Motor heizanzeige anschlag t18 :-(

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von micropoess, 24.08.2008.

  1. #1 micropoess, 24.08.2008
    micropoess

    micropoess Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen,

    also bin gestern autobahn auf sachsenring gefahren. dabei ist die anzeige auf anschlag gefahren und es hat aus dem Überlauf behälter der kühlung gequalmt. Heizung brachte nur kalte luft, und kühler war auch kalt.... habe kühler deckel aufgemacht und so 2 liter wasser eingefüllt also der war leer sozusagen.... heizung wurde dann auch wieder warm und kühler auch... bei der rückfahrt wieder das gleiche problem... anzeige wird imer mehr von der temparatur... heizung bringt warme lüft und kühler wird auch warm.... :-( jemand eine idee... kein qualm aus auspuff....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Da Trucker, 24.08.2008
    Da Trucker

    Da Trucker Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    ich tippe auf defekten temperaturfühler
     
  4. #3 *Black Devil*, 24.08.2008
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4

    Aber net, wenn er Wasser verliert.

    Oder hast du den Wasserstand nach der Rückfahrt noch nicht kontroliert, ob da wieder was fehlt?
     
  5. #4 micropoess, 24.08.2008
    micropoess

    micropoess Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    also ich musste wieder ein bisschen auffüllen aber ich weiß nicht wo es hinläuft nirgends nass den temparaturfühler hatten wir ja schon mal getauscht
     
  6. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Vielleicht ist ja die Wasserpumpe undicht, hatten genau die gleichen Probleme mal bei nem 200SX und da hats die Wasserpumpe komplett zerlegt... da lief das Wasser auch direkt an der Pumpe aus
     
  7. #6 *Black Devil*, 24.08.2008
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Schau doch vorne im Innenraum mal nach bei der Pedalerie, Boden oder so daahinter unter derMittelkonsole, ob es da feucht ist.

    Ich hatte das damals mal in meinem Renault. Da hab ich es auch net gemerkt, dass es unter dem Teppich feucht war.

    Da war bei mir der Wärmetauscher defekt und hatte ein Leck.

    Wenn nicht, dann tipp ich auch mal auf die Pumpe...
     
  8. #7 Roderic McBrown, 24.08.2008
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Sorry aber das sind die klassischen Zeichen einer Platten Kopfdichtung. :(
    Wasserverbrauch, Heizung die kalt bleibt, überlaufender Ausgleichsbehälter.
    Das wird die nächsten Wochen noch schlimmer werden.
    Meine T18 steht deshalb momentan still. Bin mit den Problemen aber noch
    gut 15TKm gefahren.
    Musst halt immer Wasser nachkippen und die Anzeige im Auge behalten.
    Aber um den Wechsel der Dichtung kommst du nicht rum.
     
  9. #8 webkobold, 24.08.2008
    webkobold

    webkobold Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    hi hi
    also ich tip da auch mal auf die kopfdichtung

    kannst mal guggen ob du wasser im öl hast ?¿
     
  10. #9 *Black Devil*, 24.08.2008
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4

    Oh... ich dahte bei ner Platten Dichtung würde es immer hintenraus Qualmen, aus dem Puff Puff...
     
  11. #10 Duke_Suppenhuhn, 24.08.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Meistens... aber net immer!

    Mein Vectra hat das auch nicht gemacht, nur wenn man ihn morgens anmachte, weil über Nacht ein Zylinder immer voll Wasser gelaufen ist. :rolleyes:

    Das ist aber auch noch so nen Risiko, bei dem Wagen hat es dazu geführt, dass der Zylinder beim Start immer etwas unter der Arbeit des Kolbens gelitten hat, weil die Kühlflüssigkeit das Öl von den Kolbenringen gewaschen hat.
     
  12. #11 VenomSR20, 24.08.2008
    VenomSR20

    VenomSR20 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    :]

    Was du machen kannst um vorerst noch fahren zu können: Bau das Thermostat aus! Dann wird der Kühler auch wieder mit in den Kreislauf einbezogen und es wird nicht direkt so schnell heiss!
     
  13. CArne

    CArne Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    kann das sein das der Kühlerdeckel hin ist?
    Dieser wirkt als Ventil und wenn er defekt ist lässt er die ganze Zeit dampf ab in den Vorratsbehälter.
     
  14. Benso

    Benso Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GTi, Alpina D3
    Hab keine Ahnung...

    Aber bei meiner Mühle hatte ich ein sehr kleines Leck in einem Schlauch... Kühler leer, Heizung kalt, Motor lief nicht mehr richtig... Vielleicht mal dahingehend nachschauen. War bei mir auch net offensichtlich wo das Wasser raus kam... war n sehr kleiner riss.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 micropoess, 25.08.2008
    micropoess

    micropoess Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    also anscheinend der temaratur sensr und aus der ventildeckeldichung läuft das öl :-(
     
  17. #15 g-engine, 01.09.2008
    g-engine

    g-engine Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mal das gleiche Problem, da war das Thermostat schuld (öffnete nicht ganz), was sich aber zunächst nur bei Vollgas zeigte. Das Thermostat ganz auszubauen ist bei dem Motor keine Alternative, da das Thermostat auch den Kaltstartkreislauf verschließen muss. Also ist würde probeweise den Thermostaten wechseln und dann nochmal ausprobieren, bevor man die Kopfdichtung wechselt.
     
Thema:

Motor heizanzeige anschlag t18 :-(

Die Seite wird geladen...

Motor heizanzeige anschlag t18 :-( - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  5. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex