Motor Ölverschmiert E10

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von 6M3, 31.08.2004.

  1. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Hallo Leute

    ein Bekannter von mir hat sich nen E10 Bj 93 ( 4E-FE) geholt. Hab mir den Wagen gestern mal angeschaut und hab feststellen müssen das der Motor unterhalb der Zahnriemenabdeckung total Ölverschmiert ist. Die Verschmutzung reicht bis zur Hälfte der Hinterseite vom Motorblock.
    Ich hab dann mal den Ölmessstab gezogen, und siehe da der Motor war fast trocken. Gefahren wird ein 5W-40 von Agip, letzter Ölwechsel vor 7000 km.

    Welche Ursache kommt in Frage,daß der Motor so versifft ist? Ein dickeres Öl fahren dürfte keine Abhilfe schaffen,da ja nur die eine Seite betroffen ist und der Rest des Motors "sauber" ist.
    Ölverbrauch ist ziemlich hoch,aber noch im Rahmen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlauerE-Elfer, 31.08.2004
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Moin!

    Nun, genau zu sagen kann man wahrscheinlich erst nach einer Motorwäsche sagen wo es herkommt. Wenn es unterhalb der Zahnriemenabdeckung ist, und das Alter man nimmt denke ich die Ölwanne, bzw wenn es ganz einfach ist, der Dichtungsring der Ablassschraube (Allerdings bei der Menge.... ?( ?(
    Könnte aber auch der Kurbelwellensimmering zahnriemenseitig oder getriebeseitig sein, der Nockenwellensimmering, undichter Ölfilter, Ventildeckeldichtung, Zylinderkopfdichtung.
    So ist das ganz schwer zu sagen. Fülle das Öl auf, mache eine Motorwäsche, fahre 100-200 km und gucke dann wo der Frischölaustritt ist. Das ist der beste Weg, anstatt jetzt zu reparieren und nachher ist es das nicht. ;)
     
  4. Alex

    Alex Guest

    Im schlimmsten Fall ist es der Kubelwellen- oder/und der Nockenwellensimmering, d.h. der Ring der die Wellen gegen das Gehäuse abdichtet. Das Problem sollte man angehen, denn wenn der Zahnriemen, der direkt VOR diesen Simmeringen läuft, permanent eingeölt wird, quittiert er das mit überspringen/abspringen oder reißen.

    Ein dickeres Öl Fahren hilf aus o.g. Gründen nichts, auch wenn es sich "nur" um eine Undichtigkeit handelt geht das nicht lange gut, wenn es überhaupt kurzzeitigen Erfolg bringt...

    Nun, dann könnte es sein, dass der Motor zudem sowieso noch ein wenig Öl nimmt, denn bei den E10er ist das generell nicht selten, dass ein gewisser Verbrauch da ist...

    Also mal richtig sauber machen (Motorreiniger, Bremsenreiniger) und schaun´ woher´s kommt. Steht sowieso der Zahnriemenwechsel demnächt an, am besten gleich nach dem Simmering schaun (lassen)...

    Gruß Alex
     
Thema:

Motor Ölverschmiert E10

Die Seite wird geladen...

Motor Ölverschmiert E10 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  5. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...