Motor mit Kompressoraufladung durch LLK weiter beflügeln?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von BRO, 14.08.2011.

  1. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Moin, schöner Sonntag, nicht wahr :)

    Ich hoffe mir kann jemand folgende Frage, technisch detailiert begründet, beantworten.
    Man stelle sich folgende Basiskonstruktion vor: 1NZ-FE mit Kompressoraufladung. Original Luftfilterkasten. Keine weiteren Leistungssteigernden Maßnamhen am Ansaugtrakt.

    Wenn man sich nun einen LLK Kühler (Yaris D4-D) in dieses Konstrukt einbauen möchte, wie müsste das technisch geschehen?
    Ist es technisch gesehen überhaupt möglich? Baut der Kompr. so viel Saugkraft auf, um durch die dünnen Rohre des LLK Luft anzusaugen? Beschränkt es die Leistung u.U.?
    Ich mein, wie müsste die Reihenfolge der Komponenten aussehen? Luftfilter => LLK => Kompr. ODER Luftfilter => Kompr. => LLK => Motor?

    Macht es Sinn den org. Luftfilterkasten auszubauen und durch einen offenen Luftfilter á la K&N zu ersetzen?
    Macht die ganze Idee bei einem Kompressoraufgeladenen Motor Sinn?

    Merci,
    Den.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedfreak, 14.08.2011
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Luftfilter => Kompr. => LLK => Motor?
    Sorum wird ein schuh draus. Die Luft wird ja durch das komprimieren erwärmt und soll dann im LLK wieder abgekühlt werden. Hat der Yaris Kompressor serienmäßig keinen LLK?
     
  4. #3 --SAMSON--, 14.08.2011
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D
    Das problem ist, der TTE Kompressor sitzt direkt am Ansaugtrakt bzw. drauf.
    Dazwischen einen LLK einbauen geht somit nicht :(.

    Man müsste den Kompressor versetzen und das ganze wie beim Mini Cooper S R53 konstruieren.

    Aber ein Cold Air Intake würde wahrscheinlich auch schon was bringen.

    Gruß
    Robin
     
  5. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Daher die Frage der Reihenfolge, weil mir das auch nicht ganz klar ist ;)
    Nein, kein LLK Serie.
     
  6. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Hab ich dem Alex auch schon empfohlen.
    Kommende Woche machen wir den Fächerkrümmer rein. Er hat ihn nochmals poliert...innen :D
     
Thema:

Motor mit Kompressoraufladung durch LLK weiter beflügeln?

Die Seite wird geladen...

Motor mit Kompressoraufladung durch LLK weiter beflügeln? - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...
  5. Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?

    Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?: Beim Kaltstart höre ich für zwei, drei Sekunden ein deutlich hörbares Rasseln im Motorraum, welches genau dann aufhört, wenn auch die...