86 ps Motor ist ?
  5. 4age t-vis probleme

    4age t-vis probleme: Hallo habe einen 4age ohne kat .das t-vis geht nicht mehr . Alle Schläuche und Relais sind ganz . Hatte Öl im Verteiler .kann das daran liegen ....