Motor geht aus und springt nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von do1fox, 21.06.2009.

  1. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi, T18STi, Opel Vectra C , ehm. AE95, Paseo
    HAllo zusammen,

    Ich habe ein ganz großes Problem:
    Seitdem ich denAE95 habe, Springt er immrer nur beim 2.ten Verusch an..einmal kurz rödeln 1-2sec) danach sofort.. das macht er immer, damals konnte mir niemand sagen voran es lag...daran hab ich mich gewöhnt...
    Immer Nur im kalten Zustand, im warmen hat es sofort geglappt....

    dann zum ende des Jahres und übern Winter immer wieder Probleme..nicht beim ersten, nicht beim 2...erst beim 3-6 mal... abund zu Batterie leer..verständlich...im früh jahr gings wieder.. Also-Batterie (ist eh schon viel zu alt...) hat den Wintern nicht gut bekommen...

    Dann vor kanpp einem Monat Batterie tot...sprang immernur noch beim 3-4 mal an...jedes 2. Mal Batterie leer...also..TOT
    Danach ne Neue. Ich hab jetzt das Gefühl das die der größte Schrott ist..Ständig leer, immer wieder das gleiche Problem..spingt sehr schlecht an..Nach dem ich die Endstuffe dann mal abgeklemmpt habe gings ne Zeitlang besser...

    Und am Freitag der Super GAU...am Donnerstag ganz normal..ales Gut..Fr springt nicht an...auch nicht mit meiner LKW Batterie (überbrückt) erst nen ATU Akku hats geschafft (ATU war zum Glück direkt neben an)...soweit so gut... und auf einmal..150 aufer Bahn...BUFF Motor aus.:(:( und nun Springt er garniht mehr an...
    Werde Ihn morgen abhohlen und noch mal überbrücken...auch beim wiederhohltenm TEst zu starten ging die Batterie meines erachtens ZU SCHNELL leer... Das Einzige was ich dazwischen gemacht habe..Zündkerzen einmal raus und wieder rein..sahen noch recht i.O. aus. und dann nach knapp 40km geht der einfach aus und will garnicht mehr an gehn... einfach so...ALSO:
    1. Woran
    2. WAs (Verdacht Zündanlage)
    3. welche teile? (Zündspule)

    Ich werd ihn morgen abhohlen und dirket nach Toyota bringen die sollens mir sagen...aber, was kann ich bis dato noch rausfinden,oder ausschließen. ich mag mich auch weiter bilden ;) Ich könnte Kotzen..und ich muss diesen Monat noch eigentlich übern TÜV :(... ;( X(

    hAb gerade in der Suche gelesen: LAmbda sonde...OK..macht vielelichta uch sinn..denn die hängt so dicht an der Kardanwelle,d as diese bereits den Schlauch abgeschliffen hat..der Auspuff wurde etwas gedreht, da der KAT die Anschlüsse etwas verdreht ahtte..kanns auch daran liegen das das Kabel durch ist??
    Sind die eigentlich alle so Groß ? ich willnicht den Auspuff (Hosenrohr - KAT) neumachen :(
    Auto steht zur Zeit nicht bei mir...Kerzen müssetn auch gewechslet werden...seh ich gerade...

    mfg
    Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeRo11k3, 21.06.2009
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht, ob ich der einzige bin, aber ich hab nicht so ganz verstanden, was jetzt in welcher Reihenfolge mit dem Auto passiert ist. Welche Batterie ist jetzt leer? Welches Auto eigentlich? Die neue Batterie oder die alte oder die von ATU? Kannst du da vielleicht ein bisschen Ordnung hineinbringen?

    Was für ein PUFF war das, nachdem er nicht mehr lief?

    MfG, HeRo
     
  4. S11

    S11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Also, soweit ich und meine Kristallkugel das überblickt haben 8) würde ich sagen: Lichtmaschine prüfen. Klingt so, also ob er nicht genug Strom erzeugt und einfach die Zündung die Batterie leer nuckelt, bis "PUFF" die Batterie leer ist und die Zündung und damit der Motor aus ist.

    Gruß Sven
     
  5. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi, T18STi, Opel Vectra C , ehm. AE95, Paseo
    Und die Antwot ist so einfach...:

    Sorry, ich schäme mich...es war blos die EFI Sicherung ich versteh nich wie die fetzten kann... Das wars...hab jetzt ne neue Sicherung + Neue Zündkerzen (auf grund wechsleinterwall)...werd mal schaun obs nochmal auftritt
     
  6. #5 Authrion, 22.06.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    LOL :D

    die lambda solltest du trotzdem in ordnung bringen..sonst wirds nix mit der AU!
     
  7. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi, T18STi, Opel Vectra C , ehm. AE95, Paseo
    ja das stimmt wohl... aber ich denk nich das das kabel schon durch ist, vor 2 wochen unterm auto sah es noch i.O. aus..ich werds mir morgen masl begutachten...denke nicht das ich ne neue Sonde brauch, eher ne andere Kabelführung..weg von der Kardanwelle. Am Mitwoch werd ich dann mal zum Tüv gehn...
     
  8. skid79

    skid79 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NHW2, ST202, E12T
    Und bei Deiner Endstufe würde ich mal schauen, ob die nicht doch auf Dauerbetrieb läuft.... Die saugt nähmlich auch Deine Batterie leer....
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 EngineTS, 22.06.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Hast du eine Wegfahrsperre im Auto ?
     
  11. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi, T18STi, Opel Vectra C , ehm. AE95, Paseo
    ne keine Wegfahr sperre...
    Endstufe ist zur Zeit aus, dauerPlus direkt anner Batterie abgeklemmt.. Zudem werd ich die Leitungen nochmal überprüfen, nicht das da irgent ne Wunde Stelle ist. selbst Radio hab ich schon länger nich mehr angehabt...ich werd mir erst nochmal ne neue Batterie besorgen die aufjedenfall gut ist ;) und beobachten...
     
Thema:

Motor geht aus und springt nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

Motor geht aus und springt nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS

    Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS: Hallo, ich komme aus dem Daihatsu Lager und leider gibt es ja keine Daihatsu Neuwagen mehr in Deutschland. Bei meiner Überlegung nach einem neuen...
  2. Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr

    Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr: Hi Leute, ich habe ein Problem. Wir haben bei der T23 den Kotflügel gezogen. Hat auch soweit hingehauen aber die Radhausschale passt jetzt nicht...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  5. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...