Motor MR2 AW11

Diskutiere Motor MR2 AW11 im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, bin neu hier und habe gleich ein riesen Problem. Liege in den letzten Zügen einer AW11-Restauration. Habe Anbauteile im Motorraum lackiert...

  1. #1 Peter Fleer, 13.02.2005
    Peter Fleer

    Peter Fleer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin neu hier und habe gleich ein riesen Problem.
    Liege in den letzten Zügen einer AW11-Restauration.
    Habe Anbauteile im Motorraum lackiert (Ventildeckel,halterungen für Sensoren usw.)Seitdem zündet der Motor nicht mehr.
    (Massekontakt?)Ich nehme an das die Benzinpumpe kein Benzin fördert.
    Müste normalerweise durch Surren beim Zündung einschalten zuhören sein.Tut sie aber nicht.
    Woran kanns liegen?

    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Welchen MR2 hast Du? Mit oder ohne Kat? Oder einen nachgerüsteten?

    Bei den Modellen mit Serienkat gibt es einen Diagnosestecker an dem Du die Stecker +B und FP überbrücken musst(Zündung an). Dann hörst Du den Kraftstoff durch die Leitungen rauschen, wenn alles ok ist.

    Auf Deine beschriebene Art hörst Du nichts, da die Pumpe im Normalfall sehr schnell abstellt, sobald der erforderliche Druck aufgebaut ist.
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.974
    Zustimmungen:
    52
    Alle AW11 haben schon die Diagnosesteckdose, auch die nonKat-Modelle. Sitzt an der Wand hinterm Motor in der Nähe des Motorraumklappenschloß.

    mfg Eric
     
  5. hfmr2

    hfmr2 Guest

    Ohne Kat ,Bj.85
     
  6. hfmr2

    hfmr2 Guest

    Habe das mit dem Stecker nach Handbuch durchgeführt.Hat aber keinen Erfog gebracht.Hatte den Eindruck als wenn ein Kurzschluß drin wäre.
     
  7. hfmr2

    hfmr2 Guest

    Das komische ist ja das es vor der Lackierung der Kleinteile beim Zündung einschalten gesummt hat.
     
  8. #7 RST @ work, 14.02.2005
    RST @ work

    RST @ work Guest

    Ich denke, du solltest der Reihe nach durchprüfen:
    - kommen Zündfunken an den Kerzen an (Kerzentest)?
    - kommt Sprit am Verteilerrohr an (Vorsicht, Lappen drummachen!) oder einfacher: startet der Motor mit Starterspray?

    Hast Du alle Kabel und Schläuche wieder richtig aufgesteckt? Du sagst, Du hast die Halter von den Sensoren lackiert, also ausgebaut? Hast Du den Ansaugdrucksensor wieder richtig angeschlossen? (Unterdruckschlauch!). Wenn der fehlt, kannst Du lange probieren!
    Hast Du die Zündspule ausgebaut -> wieder richtig angeschlossen? Zündschaltgerät richtig angeschlossen?
    Was sagt Dein Fehlerspeicher?
    Hast Du beim schrauben einen Kurzschluß an der Batterie verursacht? Ich hatte mal einen AW11, da ist durch unsachgemäßes überbrücken das Steuergerät hinübergegangen. Er hat dann immer nur kurz gestartet und ging sofort wieder aus.

    Gruß, René
     
  9. hfmr2

    hfmr2 Guest

    Motor AW11

    ?(Hallo,
    Also mit Startpilot zündet der Motor stirbt aber sofort wieder ab.Habe am Teststecker wie im Handbuch beschrieben überbrückt.Müßte ja normalerweise die Pumpe druck auf bauen tut sie aber nicht. nehme an das sie klemmt,oder sitzt noch irgentwo eine Sicherung dazwischen?Wie kann ich die Pumpr sonst noch testen,ohne auszubauen.
    MfG
    Der gestreßte Schrauber
     
  10. Alex

    Alex Guest

    Könnte es sein, dass Du einige wichtige Stellen, wo Kabel an die Karosse gehen (Massekabel) überlackiert hast?

    Dort mal Blankschleifen, das könnte besserung bringen...
     
  11. #10 Peter Fleer, 14.02.2005
    Peter Fleer

    Peter Fleer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das mit den lackierten Teilen kann ich mir nicht vorstellen das,das mit der lustlosen Benzinpumpe zutun hat.
    beim Überbrücken müsste die Pumpe ja wenigstens Druck aufbauen.
    Ich glaube das die Pumpe klemmt.Das heißt ich werd sie ausbauen müssen.Oder hat einer eine andere Lösung?

    MfG
    Der Leid geprüfte Schrauber:rolleyes:
     
  12. #11 Peter Fleer, 14.02.2005
    Peter Fleer

    Peter Fleer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
  13. #12 Mister_Two, 14.02.2005
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Schön lackiert. Wäre aber gut wenn er jetzt auch noch anspringt.
     
  14. #13 Roderic McBrown, 14.02.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Genug Sprit im Tank ?

    vor und Rücklauf vertauscht ?
    EFI Sicherung OK ?
     
  15. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.974
    Zustimmungen:
    52
    Der Stecker der Spritpumpe ist in der Nähe des Schalthebels zu finden falls du da testweise mal so Saft draufgeben willst. Wenn die Pumpe selber aber raus muß hast ne tolle Arbeit vor dir. Beim AW11 muß dafür der Tank raus. :rolleyes: Das hab ich auch noch vor mir. X(

    mfg Eric
     
  16. #15 Peter Fleer, 15.02.2005
    Peter Fleer

    Peter Fleer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das mit dem Stecker in der nähe des Schalthebels habe ich schon ausprobiert,saft draufzugeben.Leider ohne erfolg.
    Werde mich wohl oder übel unters Auto begeben müssen.
    Dann kann ich im gleichen Zug die Warmwasserleitung für die Heizung wechseln(Rost).Ich hoffe nur das es wirklich die Pumpe ist.

    MfG
    Der flachliegene Schrauber :sleep
     
  17. #16 Peter Fleer, 18.02.2005
    Peter Fleer

    Peter Fleer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe heute den Tank ausgebaut.Ich möchte mir mal die Toyota Monteure anschauen. Die müssen Arme wie Gummibänder haben.Das Ding ausbauen ist eine wahnsinge friemelei.Die Benzinpumpe wars.Neupreis ca. 300€.Manchmal glaube ich es wäre ein Ferrari(aber nur wegen den Ersatzteilpreisen).Suche noch einige gute Gebrauchtteile.Vielleicht kann mir einer weiter helfen.
    MfG
    Der gut gelaunte Schrauber:hat2
     
  18. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.974
    Zustimmungen:
    52
    Wenn ich dir jetzt sag, daß ich dir ne gebrauchte hätte anbieten können wirst du aber nicht sauer sein, oder ? :D In meinen MR2 kommt übrigens ne Supra-Pumpe. Die Serienpumpe hat für den neuen Motor nicht genug Fördermenge. :D

    mfg Eric
     
  19. #18 Peter Fleer, 19.02.2005
    Peter Fleer

    Peter Fleer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eric,
    habe meine B.Pumpe zerlegt,und das Pumpenritzel wieder eingebaut.
    Im Kurzzeittest hat sie super funktoniert. :]
    Im Langzeittest dagegen,sitzt sie nach einiger Zeit wieder fest.:gruebel
    Gilt das Angebot noch mit deiner Pumpe? ?(



    Der Umsonstgearbeitete Schrauber

    MfG Peter:naughty
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.974
    Zustimmungen:
    52
    Natürlich gilt das noch. Wann brauchst du sie ? Muß sie nur noch aus dem Tank schrauben. Der Tank selbst ist schon draussen. Stammt aus meinem Schlachtauto und hat 170tkm gelaufen.

    mfg Eric
     
  22. #20 Peter Fleer, 19.02.2005
    Peter Fleer

    Peter Fleer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich sofort.Laut Toyota Mechaniker soll meine sich durch die längere Standzeit verabschiedet haben(kann ich gar nicht glauben).Kannst deine ja mal kurz testen.Brauche außerdem noch Luftfilterkasten(ohne Durchrostung),Antenne,Radioblende.Alles vom 85er.Machst mir einen ordentlichen Preis für die Sachen die du hast,und ich überweise den Betrag.
    MfG
    Peter
     
Thema: Motor MR2 AW11
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota mr2 aw11 technische daten bj 87 benzinpumpe

    ,
  2. toyota mr2 benzintank ausbauen

    ,
  3. aw 11 bekommt keinen sprit

Die Seite wird geladen...

Motor MR2 AW11 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...
  2. Motor Ausbau bei Getriebe Wechsel notwendig?

    Motor Ausbau bei Getriebe Wechsel notwendig?: Vielleicht kann mir einer diese Frage beantworten. Fahre Rav 4 2002, 2.0 D-4D-4WD, HSN 5013/451 Suche auch noch ein Austausch Getriebe und eine...
  3. Sainz ST185 3SGTE Motor Instandsetzung und etwas Leistung!

    Sainz ST185 3SGTE Motor Instandsetzung und etwas Leistung!: Da bei der Sainz von einem Kumpel einiges kaputt ist und der Motor nun ausgebaut ist bietet sich ja so einiges an: Neu kommt Kurbelwelle, alle...
  4. Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln

    Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln: Hallo, Ich habe einen alten Diesel Corolla, E-11 Hatchback mit 2C-E Motor, der heiissläuft (Ventilator springt nicht an). Weiss jemand von Euch...
  5. MR2 W3 Bremse VA aufrüsten ?

    MR2 W3 Bremse VA aufrüsten ?: Hallo, Frohes neues erstmal ;) Suche eine möglichkeit die Bremse VA an meinem MR2 W3 aufzurüsten. Weiss jemand ob zufällig eine Bremse vom...