Motor - Öl - 30Tkm - Inspektion vom 19.12.05

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von topperharley, 19.12.2005.

  1. #1 topperharley, 19.12.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    so leutz ich bin ja immer etwas misstrauisch den freundlichen gegenüber ....
    ich war also heute beiner Inspetion meine 2 in diesem jahr die 30Tkm insp.

    ich habe öl mitgebracht ...weil ich mal gehört hatte das in den Moto zwischen 5,9 - 6,4 liter reinkommen habe ich also 7 Liter Castrol Race 0W - 40 ins auto gelegt.

    Das wischwasser Randvoll aufgefüllt .....!

    So für die Zeit habe ich freundlicherweise einen kostenlosen Ersatzwagen bekommen ... :respekt :tup allerdings einen E11 Liftback .... ne peinliche Kiste (sorry) aber egal hat ja gereicht ...

    So alles soweit so Gut ...die Hecktürdämpfer werden noch auf Garantie getauscht...und noch ne bagatelle...

    Aber nun meine hauptfrage ....wenn ich 7 Liter ÖL ins auto lege und 2 Liter sind jetzt noch über ..bedeutet das nach adam riese ...es wurden 5 Liter eingefüllt ...bei einem soll von 5,9 Liter die lt. Service-Plan hätten reinkommen sollen ?( ?( ?( ?(

    woher kamen die 0,9 Liter ?(

    a) es wurden nur 5 Liter eingefüllt und es hat gereicht ..

    b) es wurden meine 5 Liter "beseite" gestellt und die Hausmarke 0w-40 eingefüllt

    c) oder was weiß ich denn

    d) der Händler wollte nicht das ich noch den 6 Liter anfange und hat mir 1 Liter kostenlos von seiner brühe spendiert

    welcher schrauber hat denn da mal einen tipp für mich


    Also ich werde morgen mal vorsichtig nachfragen beim freeundlichen ...
    skeptisch bin ich weil natürlich auch frostschutzwischwasser berechnet wurde obwohl ich zuvor randvoll aufgefüllt habe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. shorty

    shorty Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2003
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Das und 3 getauschte Wischerblätter, obwohl die zu dem Zeitpunkt erst 2 Wochen alt waren, haben mich dazu gebracht meinem Händler den Rücken zu kehren und meine Inspektionen nun bei nem Honda-Händler, der gleichzeitig Toyota-Vertragswerkstatt ist, machen zu lassen.

    Naja außerdem waren sie unfähig bei 3(!) Versuchen das Licht einzustellen und haben mir dabei gleich noch nen Satz neue Birnen verkauft, der natürlich auch nicht wirklich was gebracht hat, wenn die Scheinwerfer schon fast als Unterbodenbeleuchtung eingestellt sind. :rolleyes:

    gruß alex
     
  4. #3 topperharley, 19.12.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    Wegen wischerblättern haben die mich ja vorher noch gefragt ...

    die waren nämlich auch noch relativ frisch also neu ..also das haben die nicht gemacht auch die rechnng war preislich ok .....

    also bis auf die wischwasser geschichte ...aber dafür kacke ich mich ja gar nicht ein....

    ...ich will nur wissen woher die 0,9 liter öl kommen wenn nicht von mir, woher dann ?(


    Also die sind auch alle sehr nett dort im Autohaus und hilfbereit und so weiter...
     
  5. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Vielleicht nur das alte Zeugs abgesaugt??? ?(


    Bei mir wars mal umgekehrt. Hab 6 Liter beigestellt und sollte 0,5 Liter nachfüllen.
    Ich Trottel mach das auch und stelle fest, dass ich bis zum Maximum Öl drin hab. :rolleyes: :D
     
  6. #5 topperharley, 19.12.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    neeee abgesaugt ....neeee...das ist doch ne fachwerkstatt ...inkl. öl filtertausch???

    also ich bin mal auf die antwort des Händlers gespannt ... ich hoffe er entäuscht mich nicht ...habe eigentlich nur gutes über den laden gedacht
     
  7. #6 joerg-st165, 20.12.2005
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Will jetzt nicht altklug wirken, aber hast du im Handbuch noch mal nachgeschaut ob du dich verlesen hast. Glaube da gibt es auch einen Wert für Trockenfüllung der natürlich höher liegt( nach einer Reparatur wo der Motor zerlegt wurde). Wenns ein guter Händler ist wie du sagst dann hat er warscheinlich sein Öl genommen um den Rest aufzufüllen und es nicht berechnet. So hast du noch eine volle Dose. Bin mal gespannt was raus kommt. Wenn schon ein Kunde extra Öl ins Auto legt wäre der Händler ja bekloppt wenn er dann noch versuchen würde dich zu veräppeln!!!
     
  8. #7 topperharley, 20.12.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    ist nicht altklug ...ich bin ja für jeden tipp dankbar...

    aber bei der ersten inspektion (15Tkm) wurden 5,9 liter genommen ...und gelesen habe ich das zwischen 5,9 - 6,4 liter in den motor gehen... ?(
     
  9. #8 joerg-st165, 20.12.2005
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Also du hast den D4D mit 90 PS oder? Quasi vor der Modellüberarbeitung!
     
  10. wera

    wera Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mit den Werkstätten muß man sich erst einmal "anfreunden".
    Ich habe bei Ford und Toyota beim ersten Mal die gleichen Scherzchen erlebt: Scheibenwaschwasser aufgefüllt, Scheibenwischer gewechselt, Räder von vorn nach hinten getauscht ...
    Nach einem heftigen Disput mit dem Meister hatte ich wahrscheinlich in beiden Werkstätten in der Kundenkartei ein Ausrufezeichen hinter meinem Namen. Es kam nie wieder vor.
    In der Ford-Werkstatt kam dann jedesmal der Meister und zeigte mir die gewechselten Teile (z.B. Zündkabel, Zündkerzen ...). Als ob ich die Funktionstüchtigkeithätte einschätzen können oder wußte, ob es nicht nur Altteile aus der Schrottkiste waren.
     
  11. #10 tommyblue, 20.12.2005
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    er hat das neue modell mit dem 2.0 D4D 116ps ( plus Chiptuning ).



    ich habe ja den gleichen motor wie du ihn hast und bei mir passen seit 75000km immer knapp 6liter oel rein ;)
     
  12. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    wenn du ein scheiß öl hattest, was nach der laufleistung fertig ist, kann es sein, dass es nicht mehr viel mit öl zu tun hat und nicht mehr richtig razsläuft. wenn sie es dann noch eilig hatten, bleibt der dreck drinne.
    bei den mobil1-ölen können se dich net bescheißen. die erkennt auch ein laie nach dem einfüllen. bei castrol weiß ichs nicht.

    aber das mit dem wischwasser scheint mode zu sein. das letzte mal bin ich extra nen kilometer or der werkstatt noch an ne tank gefahren. gestrichen voll gewesen. 2 mal den spritzer betätigt und dann sollte angeblich wieder ein halber Liter reinpassen :rolleyes:

    naja, dafür waren se bei den bremsen extrem fair: es gab einen vermerk, dass sie vermutlich nur noch 7Tkm halten. bin mittlerweile schon 15Tkm gefahren (viel AB) und se machen keine probs. nächste woche werden se wohl aber dran sein...
     
  13. #12 celica-t20-gt, 20.12.2005
    celica-t20-gt

    celica-t20-gt Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    @topper

    Bei welchem Händler warst Du denn? Habe hier in der Umgebung auch schon einige Probleme mit den Werkstätten gehabt und vielleicht war ich ja auch schon bei dem Händler...
     
  14. #13 carina e 2.0, 20.12.2005
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    ich tippe mal die hattesn eilig und haben nicht alles rauslaufen lassen.

    Wäre Pfusch aber darauf läuft es ja hinaus.


    Mein Tipp: Ölwechsel ist nicht schwer.

    Sobald du aus der garantie raus bist mach alles selber was du schaffst.


    Sogar meine Tante hat jetzt keinen Bock mehr auf Toyota-Werkstatt.
    Obwohl sie vorher immer regelmäßig hingefahren ist. Sie lässt es jetzt in einer kleinen aber feinen und fairen Werkstatt machen und spart mächtig Asche.

    Denn SIE sagt was gemacht werden soll und nicht die Werkstatt.
     
  15. #14 topperharley, 20.12.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    den mit 116 PS bzw. 140PS :D

    das glaube ich auch

    hi erst mal ich weiß nicht ob ich das hier reinschreiben soll, darf ... krie ;)gst ne PN
    wie gesagt ich bin ja eigentlich zufrieden aber das wirft mir halt fragen auf...

    ja das könnte ich mir auch vorstellen ich glaube ich werde in ein paar wochen einfach mal einen neuen Öl wechsel (woanders) machen lassen ....also und dann natürlich wieder den weiteren bei der nächsten Inspektion..
     
  16. #15 topperharley, 20.12.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe übrigens mit dem Meister telefoniert ...er meinte :

    "....stimmt ....es wurden 5 Liter reingeschüttet und das hat gereicht ...die Hersteller angaben stimmen nicht immer so genau" ;)



    Ich denke aber auch das der dreck nicht ganz raus war denn heute morgen also nach 30 km sah das öl genauso schwarz aus wie das alte !!!
     
  17. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    wenns kein diesel wär, hätt ich jetzt gesagt, riech mal am öl. wenns beim benziner nicht gemacht wurde und der net nur autobahn läuft riecht das öl nach ner weile meist nach benzin. dann hättest du rauskriegen können, ob der wehcsel überhaupt gemacht wurde...
     
  18. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Das ist normal. Wenn man einen peniblen Ölwechsel durchführt und dann eine Probefahrt macht, sieht das pfuschnagelneue Öl schon wieder aus wie das Alte, weil eben Schwebepartikel im Öl, und ein Rest davon unvermeidlich im Motor zurückbleiben.

    Kannst ja sicherheitshalber nach 1000Km nochmal einen machen- bleib doch einfach die paar Minuten daneben stehen (so macht man sich Freunde in der Werkstatt :D ).

    Toy
     
  19. #18 topperharley, 20.12.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    ja ich werde mal einen neuen machen lassen in 3 monaten bzw. 5000km ....aber daneben werde ich mich nicht hin stellen ... :D

    das kenne ich wenn die kunden einem auf die finge schauen und womöglich noch mitschreiben :D aber mal hier bei ner bekannten nissan werkstatt...danach natürlich wieder zu toyota ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin immer beim Ölwechsel mit dabei. Hab mich beim letzten mal mit dem Mechaniker angeregt über Toyota und Honda unterhalten. Er hatte vorher mehrere Corollas, und ist jetzt auf nen Civic umgestiegen. War vollkommen locker.

    Gruss Key2U
     
  22. #20 carina e 2.0, 20.12.2005
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    ja da reagieren die unterschiedlich.

    Bei Gasumbau war ich 8h mit am Start.
    Zuerst dachten die ich hab ne Meise :D

    Hab ich ja auch, aber wenigstens weiß ich jetzt wie alles funzt und wo sich was befindet wo welche Leitung verlegt ist usw.

    Nach nen paar Stunden wo sie merkten dass ich Ahnung von Autos hab legte sich das aber und man hat sich ganz gut unterhalten 8)

    Zum Öl nochmal:
    Ich hab die Erfahrung gemacht dass es langsam mit der Zeit erst dunkel wird. meins ist jetzt knapp 4000km drin und sieht zwar nicht mehr neu aus aber ist deutlich heller als Öl das schon 15000km durchgemacht hat.
     
Thema:

Motor - Öl - 30Tkm - Inspektion vom 19.12.05

Die Seite wird geladen...

Motor - Öl - 30Tkm - Inspektion vom 19.12.05 - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  5. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...