motor inspektion und teile austausch

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Viruz-X, 22.04.2008.

  1. #1 Viruz-X, 22.04.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3,323 BF1
    hey leutz,

    bin ja jetzt auch stolzer besitzer einer t18 gti :D

    da der motor seit einigen km keine pflege mehr bekommen hat,wollte ich da jetzt was dran machen,damit ich noch ein paar jahre dran spaß haben werde.

    was sollte ich unbedingt wechseln?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celica459, 22.04.2008
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Na, wenn du Geld hast, Motorrevision!

    Dabei werden alle wichtigen teile gegen neue getauscht, verlängert die Haltbarkeit also deutlich!

    Du kannst Luftfilter, Kraftstofffilter, Zündkerzen auch noch wechseln ,wenn du Lust hast!

    Das sind alles so Teile die nicht allzuviel kosten ;)

    Keilriemen wechseln kannste auch noch machen!

    Und sonst, hmm das ist ja schon was, wenn du das alles machen willst:D
     
  4. #3 Viruz-X, 22.04.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3,323 BF1
    revesion wäre das beste.aber die ist wohl zu teuer...locker 3000¬,oder?

    was ist denn mit dem zahnriemen?
     
  5. #4 SchiffiG6R, 22.04.2008
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Wechseln:
    - Öl und Filter
    - Luftfilter
    - Zündkerzen
    - Spritfilter
    - Kühlmittel

    Prüfen und ersetzen wenn fällig:
    - Zahnriemen und Rollen
    - alle Keilriemen
    - Wasserpumpe
    - Zündkabel/Leitungen/Zündungsteile allgemein
    - Motordichtungen

    Ich weiß ja nicht in welchem Zustand Deine T18 ist,aber glaub nicht das Du da ne komplette Motorrevision machen möchtest.
    Wenn der Motor noch gut läuft,solltest Du so vorgehen...
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Man kann das meiste erstmal prüfen. Ölfarbe, Zustand Luftfilter, Zündkerzenbild und Elektrodenabstand, Kühlmittelfarbintensität und Frostschutzgrad. Selbst den Spritfilter würde ich nur wechseln, wenn es Anlaß dazu gibt, denn der ist nicht billig.

    Wasserpumpe: Riemen ab und auf Spiel untersuchen. Bei laufendem Motor auf brummende bis rumpelnde Geräusche aus der Richtung achten. Keilriemen auf Rissigkeit innen prüfen.
    Dichtungen: Überall mal mit ner starken Lampe hinleuchen und gucken, ob wo Kühlwasser, Öl, Kraftstoff oder ähnliches austritt.

    Ich höre hier mal auf. Was ich damit sagen will, dürfte klar sein.
     
  7. #6 Viruz-X, 23.04.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3,323 BF1
    teurer spaß...habe gestern die wichtigsten teile mal nachgeguckt.

    3x keilriemenrippen
    1x zahnriemen kit
    1x wasserpumpe
    1x ventildeckeldichtung
    1x zündkerzensatz

    kostenpunk: 485¬ ;(
     
  8. #7 MichBeck, 23.04.2008
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    nur für teile? 8o

    nie im leben...das ist dann inkl. montag in ner toyo werkstatt.
     
  9. #8 Viruz-X, 23.04.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3,323 BF1
    die preise sind von unserem bekannten kfz meister...fand ich jetzt auch sehr teuer

    EDIT:das sind wirklich nur die ersatzteilpreise.stundenlohn ist da noch net drin.aber an dem preis kann ich auch noch was ändern,könnte noch billiger werden.aber ist immer noch viel

    hier mal die preise:

    3x keilriemenrippen 8,50/20,00/18,10
    1x zahnriemen kit 152,76
    1x wasserpumpe 66,50
    1x ventildeckeldichtung 39,70
    1x zündkerzensatz 19,80

    EDIT²: hab das jetzt mal nachgerechnet...das sind ja "nur" ca 385¬.aber im pc stand 485¬...jetzt bin ich ein wenig verwirrt :D
     
  10. #9 Viruz-X, 13.05.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3,323 BF1
    ich habe ja vor die ventildeckeldichtung zu erneuern.muss man da direkt die ventile neu einstellen?
    was ist mit der zündung?muss die auch eingestellt werden?
    der motor hat 193tkm drauf und lange zeit keine pflege bekommen
     
  11. #10 Viruz-X, 14.05.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3,323 BF1
    weiß da keiner was drüber?
     
  12. #11 MichBeck, 14.05.2008
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    naja du könntest bei der gelegenheit, aber der ventildeckel ist eh in 3 minuten runter...wenn die ventile nicht klackern und der wagen normal läuft und leistung hat würd ich nix machen. nachmessen kannst ja wenn du magst.
    zum wieder zu machen braucht man auch nicht immer ne neue dichtung sondern kann dichtmasse verwenden zusätzlich zur dichtung aufgetragen. also wenn man den deckel mehrfach abmontieren muss ganz praktisch.
     
  13. #12 celischrauber, 14.05.2008
    celischrauber

    celischrauber Guest

    Nein, Ventile müssen normalerweise nach einem Ventildeckeldichtugswechsel nicht neu eingestellt werden. Du kannst ja das Ventilspiel gleich kontrolieren, wenn Du das Ding eh offen hast.
    Zündung...denke nicht dass eine Einstellung wegen Dichtungswechsel nötig ist..aber...kontrolle ist immer gut.
     
  14. #13 MichBeck, 14.05.2008
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    WEGEN nem dichtungswechsel ist da nix in der hinsicht nötig. wie gesagt wär´s halt ne gelegenheit wenn man eh auch den riemen neu macht. schadet dann nicht den zzp zu checken.
     
  15. #14 Viruz-X, 14.05.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3,323 BF1
    ich dachte halt,weil die celi 193tkm runter hat und so lange keiner mal nachgeschaut hat...steht ja auch in dem scheckheft drin :D
     
  16. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    Bei 200.000km ist sowieso die ganz grosse Inspektion fällig, mit Zahnriemen, Kerzen, Luftfilter usw. Da kannst du auch jetzt alles mitmachen.

    Gruß Dirk
     
  17. #16 Viruz-X, 14.05.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3,323 BF1
    was wäre denn wenn der zahnriemen reißt?dann ist ja normalerweise auch der motor fratze.habe hier aber auch schon gelesen,der 3s-ge ist ein freiläufer und da würde nichts passieren?!
     
  18. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    Keine ahnung ob das stimmt. Ich für meinen Teil würde nicht warten bis der Zahnriemne reisst, selbst wenn der motor keinen Schaden nimmt steht der Wagen still, und das ist doch schon ärgerlich genug, abschleppen,... und dann wie so oft mitten in der Nacht, im Regen, usw.
     
  19. #18 Viruz-X, 14.05.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3,323 BF1
    logisch...bevor ic hdamit fahr wird das ja auch gemacht

    kann man das denn selber machen oder sollte man da lieber nen fachmann ran lassen?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    mmmh, da ich ein Schrauberkönnen nicht kenne, und die T18 nicht wirklich Schrauberfreundlich ist, gerade die mit Klima, würde ich mal sagen, lass es machen!
    Falls du dir es selber zutraust, schön drauf achten das der Motor auf seinen Markierungen steht, OT. Ist kein Hexenwerk nur, Murks.
     
  22. #20 Viruz-X, 14.05.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3,323 BF1
    kay,dann lass ichs lieber machen :D
    was ist denn mit keilriemen?kann man die als laie selber wechseln?
     
Thema:

motor inspektion und teile austausch

Die Seite wird geladen...

motor inspektion und teile austausch - Ähnliche Themen

  1. Celica T16 Cabrio Teile

    Celica T16 Cabrio Teile: 4 ATS Felgen 4 Loch KBA Nr 42506 195/50/15 100,00€ 1 4A-FE 52X Motor (Vergaser) ohne Anbauteile...
  2. Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS

    Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS: Hallo, ich komme aus dem Daihatsu Lager und leider gibt es ja keine Daihatsu Neuwagen mehr in Deutschland. Bei meiner Überlegung nach einem neuen...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  5. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...