Motor läut nicht (4A-FE)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Blizzard, 30.12.2003.

  1. #1 Blizzard, 30.12.2003
    Blizzard

    Blizzard Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Wie ja vielleicht schon der ein oder andere mitbekommen hat bin ich gerade dabei meinen 4A-FE aus meinem alten Auto wieder ausserhalb des Autos zum Laufen zu bringen.
    Jetzt haben wir ein Problem. Der Motor springt an, laüft bei ca 1500-2000, aber sobald man Gas gibt stirbt der Motor ab. Wenn man kein Gas gibt, sackt nach einer gewissen Zeit die Drehzhal auf ein unter-Standgas-Niveau, so dass der Motor gerade noch am laufen bleibt.
    Wir haben im Moment weder Auspuff (aber immerhin nen Kat ;) ) noch Luftfilter dran. Die Spritpumpe ist aus nem alten 1.6er Kadett. Die EFI gibt nur Fehlercode 21 aus (fehlende Lambda-Sonde), aber daran kanns eigentlich nicht liegen nehm ich mal an.
    Kennt jemand zufällig die genaue Belegung der Zündeinheit? Vom 5er-Stecker gehen ja 2 schwarze Kabel ab, vielleicht hab ich die ja vertauscht. Mein Problem ist auch, dass ich gerade keinen Schaltplan vom 4A-FE hab (nur vom 4A-GE), und dass laut diesem Plan am Drosselklappensenor 4 Kabel abgehen müssten. Bei mir sind allerdings nur 3.
    Also, wo könnte das Problem liegen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyo Tom, 30.12.2003
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Das klingt als erkenne er den Lastzustand nicht.Ist der PIM sensor angeschlossen?Wenn du nicht sicher bist mach ihn Kabelseitig ab und schau ob er dann läuft.

    Gruß Tom
     
  4. #3 Zebulon, 30.12.2003
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Martin,
    Du hast schon wieder Post!
    Hoffe, es hilft.
    Gruß Jo
     
  5. #4 Blizzard, 30.12.2003
    Blizzard

    Blizzard Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    @ Zebulon
    Danke, ich glaub dann kann ich morgen die Zündung mal durchmessen, dann seh ich ja welche zusammen gehören.
    @Toyotom
    Ich glaube den hatte ich schon probeweise ab. Kann es sein dass der Motor dann kurz läuft, aber sofort wieder aus geht?
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motor läut nicht (4A-FE)

Die Seite wird geladen...

Motor läut nicht (4A-FE) - Ähnliche Themen

  1. Einspritzdüsen 7A-FE

    Einspritzdüsen 7A-FE: Winterzeit, Aufräumzeit .... Daher biete ich eine komplette Einspritzleiste inkl. 4 Einspritzdüsen und Stecker für einen 7A-FE Motor, wie er in...
  2. Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS

    Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS: Hallo, ich komme aus dem Daihatsu Lager und leider gibt es ja keine Daihatsu Neuwagen mehr in Deutschland. Bei meiner Überlegung nach einem neuen...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  5. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...