Motor nimmt kein Gas...?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von corodrive55, 17.01.2007.

  1. #1 corodrive55, 17.01.2007
    corodrive55

    corodrive55 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit meinem Corolla E8 Motor 2E-E.

    In der "Warmwerdphase" kommt eigentlich fast immer ein Punkt, wo der Wagen einfach nichtmehr fahren will. Es kommt aus heiterem Himmel. Man steht an der Ampel, es wird grün, gibt Gas und er fährt nicht sondern säuft fast ab.
    Tatsächlich ist er noch nie ausgegangen, aber er fährt einfach nichtmehr. Im Standgas rollt er noch normal weiter (Automatik). So schafft man es wenigstens noch rechts ran.
    Wartet man ein paar Min., fährt er, als wenn nie was gewesen wäre.

    Hat jemand eine Erklärung dafür?
    Danke im vorraus,

    Dominik :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 echt_weg, 17.01.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    moment sicher 2ee motor oder nicht doch 2e(vergaser) motor ?(
    non kat richtig ?(
     
  4. #3 euphras, 17.01.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Würde auch sagen, das klingt nach den (wohl wirklich typischen) Zickereien des 1,3 l Vergaser 2E´s. Aber mit Corollas kenn´ich mich nun überhaupt nicht aus, weiß nur, daß einige den Motor/Vergaser mit dem EP71 geteilt haben. Vielleicht melden sich ja noch die Spezies, die zitierfest wissen, was bei Dir eingebaut ist. Ansonsten mach ´nen Foto vom Motorraum, dann können wir Dir´s sagen...
     
  5. #4 echt_weg, 18.01.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    wenn es kein umbau ist dann ist es definitv ein 2e vergaser
     
  6. #5 euphras, 18.01.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Standartfrage: Ist der Kaltstartkompensator schon mal gewechselt worden? Ist das zylindrische Teil mit Anschlüssen für Kühlwasser und Unterdruck hier jeweils auf der linken Seite des Hauptvergasergehäuses.

    [​IMG]
     
  7. #6 corodrive55, 18.01.2007
    corodrive55

    corodrive55 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt wahrscheinlich recht... Auf dem Motor steht auch 2E drauf. Ist auch non-Kat.

    Nein, der Kaltstartkompensator ist noch nie gewechselt worden.
    Macht der die Probleme?
     
  8. #7 euphras, 18.01.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Ja, oder zumindest sehr wahrscheinlich! Durch Thermowachsaustritt/Verhärtung des TW (es kursieren da verschiedene Theorien) kompensiert das Teil im Alter "zu kalt" mit der Folge, daß das Gemisch zu fett ist und der Motor unrund läuft und in fortgeschrittenem Stadium sogar komplett absäuft. Haben Deine Probleme erst mit dem Eintritt in die kalte Jahreszeit begonnen?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 corodrive55, 18.01.2007
    corodrive55

    corodrive55 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wenn es ein bischen wärmer ist als sonst, kommt das auch nicht vor...
     
  11. #9 euphras, 18.01.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Dann kann es sein, daß es der KSK ist, der die Probleme macht. Wobei ich sagen muß, daß ich einen fast fabrikneuen eingebaut habe und mich erneut mit besagten Problemen herumgeschlagen habe (was mich zu dem Schluß gebracht hat, daß auch die Peripherie des Regelkreises (der Unterdruckschlauchwald) an den Problemen beteiligt ist)). Ich muß dazu sagen, daß ich ein Kat-Modell fahre. Vielleicht melden sich ja noch non-Kat 2E Fahrer (Toy) zu Wort.

    Ein interessanter workaround ist übrigens hier von snoopy2* beschrieben worden: Link

    *Ehre, wem Ehre gebührt
     
Thema:

Motor nimmt kein Gas...?

Die Seite wird geladen...

Motor nimmt kein Gas...? - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...
  5. Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?

    Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?: Beim Kaltstart höre ich für zwei, drei Sekunden ein deutlich hörbares Rasseln im Motorraum, welches genau dann aufhört, wenn auch die...