Motor gesucht (4A-GZE)

Diskutiere Motor gesucht (4A-GZE) im Motor Forum im Bereich Technik; Ich habe vor meinen AE86 umzubauen und suche deshalb einen 4A-GZE Motor. Wer kann mir sagen wo ich so was her bekomm? Und passt der auf die...

  1. #1 Angelos83, 24.08.2004
    Angelos83

    Angelos83 Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vor meinen AE86 umzubauen und suche deshalb einen 4A-GZE
    Motor. Wer kann mir sagen wo ich so was her bekomm? Und passt der auf die original Motoren-Aufhängung? ?(

    Danke für alle Antworten. :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Passen wird er. Allerdings mußt du beim Längseinbau nen Adapter für das Luftansaugrohr bauen weil das sonst Richtung Spritzwand zeigt. Es paßt auch andersrum, aber dann hakts am Drosselklappensensor. Das Ansaugrohr muß daher etwas höher montiert werden. Was etwas heikel wird ist das Getriebe. Das Seriengetriebe des AE86 ist ansich nicht besonders haltbar und der GZE hat ne ganze Ecke mehr Drehmoment als der GE was die Belastung des Getriebes nochmals erhöht und die Lebensdauer mitunter reduziert.
    Was die Beschaffung angeht wirst du um nen Import nicht rumkommen. Allerdings würde es für dein Vorhaben nicht lohnen nen Frontcut zu kaufen (was ich getan hab) denn du hättest nur Verwendung für den Motor, den Kabelbaum und die ECU. Achte aber darauf nen Motor aus nem Auto mit Schaltgetriebe (also MT, NICHT AT) zu kaufen da sich Kabelbaum, ECU und Schwungrad unterscheiden. Was ausserdem zu beachten wäre ist die Generation des Motors. Die Unterschiede liegen in einigen Motordetails und der daraus resultierenden Leistung. Je nach Gen. ist darauf zu achten, daß der passende Luftmengenmesser incl ist. Allerdings haben die Gen3-GZE keinen Luftmengenmesser mehr sondern nen Map-Sensor (wie ihn der GE ohne Kat immer hat). Ausserdem haben die Gen2 und Gen3 ne Verteiler-lose Zündung (DLI-System) was zu Problemen mit dem Seriendrehzahlmesser älterer Toyotas führen soll. Damit muß ich mich auch auseinandersetzen wenn mein Päckchen denn mal eintrudelt.
    Was den Import angeht frag mal soulflyer hier aus dem Forum. Der kommt auch aus der Schweiz und hat nen GZE bei JB-Motorsport ( http://www.jbmotorsport.co.uk/ ) geordert und kann dir sicher mehr zu dem Thema sagen (auch wenn er die Fragen dazu inzwischen leid zu sein scheint :D ).

    mfg Eric
     
  4. #3 Angelos83, 25.08.2004
    Angelos83

    Angelos83 Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    :) :) Vielen Dank, werd mal nachfragen.
    was den Ansaug angeht wird mir schon was einfallen und mit dem Getriebe überleg ich mir noch was oder kennst du jemanden der ein Renngetriebe oder so produziert??
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Es gibt wohl ne Alternative zum Seriengetriebe. Dabei wird ein belastbareres Getriebe aus ner Celica oder Supra verwendet wofür man aber ne spezielle Getriebeglocke braucht. Ich muß mal meine Linksammlung durchforsten ob ich die Website von der ich die Info hab nochmal find.

    mfg Eric
     
  6. #5 PatrickK, 26.08.2004
    PatrickK

    PatrickK Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Aus reiner Neugier: Weißt du wo das W 57/58-Getriebe ursprünglich verbaut war ?

    mfg Eric
     
  9. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ich antworte dann mal: Das W58 war auf jeden Fall in der MK3 NonTurbo verbaut, wie ich sie hab.
    Ob es noch woanders eingesetzt wurde, weiss ich net, ich denk aber mal schon, wie ich Toyota kenne. ;)
     
Thema:

Motor gesucht (4A-GZE)

Die Seite wird geladen...

Motor gesucht (4A-GZE) - Ähnliche Themen

  1. E10 4A-FE Hosenrohr 2in1 mit Flexrohr

    E10 4A-FE Hosenrohr 2in1 mit Flexrohr: suche das Auspuffstück zwischen Fächerkrümmer und Kat in einem guten Gebrauchten Zustand nichts zum Schweissen... bitte einmal alles anbieten..
  2. 3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss

    3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss: Hallo wer kann mir helfen. Nach einem Zahnriemenriss sind ja Kurbelwelle und Nockenwelle verstellt. Wie muss ich beide einstellen um den neuen...
  3. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  4. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...
  5. Carina E Kombi gesucht

    Carina E Kombi gesucht: Hallo an Alle, ich suche einen guten gebrauchten Carina E Kombi mit Klima und wenig Kilometern in gutem Zustand. Rechts oder Links Lenker ist...