Motor neu machen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Celi3S-GTE, 13.09.2005.

  1. #1 Celi3S-GTE, 13.09.2005
    Celi3S-GTE

    Celi3S-GTE Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Hallo habe vor meinen Motor 3S-GTE neu zu verdichten, also alle machbaren dichtungen neu machen, und die Kolbenring plus ölabstreifringe. Hat jemand noch ne Idee oder nen vorschlag was man beachten sollte oder was sinnvoll wäre noch zu erneuern? Wenn ich denn dann schon mal soweit auseinander habe?
    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joerg-st165, 13.09.2005
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Wenn der Kopf schon runter muss, dann mach die Ventilschaftdichtungen mit neu. Hatte er denn keine ordentliche Verdichtung mehr oder Ölverbrauch, oder warum willst du die Kolbenringe erneuern? Wie viel km hat denn der Motor runter? Dann kannste auch gleich Zahnriemen und Spannrolle erneuern. Gruss Jörg
     
  4. #3 Celi3S-GTE, 13.09.2005
    Celi3S-GTE

    Celi3S-GTE Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Also der Motor hat ca.100Tkm runter Zahnriehmen und spannrolle hatte ich schon gemacht vor 15Tkm. Öl verbrauch lag bei 0,4l auf 1000km die verdichtung war so noch ok aber nicht 120%. :D Und ich glaube die Kopfdichtung geht bei mir kaputt darum der wechsel und soviel wie es geht will ich da neu machen. da der Motor ja nicht mehr ganz orginal ist, deshalb mehr beansprucht wird.
     
  5. #4 Panther, 13.09.2005
    Panther

    Panther Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    wasserpumpe nicht vergessen!

    kann die 1.4mm TTE dichtung nur empfehlen.

    was hast denn sonst noch gemacht?

    Gruss Daniel
     
  6. #5 Celi3S-GTE, 14.09.2005
    Celi3S-GTE

    Celi3S-GTE Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Wasserpumpe? Sollte man die immer gleich mit wechseln auch wenn sie ok ist ?(. gemacht habe ich bis jetzt noch nix. Will am WE mal anfangen, alles auseinander zu bauen. Ich würde die zylinder auch gern hohnen lasen, macht das sinn? oder ehr nicht. und was ist mit der Kurbelwelle, Pleulen und Lagerschalen und Simmerringen. Er soll dann auch wieder richtig Leistung haben :D oder bekommen....

    Ach ja fast vergessen Panther ich habe dir schon mal das Bild vom ECU geschickt zwecks FCD, hast die mail bekommen?
     
  7. #6 Panther, 14.09.2005
    Panther

    Panther Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    ??

    hab kein Bild bekommen.

    kannst es noch mal schicken?

    wenn dien Zylinderwände keine übermässige abnutzung haben dann würd ich Nix machen.
    leichte spuren an der Wand sind Normal sind vom Kaltstarten bzw. vom Kalt drücken (gasgeben).

    wegen der Wasserpumpe kannst dir aussuchen was dir Lieber ist entweder die ich glaub 90€ für ne neue oder ev. nach 10`000km nen Kopfschaden. wie das bei mir der Fall war.

    Gruss Daniel
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motor neu machen

Die Seite wird geladen...

Motor neu machen - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  5. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...