Motor Ölt von Tag zu Tag mehr!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Toyota-Fahrer, 03.01.2012.

  1. #1 Toyota-Fahrer, 03.01.2012
    Toyota-Fahrer

    Toyota-Fahrer Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Gesundes neues Jahr Wünsche ich euch allen. Hab da mal nen Problemchen.
    Verliere seit ner Woche bissel Öl. Es wird immer mehr was da raus läuft.
    Habe ebend mal geschaut wo es her kommt. Wenn ich vorm Auto stehe ist es am Zahnriemengehäuse vorne so ca. mittig vom Gehäuse ist es. Es kommt aus dem Gehäuse raus. Ist ein 4EFE 75ps 1997er. Hatte das schon jemand?

    Gruß Toyota-Fahrer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Samson992, 03.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2012
    Samson992

    Samson992 Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    Irgendso ein Dichtring von der Nockenwelle säut da rum denk ich :D
     
  4. #3 The.Madness, 03.01.2012
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    Währe sinnvoll wenn du mal ein Foto reinstellst. Ist jetzt nicht unbedingt aufschlussreich deine Erklärung. Könnte die Ventildeckeldichtung sein was eigentlich häufig der Fall ist. Aber mit einer genaueren Beschreibung bzw. mit einem Bild könnte man dir schon mehr sagen...
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    ich kenn diesen motor nicht, daher die frage, die ich mir gerade stell: kann öl auf den zahnriemen gelangen, und falls ja, welche auswirkungen kann das haben?
     
  6. #5 The.Madness, 03.01.2012
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    Naja Öl ist greift Gummi an... Heißt es jedenfalls... Wenn das der Fall ist das Öl auf den Riemen gelangen kann würd ich das mal schneller beheben..
     
  7. #6 Toyota-Fahrer, 03.01.2012
    Toyota-Fahrer

    Toyota-Fahrer Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal. Muss erst morgen ein Foto machen. Ich weiß aber nicht wie ich hier
    Fotos anzeigen lassen kann.:(
     
  8. #7 Toyota-Fahrer, 03.01.2012
    Toyota-Fahrer

    Toyota-Fahrer Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So habe doch noch ein Bild gemacht. Hoffe das es Funktioniert.

    [​IMG]
     
  9. #8 SchiffiG6R, 03.01.2012
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Sieht aus als obs entweder vom Nockenwellensimmering oder der Kopfdichtung kommt....
    Zur genaureren Diagnose der Undichtigkeit sollte mal die obere Abdeckung demontiert werden.
     
  10. #9 Duke_Suppenhuhn, 04.01.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Du musst den höchsten Punkt des Ölaustritts finden. Bis auf kleine Spritzer kann das sichtbare Öl ja nur von oben kommen.

    Also, wie schon gesagt: Abdeckung entfernen und gucken, denn genau kann man es auf dem Foto halt nicht erkennen.
     
  11. #10 Toyota-Fahrer, 04.01.2012
    Toyota-Fahrer

    Toyota-Fahrer Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für eure Antworten. Wieviel Schrauben muss ich da abmachen? Ich hoffe mal nicht das es von der Kopfdichtung kommt.:[ Wenns vom Nockenwellensimmerring kommt ist das auch Teuer oder hält sich das im Rahmen? Mir ist auch aufgefallen das die zylinderkopfdeckeckel Schrauben immer wieder mal lose werden. Ich habe noch nicht geschaut ob sie wieder lose sind. Nicht das es auf der Seite da locker ist am Deckel.


    Gruß Toyota-Fahrer
     
  12. #11 leooooo, 04.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2012
    leooooo

    leooooo Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9, Starlet P8
    mach die schwarze abdeckung (sind 3 oder 4 schrauben) auf der linken seite des motors ab, dann siehst du den zahnriemen und die davon angetriebene riemenscheibe. wenns hinter der riemenscheibe ölig ist, weißt du dass es der nockenwellendichtring ist. dürfte nicht allzu teuer sein, den in einer freien werkstatt wechseln zu lassen - das teil an sich kostet ja keine 2euro ;)

    p.s. sorry fürs kleinschreiben, meine shift-taste macht nicht mehr mit...
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 _Logit3ch_, 06.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2012
    _Logit3ch_

    _Logit3ch_ Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis und Starlet
    Hast du schon genau geschaut woher das Öl kommt ?
    Mir ist nämlich heute aufgefallen, als wir die beiden Riemen gewechselt haben, dass bei mir auf der selben Stelle langsam Öl rausläuft.
     
  15. #13 Toyota-Fahrer, 08.01.2012
    Toyota-Fahrer

    Toyota-Fahrer Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nein habe noch nicht geschaut. Werde morgen Auto in die Werkstatt bringen.

    MFG Toyota-Fahrer
     
Thema:

Motor Ölt von Tag zu Tag mehr!

Die Seite wird geladen...

Motor Ölt von Tag zu Tag mehr! - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk

    Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk: Guten Abend Die Fahrertür von meinem Yaris P1 TS öffnet nicht mehr per funk. Alle anderen Türen funktionieren Heckklappe auch. Manuelle ZV geht...
  5. Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!

    Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!: Hier ist ein neuer 5% RockAuto Rabattcode für Sie und Ihre Freunde: Rabattcode: 0F121A12504141 Gültig bis: 11. Januar 2017 - Dieser Rabatt kann...